WoW: Das neue Mount als Belohnung für 500 Reittiere spaltet die Community

WoW: Das neue Mount als Belohnung für 500 Reittiere spaltet die Community

Sammler in World of Warcraft können sich auf einen richtig schicken Otter freuen – doch manche sehen darin nur „wieder einen langweiligen Recolor“.

Vor einigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die Dataminer in der Alpha von World of Warcraft Dragonflight ein Achievement gefunden hatten. Dabei ging es um das Sammeln von 500 Reittieren, das dann mit einem weiteren Reittier belohnt wurde. Die Reaktion war vernichtend, weshalb Blizzard nun nachgebessert hat – und wohl die meisten Fans glücklich stimmt.

Was war das Problem? Die erste Belohnung, die es für das „Thanks for the Carry!“-Achievement gab, war ein großer Yeti – im Grunde eine Neueinfärbung eines Reittiers, das schon seit langer Zeit im Spiel ist. Das sorgte für einen regelrechten Aufschrei und große Teile der Sammler-Community fühlten sich betrogen. Immerhin gab es seit mehreren Erweiterungen keinen neuen Sammler-Erfolg und der neue fiel nun mit einem „alten Modell“ extrem dürftig aus.

Blizzard stimmte zu und versprach Besserung.

Was für ein Reittier gibt es nun? Die neue Belohnung für den „Thanks for the Carry!“-Erfolg ist der „Carrier Ottuk“. Ottuks sind neu in Dragonflight und quasi gigantische Otter, die vor allem von den Tuskarr für Reisen an Land und zu Wasser genutzt werden.

WoW Ottuk Mount wowhead
Das Ottuk-Mount für den 500-Reittiere-Erfolg. Klicken zum Vergrößern. Bildquelle: wowhead

Der Carrier Otuk ist gerüstet und hat zahlreiche Knochen-Verzierungen, die sich ebenfalls an den Tuskarr orientieren und zu deren Bau- und Kleidungsstil passt.

So reagiert die Community: Das Feedback zum Carrier Ottuk fällt fast durchgehend positiv aus. Egal ob im Subreddit von World of Warcraft (95 % Upvotes) oder auf Seiten wie wowhead, fast überall wird die neue Belohnung gelobt. Hier einige Auszüge:

  • „Ich wollte noch nie mit dem Reittier-Sammeln anfangen. Bis jetzt. ES IST SO NIEDLICH“
  • „Macht daraus ein Zweisitzer-Reittier und wir haben einen Deal.“
  • „Deutlich besser, aber da ist noch ein wenig Luft nach oben.“

Gibt es noch Kritik? Ja, die gibt es. Manch einer findet es schade, dass die Belohnung für 500 Reittiere wohl ein Mount ist, das nicht fliegen kann. Immerhin sieht der Otter nicht aus, als habe er Flügel unter seiner Panzerung versteckt. Hier hätten sich viele Spielerinnen und Spieler gewünscht, dass es vielleicht ein Drache oder vergleichbares ist, um sich mit dem neuen Reittier später in die Lüfte erheben zu können.

Ebenfalls in der Kritik steht, dass es auch noch andere Ottuk-Reittier in Dragonflight gibt. Manch einer hätte sich gewünscht, dass es für den 500er-Erfolg ein einzigartiges Mount gibt, von dem keine anderen Variationen existieren.

Was haltet ihr von der neuen Belohnung? Ist die angemessen und cool? Oder hättet ihr euch ein anderes Reittier gewünscht und Blizzard soll es nochmal ändern?

Interessant ist auch, dass die neue Klasse, der Rufer, perfekt geeignet ist, um die Mitspieler zu trollen.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Als Sammler nehme ich es, werde es aber niemals nutzen. Gibt bessere Mounts… und „süß“ ist eh gar nicht meins.

Chitanda

Nen Advokat mit Aktentasche wäre momentan das lustigste mount was ich mir in wow vorstellen kann, oder nen Koffer wo Geld rausschaut auf dem man sitzt mit diablo immortal Schriftzug. Oder nen Teppich wo no p2w drauf steht ebenfalls mit diablo immortal Schriftzug

MrValrek

Bei P2W reicht auch ein WoW Schriftzug XD

Chitanda

Viele behaupten das es in WoW kein P2W gibt *hust hust lachflash*

Scaver

Ah sorry, hab wohl übersehen. Sag mir mal kurz, wo ich für meine Euros das BiS Gear instant kaufen kann? Danke

Chitanda

Euronen = WoW Marke= Ingamegold = Mythraid BoE Gear = P2W

MrValrek

P2W bedeutet nicht gleich alles auf Max Gear zu haben. Es ist schon P2W wenn man sich für Echtes Geld die Marke kauft und damit im AH shoppen geht oder sich Boosten lässt.

Huehuehue

Was „gewinne“ ich denn da?
Um etwas zu „gewinnen“, muss ich da nicht eigentlich irgendwo besser sein als jemand Anderes? In welchen Ranglisten scheine ich dadurch auf?

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Huehuehue
MrValrek

Zwei Spieler fange neu mit WoW an. Der eine Farmt sich seine Waffe in Inis und der andere Kauft sich direkt die WoW Marke und kauft sich eine Waffe im AH.

Dadurch hat der zweite Spieler einen Vorteil gegenüber dem Spieler der sich das Farmt.

Da es so gut wie keine Ranglisten in WoW gibt taucht man wahrscheinlich nirgend wo auf.

Der Vorteil ist da und nur um das geht es um nichts anderes.
Es geht hier nicht darum wie gut einer Spielt oder wie man Raidet oder Inis geht damit man auf einer Rangliste erscheint, sondern nur darum, dass diejenigen die in WoW Echtgeld ausgeben meistens besser da stehen als andere.

Aber das hat mit dem Reittier eh nichts zu tun.^^

Miro

Nach dem Motto: einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul nehm ich das Mount gerne mit , ich hab aktuell 512 mit aussicht auf 5 weitere wenn ich so weiter mache . Allein in maldraxxas gibt bei einer fraktion 5 mounts

Alexander Ostmann

Wenn man 500 Reittiere hat,
spielt es dann wirklich noch eine Rolle,
wie das 501. Reittier aussieht?

Huehuehue

Manch einer hätte sich gewünscht, dass es für den 500er-Erfolg ein einzigartiges Mount gibt, von dem keine anderen Variationen existieren.

Weil das ja bei den anderen Sammelerfolgsmounts, auch zu Zeiten, wo diese Erfolge noch schwieriger zu erreichen waren, als es das 500er sein wird, der Fall war…

MasterchickenXL

Alles was Blizzard macht, sagt oder plant spaltet aktuell die Community.

keksmitecken

Ich selbst habe noch nie wow gespielt aber mich würde mal interessieren, wie diese 500 Mounts einzuschätzen sind. Ist das eine Zahl die man im Laufe der Jahre, mehr oder weniger, einfach zusammen bekommt oder steht da jetzt extrem viel Grind hinter? Wie viele Mounts gibt es denn in mittlerweile?

Misterpanda

Ja nett aber für 500 hätte man schon eher etwas Marke „Hai mit Laserpistole sitzt auf einem raptor“ bringen können. 😂

Tiicrown

Alle damit glücklich zu machen wird wohl sowieso schwierig, 3-4 Mounts zur Auswahl stellen, wovon man sich eins aussuchen kann, wäre wohl eine Lösung die mir einfällt. Doch dann sehe ich schon das Geschrei, das sie gern alle hätten 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx