WoW: Endlich – Blizzard hat das nervigste PvP-Feature entfernt

Die PvP-Skalierung aus World of Warcraft ist Geschichte. Der Pre-Patch hat das System (fast) vollständig entfernt.

Der neue Patch 9.0 in World of Warcraft ist seit gestern live. Neben den großen Änderungen an der Charakteranpassung und der Level-Quetsche gibt es aber auch eine Menge Dinge, die sich „still und heimlich“ geändert haben. Eines davon lässt PvP-Spieler nun aufatmen. Denn die PvP-Skalierung mit all ihren Tücken und Fehlern wurde entfernt.

Was war die PvP-Skalierung? Die PvP-Skalierung wurde in WoW eingeführt, um ein bisschen mehr Fairness zwischen den Spielern zu schaffen. Charaktere mit schlechter Ausrüstung bekamen einen kleinen Boost, während Helden mit stärkerer Ausrüstung ein wenig abgeschwächt wurden. Dadurch sollte sich das PvP fairer anfühlen und Kämpfe zumindest ein paar Sekunden dauern.

wow-legion-pvp-arena
PvP – endlich wieder fair in World of Warcraft?

Das war allerdings nicht der Fall. Viele Spieler empfanden das System als unfair und manch einer fand sogar Wege, um die Mechaniken auszunutzen und andere Spieler vollkommen nackt zu töten. Für manche Tricks konnte man sogar unsichtbar sein und aus dem Stealth heraus Feinde erledigen.

Wie ist es jetzt? Mit dem Pre-Patch 9.0 ist die PvP-Skalierung abgeschafft worden. Fähigkeiten verursachen nun auf dem Bildschirm beider Spieler die gleiche Menge an Schaden. Die entsprechenden Werte werden durch Ausrüstung angepasst und dann nicht weiter verändert. Es ist damit immer lohnenswert, gute Ausrüstung zu tragen und sich zu verbessern.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Eine Ausnahme scheinen hier Schmuckstücke und gewisse Proccs darzustellen, wie Rextroy in seinem Video zeigt. Eigentlich sollte ihm ein Schmuckstück über 150 Stärke gewähren, er erhält aber nur knapp über 90 – vermutlich, weil er ansonsten keine Ausrüstung trägt und das Schmuckstück mit dem Itemlevel des ganzen Charakters skaliert.

Und was macht Rextroy jetzt? Ohne die merkwürdige PvP-Skalierung dürfte der Spieler Rextroy sich wohl wieder neuen Methoden zuwenden, um sonderbare oder fantastische Leistungen zu erbringen. Vermutlich wird er sich wieder dem Solo-Bezwingen von Bossen widmen oder schauen, ob er eine andere Art von Exploit findet, die sich für lustige Videos eignet. In der kommenden Erweiterung Shadowlands werden wir sicher mehr von ihm zu sehen bekommen.

Freut ihr euch über die Abschaffung der PvP-Skalierung?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Incursio

PvP wurde endlich entfernt?

N0ma

Ein nichtfunktionierendes System bringts ja auch nicht. Ich denke generell müssen sie zusehen das sich die Exploitmöglichkeiten verringern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x