In WoW Patch 9.1 müsst ihr eure legendären Items eventuell nochmal herstellen

Patch 9.1 wird unschön für einige Spieler von World of Warcraft. Denn ein paar von euch werden quasi „gezwungen“ ihre legendären Items noch einmal zu bauen.

In einer Woche geht es endlich mit dem ersten großen Content-Update von World of Warcraft Shadowlands los. Patch 9.1 Ketten der Herrschaft bringt jede Menge neue Inhalte, aber auch das eine oder andere unschöne Problem. Denn es kann sein, dass ihr euer geliebtes Legendary noch einmal herstellen müsst – für einen anderen Ausrüstungsslot. Schuld daran sind die „Shards of Domination“.

Was sind die Shards of Domination? Die Shards of Domination sind ganz besondere Sockelsteine, die von den Bossen im Sanktum der Herrschaft droppen. Sie können nicht in normale Sockel eingearbeitet werden. Stattdessen gibt es die Sockelplätze nur auf Ausrüstung aus dem neuen Schlachtzug.

Bis zu 5 dieser Shards kann jeder Charakter in seine Rüstung einbauen und dabei mächtige Effekte freischalten. Hier ein paar der unterschiedlichen Boni, die es geben wird:

  • Euer Schaden ist um 2 % erhöht, solange ihr mehr als 50 % eurer maximalen Lebenspunkte besitzt.
  • Eure kritischen Heilungseffekte sorgen dafür, dass das Ziel die nächsten 228 Schadenspunkte absorbiert.
  • Einem Ziel Schaden zuzufügen erhöht den Schaden, den das Ziel von euch erleidet, um 0,33 %. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar.

Dieser Umstand sorgt allerdings dafür, dass ihr möglichst viele Sockelplätze und damit auch möglichst viele Gegenstände aus dem Raid tragen solltet. Wird ein wichtiger Slot bereits von einem legendären Item belegt, ist es sinnvoll, das Item auszutauschen und den legendären Effekt auf einen neuen Slot zu packen.

WoW Anduin Jailor Death Knight Artwork
Im Sanktum der Herrschaft bekommt ihr neue “Sockel” – Boni, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft.

Welche Ausrüstung betrifft das? Das liegt ganz an eurem Rüstungstyp. Denn je nachdem, welche Rüstungsklasse euer Charakter trägt, können andere Gegenstände einen Sockelplatz für die „Shards of Domination“ haben. Grundsätzlich können folgende Ausrüstungsgegenstände aus dem Sanktum der Herrschaft die begehrten „Sockelplätze“ haben:

  • Helme
  • Schultern
  • Brust

Zusätzlich dazu kommen noch diese Slots, je nach eurem Rüstungstyp:

  • Stoff: Armschienen und Gürtel
  • Leder: Handschuhe und Schuhe
  • Kette: Gürtel und Schuhe
  • Platte: Armschienen und Handschuhe

Was bedeutet das? Im Klartext heißt das, dass ihr euer geliebtes Legendary neu herstellen solltet, damit es einen anderen Slot belegt, der nicht mit einem Shard of Domination ausgestattet werden kann. Nur so könnt ihr das Maximum von 5 Shards of Domination in eurer Ausrüstung anbringen und gleichzeitig noch den Effekt eures legendären Gegenstandes beibehalten.

Blizzard scheint sich dieser Problematik allerdings auch bewusst zu sein. Daher bekommen die legendären Gegenstände, die sich aktuell einen Slot mit Rüstung teilen, die für Splitter vorgesehen ist, eine weitere Option. Konntet ihr zuvor eine legendäre Kraft zum Beispiel nur auf Kopf und Schulter anbringen – wie etwa bei „Zwillinge der Sonnenpriesterin“, gibt es in Patch 9.1 noch eine dritte Option. Der Effekt kann dann auch auf eine Halskette gebannt werden.

Diese Neuerung gilt für alle legendären Kräfte, die sonst vollkommene Überschneidung mit den Slots für die Shards of Domination hätten.

Für viele Spieler ist das sicher frustrierend, ihr legendäres Item noch einmal herstellen zu müssen. Allerdings muss auch erwähnt werden, dass sich Seelenasche in Patch 9.1 deutlich leichter farmen lässt und sogar kein wöchentliches Cap mehr hat. Daher ist diese Änderung vermutlich zu verschmerzen.

Was haltet ihr davon? Undurchdacht und ärgerlich? Oder gehört so etwas eben dazu, wenn neue Systeme eingeführt werden?

Wie ihr legendäre Items herstellt, haben wir euch hier erklärt.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc

Tja, da soll Blizzard mir nochmal sagen Legendarys und Covenants sind “meaningful choices” die man sich gut überlegen soll. Stimmt hätte man ja riechen können, dass ein kack Sockelplatz ein recraft von einen Legendary bestimmt…

Und jeder der mir nun schreiben will “nenene mach nur im Raid Sinn” oder “musst du ja nicht machen” oder “Hättest ja vielleicht ein neues Legendary craften müssen weil …” guckt euch Twitter, Reddit, Wowhead oder auch das Forum an und ihr seht, dass NIEMAND damit zufrieden ist.

Ich bin echt froh kein WoW mehr zu spielen xD

Scaver

Es war doch von ANFANG AN klar, dass wenn man Wert auf BiS legt, bei neuem Content nicht nur ggf. ganz neues Legendarys mit neuen Effekten craften muss, sondern ggf. auch für den alten Effekt wenn dieser weiter BiS ist, für einen anderen Slot.

Das hat nicht mal was mit den Shards zu tun. Jeder nimmt für ein Legendary den Slot, auf dem das schwächste Item aus Raid, PvP oder Co. liegen würde.

Aber es stimmt, die Shards verstärken das Problem etwas.

Allerdings auch nur bedingt. Jede Klasse kann bis zu 5 Items mit Sockelplätzen bekommen. Insgesamt kann man maximal glaub 5 Sockel benutzen, es können insgesamt aber mehr Sockelplätze vorhanden sein (die dann einfach leer bleiben).

Kalesch

Find ich nicht gut gelöst, wenn einer nur hc läuft und m+, dann wird doch immer das item von einem 15ner key aus der Kiste besser sein oder muss man dann mit dem niedrigstufigen Gear + Sockel rumrennen?

Mythisch raiden ist halt echt schwer, wenn du nicht 20 feste Leute hast.

Scaver

Naja die Shards bringen effektiv nur im Raid was. Sicher die einzelnen Effekte greifen auch im M+ sind aber recht schwach.
Die Stärke kommt aus den Set Boni, die aber nur im Raid aktiv sind.

Das heißt schwächere Items mit Sockelboni sind stärker, als M+ Items mit etwas höherem iLvL.

Wer aktiv HC Raidet und aktiv M+ spielt, braucht dann halt 2 Sets.
Wer HC für den wird es weniger Sinn machen, M+ für besseres Gear zu spielen… das war ja auch der Grundgedanke hinter dem System!
Aber wie gesagt: WENIGER Sinn, nicht GAR KEINEN Sinn! Zumal auch nicht alle Items Sockel haben können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x