WoW: Druide heilt „Mythisch+14“-Dungeon, aber in DPS-Spezialisierung

Braucht man in WoW auf Mythisch+14 einen „richtigen“ Heiler? Nein. Ein Katzendruide reicht vollkommen – wie dieser Spieler beweist.

Die härtesten Dungeons von World of Warcraft sind die „Mythisch+“-Dungeons. Während es auf den Stufen 1-9 noch vergleichsweise harmlos zugeht, wird es ab +10 und aufwärts immer knackiger und brutaler. Ein eingespieltes Team oder Spieler, die genau wissen, was sie eigentlich tun, sind hier Pflicht.

Kaum vorstellbar, dass so eine Gruppe ohne einen „richtigen“ Heiler auskommt. Genau das ist aber passiert. Der Druide Razorstarz hat auf Mythisch+14 seine Gruppe geheilt – obwohl er in der Wildheits-Skillung war.

Wie ist das möglich? Machbar war die Leistung durch eine geschickte Kombination von Talenten und einem legendären Gegenstand. Das sind:

  • Das Level-30-Talent „Wiederherstellungsaffinität“ gewährt „Yseras Gabe“ und heilt den Druiden so alle 5 Sekunden um 3 % seiner Lebenspunkte. Ist der Druide auf maximalen HP, dann wird stattdessen ein Gruppenmitglied geheilt. Außerdem erhält der Druide Zugriff auf 4 Heilzauber (Verjüngung, Rasche Heilung, Wildwuchs und Ursols Vortex).
  • Das Level-35-Talent „Herz der Wildnis“ erhöht bei Benutzung für 45 Sekunden die Heilung der Heilzauber um 30 % und senkt ihre Manakosten um 50 %.
  • Das Legendary „Eid des Druidenältesten“: Das erhöht die Heilung von Yseras Gabe um 75%. Außerdem bekommt der Druide einmal pro Minute für 10 Sekunden „Herz der Wildnis“, wenn er in die Heil-Gestalt wechselt.

Die Kombination aus all diesen Effekten bewirkt, dass der Druide alle 60 Sekunden für 10 Sekunden ein richtig effektiver Heiler ist und auch zwischen dieser Zeit immer mal wieder Heilung beisteuern kann. Bei besonders harten Kämpfen kann er für 45 Sekunden das Herz der Wildnis anwerfen und quasi als „voller Heiler“ spielen.

Darüber hinaus macht Razorstarz aber auch noch soliden Schaden, wodurch die meisten Kämpfe deutlich schneller beendet sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gruppe hat stark geholfen: Hinzu kommt allerdings auch, dass die Gruppe um den Druiden herum sehr effizient war und zusätzlich durch massive Eigenheilung unterstützen konnte. Der Druiden-Mitspieler kann mit der Konvokation der Geister stark zur Heilung beitragen, während Todesritter und Dämonenjäger ohnehin über solide Eigenheilung verfügen.

Die Kombination dieser Klassen trug also maßgeblich dazu bei, dass das Unterfangen gelingen konnte.

Druiden eignen sich optimal: Im Gegensatz zu vielen anderen Klassen, eignen sich die Druiden für so eine Hybrid-Rolle noch am besten. Diesen Ruf hatten Druiden bereits seit Vanilla, wurde im Verlauf der letzten Erweiterungen aber immer wieder verstärkt. Vor allem bei Heil-Druiden sieht man es noch oft, dass sie in die Moonkin- oder Katzengestalt wechseln, um noch ein bisschen Schaden zu verursachen.

Dass ein Katzen-Druide allerdings zum primären Heiler der Gruppe wird, hat man dahingegen eher selten gesehen.

Für die Zukunft hat Razorstarz übrigens noch mehr solcher Runs vor – er plant auch Videos zu einem „M+15“ oder gar „M+16“. Erstaunlich, was manche Spieler aus ihren Klassen rausholen können.

Was haltet ihr von dieser Leistung? Kreativ und beeindruckend? Oder ist das ja „kinderleicht“ und jeder kann das nachmachen?

Die besten Klassen für harte “Mythisch+”-Dungeons haben wir hier genauer beleuchtet.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
bergen

Bei nem 14er ist das nicht wirklich was besonderes. Mit ner halbwegs gescheiten Gruppe fällt da alles so schnell um, dass dort kaum bis keine Heilung nötig ist. Da ist noch viel mehr möglich. Habe auch 2-3 Keys ohne Heiler gespielt auf +18

Sascha

Würde ich auch gerne sehen..
Gib mal Raider.io her 😅

Bodicore

Schon fies, das WoW ist so ein Stasi Game…

f1rstImp4ct

Hier bitte schön: +19 ohne Heiler. Ist schon älter.
https://www.youtube.com/watch?v=D3SG9K8155A

bergen

Ich kann irgendwie keinen Link posten. Mein Char heißt Lockbergen auf Blackhand 🙂
True @Bodicore 😀

Irina Moritz

Du kannst Links posten, sie müssen aber vorher von uns freigegeben werden. Das kann manchmal etwas dauern, aber ist an sich kein Problem 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x