„WoW-Oma“ streamt mit 80 noch auf Twitch, ist seit 14 Tagen im „Subathon“

„WoW-Oma“ streamt mit 80 noch auf Twitch, ist seit 14 Tagen im „Subathon“

Die wohl bekannteste „WoW-Omi“ überhaupt streamt seit 14 Tagen auf Twitch – und kein Ende ist in Sicht.

Streamer zu World of Warcraft gibt es wie Sand am Meer. Doch nur eine Handvoll von ihnen bleibt dabei wirklich in Erinnerung. Eine davon ist die „WoWGrandma78“, über die wir schon vor einer Weile mal berichtet hatten. Inzwischen ist die gute Frau stolze 80 Jahre alt und noch immer groß im Streaming-Geschäft unterwegs. Deshalb hat sie sich auch einem der aktuelleren Trends unterworfen – und einen „Subathon“ gestartet.

Seit knapp 14 Tagen ist WoWGrandma78 live – und ein Ende ist nicht in Sicht.

Was für Content produziert sie? Vor allem World of Warcraft und das sogar auf einem für ihr Alter ziemlich hohen Niveau. Immer wieder ist sie mit Gruppen unterwegs, die entweder Raids abschließen oder sich in „Mythisch+“-Dungeons vorwagen. Gegenwärtig besucht sie vor allem Schlüsselsteine auf der Stufe Mythisch +15 bis Mythisch +17, die sie erfolgreich heilt und viele davon mit ihrer Gruppe innerhalb des Zeitlimits abschließt. Ihr Itemlevel auf ihren beiden Druiden (sie spielt Horde und Allianz) liegt aktuell bei 263 und 267 – ist also schon recht hoch dafür, dass der Patch erst seit wenigen Wochen live ist.

Wer also noch nicht so fit mit dem Heildruiden in M+ ist, kann sich von ihr vermutlich noch den einen oder anderen Trick abschauen.

Abgesehen davon erzählt sie aber auch viel aus ihrem Leben und gibt ihren Zuschauern praktische Tipps – etwa, wie man mit Schicksalsschlägen umgehen kann, Ratschläge zur Erziehung der Kinder oder einfach Anekdoten aus ihrem Leben.

Wenn sie gerade online ist, könnt ihr ihren Stream hier verfolgen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Streamt sie ohne Pause? Nein. Auch wenn es ein „Subathon“ ist, gönnt sich die „WoW-Oma“ gelegentliche Pausen – vor allem um zu schlafen, zu kochen oder mit ihren Hunden Gassi zu gehen. Abgesehen davon ist sie aber ziemlich viel online und die kleinen Pausen scheint ihr niemand übelzunehmen. Sie selbst sagt, dass sie pro Nacht nur rund 4 ½ Stunden Schlaf benötigt, wodurch ihre Pausen vergleichsweise kurz ausfallen.

Wie lange geht der Subathon? Aktuell scheint noch kein Ende in Sicht zu sein. Jedes abgeschlossene Kanal-Abo erhöht die Stream-Dauer um 3 Minuten, eine Spende von 100 Bits hingegen bringt eine Minute zusätzlich. Zum Zeitpunkt des Artikels steht die Uhr auf noch verbleibenden 21 Stunden – doch das kann sich mit neuen Abos rasch wieder ändern.

Stream soll rein positiv sein: Eine Besonderheit des Streams ist, wie herzlich es dort zugeht – egal ob von der Streamerin selbst oder vom Chat. Die Community ist freundlich und hilfsbereit, gelegentlich werden sogar Mythic-Keys von Zuschauern abgeschlossen. Generell ist der Stream sehr positiv eingestellt, so geht aus der Kanal-Beschreibung ebenfalls hervor:

Dieser Stream glaubt daran, Leute aufbauen zu können und sie in ihren WoW-Unternehmungen zu unterstützen und sie etwa in Viewer-Keys mitzunehmen, bei Dungeons zu helfen, neuen Spielern eine Hilfe zu sein oder einfach einen netten Ort zu bieten, wenn einfach nur abhängen euer Ding ist.

Was haltet ihr von der „WoWGrandma78“? Eine coole Sache, in diesem Alter noch so in der „modernen“ Welt der Gamer zu leben und auf Twitch aktiv zu sein? Oder passt das einfach nicht zusammen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
62
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Viktor Frankenstein

Ich finde es immer sehr cool und inspirierend wenn ältere Menschen Konsolen-und/oder PC Games zocken, dass zeigt mir das dieses faszinierende Hobby in jeder Altersschicht angekommen ist, und noch viel wichtiger auch akzeptiert wird. 🤗

Hoffentlich kann und werde ich in diesem Alter auch noch ohne nennenswerte Probleme meinem liebsten Hobby nachgehen können? 🙂

Daumen hoch für die „WoW-Omi“ von diesem Beitrag, hoffentlich kann und wird sie noch viele Jahre spielen können, ich wünsche es ihr! 👍

Sven

Vielleicht sollte ich meiner Oma auch einen Account bei Twitch einrichten. Sie ist 81 und zockt auf ihrer PS4 am liebsten Stardew Valley und Final Fantasy. Nur weil ich mein SNES damals bei ihr angeschlossen habe nachdem ich die PS1 bekam. Eigentlich ist der Plan gewesen das ich Sonntags nach dem Kuchen essen was zu zocken habe. Konnte ja keiner ahnen wo das hinführt^^

Irina Moritz

Bei Stardew und FF würde ich definitiv zuschauen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x