WoW nerft Fliegen der Dracthyr schon vor Release um 30 % – „Spaß entdeckt“

WoW nerft Fliegen der Dracthyr schon vor Release um 30 % – „Spaß entdeckt“

Noch nicht veröffentlicht und schon generft. Die Flug-Fähigkeit der Dracthyr in World of Warcraft muss deutlich einstecken und wird stark eingeschränkt.

Die Alpha von World of Warcraft Dragonflight ist in vollem Gange. Doch eine Entscheidung der Entwickler sorgt für ziemlichen Aufruhr, denn das neue Volk der Dracthyr wird schon vor dem Release massiv generft. Dabei geht es um die „Soar“-Fähigkeit, mit der Dracthyr das Drachenfliegen imitieren können. Diese Fähigkeit wird satte 30 % schwächer als bisher – sehr zum Unmut der Fans.

Was ist die Soar-Fähigkeit? Die „Soar“-Fähigkeit (zu Deutsch „Aufsteigen“) ist eine Volksfähigkeit der Dracthyr, die damit nur den Rufern zur Verfügung steht, denn immerhin sind alle Dracthyr Rufer. Bis vor Kurzem erlaubte die Fähigkeit es, das Drachenreiten auf den Dracheninseln nachzuahmen – und das überall in der Spielwelt. Drachenreiten ist eine neue Art der Fortbewegung, die sich ganz anders anfühlt und etwa beim Fliegen mit Gravitation und Momentum spielt.

Drachenfliegen sorgt früher oder später dafür, dass man wieder landen muss, wenngleich geschickte Spielerinnen und Spieler sehr lange in der Luft bleiben können.

Der Haken an der Sache: Während Charaktere auf einem epischen Flug-Reittier maximal eine Bewegungsgeschwindigkeit von 410 % erreichen können (plus kleinere Buffs, etwa durch Auren).

Dracthyr konnten mit ihrer Soar-Fähigkeit allerdings Geschwindigkeiten von bis zu 930 % erreichen – also mehr als das Doppelte.

So stark fällt der Nerf aus: Blizzard macht mit der Fähigkeit kurzen Prozess und reduziert die maximale Bewegungsgeschwindigkeit der Dracthyr deutlich. Die Höchstgeschwindigkeit sinkt von ungefähr 930 % auf 640 % – also eine Abschwächung um knapp 30 %.

Blizzard erklärt dazu:

‚Soar‘ ist wichtig für die Identität der Dracthyr. Bereits von Beginn des Design-Prozesses wussten wir, dass Dracthyr in der Lage sein mussten, irgendwie zu fliegen, selbst wenn wir die Details dazu erst später ausarbeiten würden. Aber, Soar ist auch eine Volks-Fähigkeit und war niemals dafür gedacht, dass es so einen massiven Vorteil an Effizienz und Performance gegenüber den anderen Völkern gewährt. Diese beiden Ziele stehen etwas in Konflikt miteinander: Soar spaßig zu gestalten, sodass es die Fantasie einer fliegenden Kreatur bedient, aber gleichzeitig wollen wir nicht einem Volk einen so massiven Vorteil in weiten Landstrichen des Spiels geben.

Das Ziel sei, den Spaß und das Gefühl der Mechanik weiterhin beizubehalten. Außerdem sei Soar in geübten Händen noch immer deutlich schneller als epische Reittiere – der Vorteil fällt lediglich nicht mehr ganz so riesig aus.

Community reagiert enttäuscht, aber einsichtig: Kaum wurden diese Änderungen bekannt, gab es bereits die ersten Kritiker, die „Fun detected!“ kommentierten. Das ist ein altes Meme rund um Blizzard, das im Grunde besagt: Sobald eine Mechanik entdeckt wurde, die zu viel Spaß bedeutet, kommt Blizzard daher und entfernt sie direkt wieder.

Tatsächlich sind die meisten allerdings einsichtig und erkennen, dass Dracthyr mit den alten Werten einen deutlichen Vorteil gegenüber allen anderen Klassen gehabt hätten. Besonders in der alten Spielwelt wäre das Gleiten wohl so mächtig gewesen, dass das Spielen jeder anderen Klasse beim Bewältigen von altem Content als „Zeitverschwendung“ angesehen würde.

Die Soar-Fähigkeit bleibt zwar mächtig – aber nicht so mächtig, dass alle anderen Klassen sich vorkommen, als würden sie hinterher kriechen müssen.

Wie findet ihr das? Gut, dass das bereits während der Alpha gemacht wird? Oder hättet ihr gerne die „Turbo-Dracthyr“ gespielt?

Auch in der Live-Version von Shadowlands gibt’s gerade Buffs und Nerfs: Schattenpriester und Krieger freuen sich.

Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Ist immer das gleiche. Kaum war die Klasse vorgestellt, schrien alle, dass es schwer zu Balancen sei und die neue Klasse nicht zu übermächtig sein darf.
Nun wird genau das in der Alpha gemacht und exakt die selben Leute meckern nun wieder.

Ja klar war es spaßig zu sehen, wie man von Hyjal in rund 3 1/2 Minuten bis in die Düstermarschen „fliegen“ kann. Aber das musste JEDEM klar sein, dass eine Fluggeschwindigkeit von über 900% nicht bleiben wird. Immerhin hat das normale Fliegen aus diversen ähnlichen Gründen schon seit Jahren kein Update mit ner höheren Fluggeschwindigkeit mehr bekommen!

Das hat nichts mit Fun detected zu tun, sondern schlicht, dass die Performance zum Gold, Mount etc. farmen so enorm wäre, dass es einfach dumm wäre, dies künftig noch mit anderen Klassen zu machen.
Schließlich wird der Evoker als Heldenklasse in seiner Einführungs-Erweiterung eh schon bei Schaden und Heilung an der Spitze stehen. Tun Heldenklassen ja immer, wenn sie neu sind.

Catjam

Hätte nichts dagegen gehabt. Genau die Rasse soll mich dann zum Raid oder Dungeon porten. Für etwas ist die Fähigkeit ja da.

Scaver

Sicher nicht. Dafür gibt es den Hexenmeister und seinen Schrank!

Dude

Soll ein „Spiel“ nicht minimal ausgewogen daherkommen um überhaupt ein gemeinsames Spielerlebnis zu gewährleisten? Wenn ich also einer Klasse eine übermächtige Fähigkeit gebe, dann mag diese den Spielern zwar einen großen Spass bieten aber der großen Mehrheit der anderen Klassen diesen Spass damit aber gehörig verderben. Sind die Entwickler also Spassbremsen wenn sie solche von vorn herein falsch entwickelten Pläne direkt wieder verwerfen ?
Mich stören solch öffentlichen Alphas und Betas schon lange, da dort ungelegte Eier gerne sofort groß geredet werden, außerdem dürfen dort die üblichen Verdächtigen lange vor der restlichen Spielergemende die Klassen und Mechaniken einüben, was ihnen im Progress dann einen großen Vorteil verschafft.
Klar, die ärgern sich dann, wenn sie solche spaßigen Dinge finden und sie ihnen dann wieder weggenommen werden aber so ist das Leben, solange etwas nicht Fix ist, solange muss man tagtäglich mit gravierenden umplanungen rechnen, gut so.

Scaver

Sehe es etwas ähnlich wie Du bzgl. Alpha und Beta.
Finde ne Alpha sollte rein intern sein oder mit ner sehr sehr strengen NDA belegt.
Beta sollte ebenfalls erst mal geschlossen sein. Kurz vor Release, wenn die meisten Sachen stehen, kann man ne öffentliche Beta machen um in Masse die Belastung der Server und Co. zu testen, sowie einige Features in der Masse.

Aber von Anfang bis Ende alles öffentlich machen… da sieht man an Shadowlands was dabei rum kommt (von der Story mal abgesehen). Aber gerade Torghast ist das perfekte Beispiel. Wurde ab Tag 1 von den Testern immer wieder kritisiert, wobei die Mehrheit der Nicht-Tester die ursprüngliche Idee super fand. Torghast wurde mehrfach geändert, so wie es die Tester wollten.
2 Probleme:
1. repräsentierten die Tester nicht mal ansatzweise die restlichen Spieler und deren Geschmack.
2. Bekam jeder alles öffentlich mit und es ging nicht mehr darum, ob Torghast so wie es nun war gut oder schlecht war, sondern es wurde immer mit dem ursprünglichen Design verglichen und konnte damit in keiner Form mithalten (bis heute nicht, obwohl es nun viel besser ist).

Betrifft aber nicht nur Torghast, sondern auch andere Features.

Es gibt einen Grund, warum Alpha- und frühe Beta Tests meist unter einer NDA stehen. Eben um so etwas zu verhindern. Und Blizzard wusste das eigentlich auch mal.

MrValrek

Versteht mich nicht Falsch aber ist eine Alpha nicht dazu da um Fehler oder Fehlentscheidungen zu ändern? Es kann sich ja alles nochmal ändern aber einen Wirbel um etwas machen das in der Alpha angepasst wird ist schon hart ^^

Scaver

Ja aber aus Sicht mancher Streamer war es eine Fehlentscheidung, die hohe Geschwindigkeit als Fehler anzusehen.

Streamer sind die schlechtesten Tester. Anstatt da dran zu gehe mit der Einstellung eines echten Testers kommt dann sowas wie „Fun detected! Sobald etwas Spaß macht, nerft es Blizzard!“ oder genial Aussagen wie „dann hätten sie es erst gar nicht so rein bringen sollen!“.
Gerade die letzte Aussage ist bei einer Alpha sowas von dumm. Und echte Tester, die Ahnung von dem Game, von Tests in anderen Games usw. haben, die sind immer außen vor. Hauptsache die „Influencer“ für maximale PR da rein packen, anstelle von echten Gamern die wirklich Ahnung haben.

Christian

Hey Cortyn viel Spaß bei der Alpha, was ist deine Meinung zum Nerf?

Florian

Kann ich nicht beurteilen, keine Beta Einladung bekommen. Aber allein von den Fakten her klingts plausibel.

Scaver

Gibt ja auch noch keine Beta, also gibt es keine Einladungen.
Das ist erst mal die Alpha. Und ja der Unterschied ist so enorm, dass man darauf hinweisen muss. Denn das sagt uns vor allem, wie dieser Nerf zu bewerten ist.

Cathulhu

„Noch nicht veröffentlicht und schon generft…“

Ja, wozu ist denn eine Alpha bzw. Beta sonst da?

Ich finde das ist eh völlig aus dem Ruder gelaufen, dass man Massen an Leuten und Medien schon im Alpha-Status einbezieht… Aber ja, spart man halt QM/QA Leute und einige verkaufen ja sogar ihre Keys an ungeduldige für noch mehr Cash.

Amyfromtheblock

Ja und ich finde es nicht schlecht wenn die große Masse schon Mal testen kann . Manche gehen an die Sache ganz anderes Ran als manche QM / QA . Dazu kann jeder schon Mal etwas rein schnuppern. Ja gut das verkaufen finde ich nicht gut da Gib ich dir die vollkommen Recht

Alex

Ich glaube da meinte er den generellen Zustand nicht nur wow, in anderen Spielen passiert das ständig das beta/alpha Keys verkauft werden.

Scaver

Und das ist der Grund, warum es bei Blizzard keine Keys mehr gibt. Und generell immer mehr Entwickler lassen dieses System hinter sich.

Alex

Auch richtig so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx