World of Tanks: Dolph Lundgren präsentiert schwedische Killer-Panzer

World of Tanks bekommt Verstärkung aus Schweden, denn niemand geringerer als Actionheld Dolph Lundgren präsentiert als „Schwedischer Panzerbotschafter“ die neuen Forschungslinien der nordischen Panzer in Wargamings Tank-MMO.

Die Entwickler bei Wargaming scheinen große Fans launiger Action-Streifen aus den 80ern und 90ern zu sein. Nachdem man schon Steven Seagal als Mitarbeiter für World of Warships gewinnen konnte, ist jetzt Dolph Lundgren an der Reihe. Der Action-Held wurde als „Schwedischer Panzerbotschafter“ nach Minsk eingeladen. Pünktlich zur Einführung der neuen Schweden-Panzer. Außerdem wird Lundgren am 17. Dezember auch die große Wargaming-Party in Moskau eröffnen. Ob wir den taffen Schweden auch als Panzerkommandant für die Tanks seiner Heimat bekommen, ist allerdings noch nicht bekannt.

World-of-Tanks-Schweden02

Ein ganz neues Gameplay

Doch auch ohne Dolph Lundgren sind die neuen Schweden-Tanks eine echte Bereicherung für World of Tanks. Denn ob man es glaubt oder nicht, die Nordleute hatten im Zweiten Weltkrieg tatsächlich eine beachtliche Panzerstreitmacht, die allerdings rein auf die Verteidigung ihrer bergigen und unwegsamen Heimat ausgelegt war. Daher haben die Schweden-Panzer meist gute Geschütz-Neigungswinkel und können so besonders effektiv von Anhöhen herab Gegner unter Beschuss nehmen, die idealerweise selbst ihr Rohr nicht hoch bekommen. (hö hö, Rohr!)

Dadurch sind vor allem die schwedischen Panzerjäger besonders gute Sniper, die zu allem Überfluss auch noch flach wie schwedische Flundern sind. Dadurch sind sie kaum zu sehen und schwer zu treffen.

Als Besonderheit haben schwedische Jagd-Panzer ab der Stufe 8 einen Fahr- und einen Feuer-Modus. Dadurch erinnern sie ein wenig an Belagerungspanzer aus StarCraft, denn im Fahrmodus flitzen sie mit einem Affenzahn durch die Botanik, während sie im Feuermodus zwar krötenlangsam, aber dafür besonders gute Neigungswinkel, Genauigkeit und Nachladezeiten haben.

dolph-lundgren

„I will break you!“

Jürgen meint: Alter Schwede, die Panzer aus dem hohen Norden sehen nicht nur ziemlich geil aus – ich liebe diese flachen Flundern – sie scheinen auch wirklich stark zu sein. Gerade der alternative Modus bei den hochstufigen TDs gefällt mir sehr gut. Wenn ich jetzt noch Dolph Lundgren als Panzerkommandant bekomme und als spezielle Voiceline „I will break You“ sagen höre, dann bin ich restlos glücklich!

Im echten Leben war Lundgren übrigens zu groß, um für die Panzertruppen in Schweden rekrutiert zu werden! Und wer weiß, eventuell bekommen wir am Ende alle kultigen Action-Heroen aus den 80ern und 90ern in Panzer und Schiffe. Ich hoffe ja immer noch auf Arnold Schwarzenegger und Chuck Norris. Arnie hat ja sogar einen echten Panzer daheim stehen!

Kein Bock auf Panzer? Wargaming arbeitet derzeit auch an einer Online-Version der Total-War-Reihe!

Autor(in)
Quelle(n): WargamingMMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.