WoW Classic: Community reagiert auf scheinbares LFG-Tool mit leichter Panik

Ein Modder hat ein Addon für WoW Classic entwickelt, das das wohl kontrovereste Feature von World of Warcraft ins Spiel bringen soll: Die Gruppensuche. Das Auftauchen des Addons hat für viel Aufruhr gesorgt.

Um dieses Addon geht es: Der Nutzer insaneKane hat auf Github ein „LFG Addon“ für das im August erscheinende WoW Classic veröffentlicht. Er habe dazu seinen Beta-Zugang genutzt, um den entsprechenden Code zu schreiben.

Das Addon solle funktionieren wie das LFG-Tool in WoW, zu dem es seit seinem Auftauchen in WotLK immer wieder kontroverse Diskussionen gibt. Spieler sollen sich für Dungeons zusammenfinden und sie gemeinsam bestreiten können. Etwas, das WoW Classic in der Form sonst fehlen würde:

Fürchtet Euch nicht! Ich, InsaneKane, habe meinen Beta-Zugang genutzt, um ein Addon zu erschaffen, das bereits in der Classic-Beta funktioniert und nur besser und häufiger genutzt werden wird bis zum Launch! Es erlaubt Euch, Euch mit einem Knopfdruck anzumelden und mit der perfekten Anzahl Gruppenmitglieder in einem Augenblick zusammenzuwerfen.

Nutzer InsaneKane
Mehr zum Thema
Der wohl bekannteste Dungeon von WoW beschert Asmongold 100.000 Zuschauer

Eine Funktion wie das Teleportieren zum Dungeon existiert nicht, weil Spieler in Classic eben selbst anreisen mussten. Allerdings will InsaneKane dafür sorgen, dass jede Gruppe einen Hexer kriegt der die anderen teleportieren kann.

WoW Todesminen Deadmines Eingang
Der Eingang zu den Todesminen musste zu Fuß erreicht werden.

So reagiert die Community: In einem Post im subreddit von WoW Classic ist durch das LFG-Addon bereits Bestürzung ausgebrochen. Der Nutzer gy-psy bittet die anderen Classic-Fans darum, die Funktionalität zu zerstören, ehe das Addon das Spiel ruiniert.

Andere Nutzer konnten jedoch beruhigen: Es handelt sich dabei offenbar um einen Troll. Darauf lassen sowohl die Art und Weise, wie die Beschreibung geschrieben ist als auch ein weiterer Umstand schließen.

Offenbar sprach der Streamer Esfand bereits in seinem Stream darüber, dass es sich bei dem Addon um Satire handle. Es verstoße gegen alles, was Classic sein sollte.

World of Warcraft Custom Groups FInder
Die Spieler wollen kein LFG-Tool in Classic.

Würde das funktionieren? Auch die Funktionalität des Addons wird bezweifelt. Ein Nutzer gab zu bedenken, dass der Code des Addons zu ausgereift aussehe, um noch als Scherz durchzugehen. Ein anderer stellte daraufhin aber klar:

Der Code ist nur eine Kopie eines Addons von Curse, das nur ein Reskin des Tools im Spiel ist. Es wird nicht funktionieren, denn es basiert darauf, dass das LFG-Tool im Spiel funktioniert.

Dropping_fruits auf reddit

Auch andere Nutzer versicherten, dass es sich um Satire handle und zumindest dieses Addon nicht funktionieren würde.

Was würdet Ihr von einem LFG-Tool in Classic halten?

Mehr zum Thema
WoW Classic: Was erwartet Euch auf einem Vanilla-Server?
Autor(in)
Quelle(n): buffed
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.