Wir reden über Blizzard und die vielen Spieler, die sie verloren haben

Frisch aus der Produktion haben wir die neueste Folge des MeinMMO-Podcasts mit den News der Woche. Es geht um Blizzard und die Kritik an der Firma, so wie weitere aktuelle Themen.

Das sind unsere Themen: Blizzard laufen wohl die Spieler davon. Fast jeden 3. Spieler hat der Entwickler laut Investorenbericht verloren und da hörte es diese Woche noch nicht auf. Der größte WoW-Streamer Asmongold ging harsch mit dem MMORPG in die Kritik. 

NCsoft, die Firma hinter den MMORPGs wie Guild Wars 2 und Lineage 2, zeigt anhand eines Graphen, warum PC-MMORPGs sterben. Nach dem unglücklichen Start von Outriders wird Entwicklern und Publishern „schlechte Kommunikation“ vorgeworfen, worauf ein Mitarbeiter aufzeigt, warum die menschlichen Grenzen bei ihm erreicht sind.

Hier sind unsere Themen der Woche im knackigen Überblick:

Und natürlich wollen wir auch eure Stimmen hören. Wir stellen die News nicht nur vor, sondern geben auch unsere Experten-Meinung und Sichtweise dazu. Ihr seid herzlich eingeladen, darauf in den Kommentaren einzugehen.

Dabei sind:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von iTunes, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum iTunes Inhalt
Libsyn

Hier könnt ihr dem Podcast folgen:

Neben dem wöchentlichen Rückblick gibt es auch gelegentlich themenspezifische Podcasts, die größere Events oder Spiele behandeln. So haben wir zum Beispiel ausführlich über Kriminalität in Online-Games gesprochen.

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts teilhaben. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an eurem Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung und diskutiere mit uns!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fahnenjoker

Hi. Höre erst seit kurzem bei euren Podcasts rein und hab mich jetzt mal zwecks Feedback angemeldet. Eure Truppe ist auf jeden Fall sehr sympathisch und man merkt, dass ihr für die Sache brennt, euch wirklich mit der Materie auskennt und viel Hintergrundwissen mitbringt.
 
Was die Themen angeht finde ich das Format der Wochennews nur ab und zu spannend und diese Podcasts haben ja auch eine geringe Halbwertszeit. Interessanter fände ich es, wenn ihr mehr Einzel- bzw. Spezialthemen besprechen würdet, wie es der euer Schwester-Podcast von der GameStar überwiegend macht.
 
Z.B. über bestimmte Aspekte von MMOs, wie etwa das Crafting (was für Varianten gibt es, wie wichtig ist es, wer hat das beste, immersivste, etc), Geschichte der MMOs oder Hintergründe dazu wie MMOs entstehen entwickelt werden.
 
Auch interessant, vor allem, wenn gerade nicht so viele neue rauskommen, wäre, wenn ihr bestehende, auch schon länger (erfolgreich) laufenden MMOs einen erneuten (bzw. im Podcast erstmaligen) Besuch abstatten würdet. Das kann natürlich wie bei ESO anhand eines Erweiterungsreleases geschehen, aber auch mal unabhängig davon. Macht doch mal was zu SWTOR, RuneScape, Star Trek Online, EVE Online, Neverwinter oder Elite Dangerous. Auch interessant wären so Phänomene wie die Fan-Server zu Star Wars Galaxies oder Indie-Projekte wie Project Gorgon.
 
Ihr könntet auch mal abseits der Spiele selbst Themen aufgreifen. Auf ZDFNeo sind z.B. vor kurzem zwei Staffeln der britischen Sitcom Dead Pixels erschienen in der es um vier MMORPG-Spieler geht. Und bei AppleTV+ läuft gerade die 2. Staffel MythicQuest an, die sich um ein MMORPG-Studio und seine Mitarbeiter dreht. Oder mal was zu Conventions, Messen, Fantreffen, Cosplay und andere Bereiche wo das digitale ins reale Leben überschwappt.
 
So das warn mal paar Vorschläge meinerseits, ihr habt es ja so gewollt 😛 Vielleicht könnt ihr ja das eine oder andere mal aufgreifen. Ansonsten macht weiter so, ich höre euch gern zu 😉

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Fahnenjoker
Keupi

Meiner Meinung nach zieht NCSoft die falschen Schlüsse. Nur weil keines ihrer MMORPGs erfolgreich genug war, heißt dies im Umkehrschluss nicht, dass jetzt alle Mobiles von alten Gurken wollen. Das hat funktioniert und funktioniert ähnlich bei Blizzard mit Classic/TBC. Aber auch nur weil die alten Spiele in dem Fall gut waren/sind und es für viele Spieler einfach nichts besseres für ihr Hobby gibt. Es ist bezeichnend, dass es seit zig Jahren kein vernünftiges neues MMORPG gibt. Entweder sind es die Asiagames von der Stange, man möchte uns zum Mobile drängen oder die Spiele wirken derart einfallslos, dass man den Misserfolg nach 2min dem Spiel ansieht. Momentan kauft man sich neue Hardware um darauf alte Spiele zu spielen.

Keupi

Sorry, war ein toller Podcast, hat mir wieder gefallen.

Hank Moody

Dieser Stereo-Effekt (Leya auf dem linken Kanal, Gerd auf dem Rechten) macht das Hören sehr unangenehm.

Bitte den Podcast in Mono abmischen.

Porter

Podcast Feedback
Bis auf drei Folgen (WOW, COD und ESO) habe ich jede mindestens einmal gehört und finde kaum etwas das ich kritisieren möchte.
Schuhmann übersteuert manches mal ein wenig wenn er sehr energetisch beim Thema ist, das ist aber von meiner Seite aus alles was mir aufgefallen ist.
In einer der letzten Folgen war Leya arg “unvorbereitet” was Daten betrifft und evtl zu müde/mit dem Kopf nicht ganz bei der Sache.
Also alles in allem in meinen Augen (Ohren) ein toller Podcast und für mich um Welten besser als der Buffed Cast bei dem es gefühlt wirklich nur um WOW geht.
Ich mag es wie es bei euch menschelt, das ihr die Menschen oft in die Mitte rückt.
in dieser Folge die armen Community Manager, davor viele andere unangenehme Themen toll aufbereitet und besprochen.
Man merkt bei manchen Themen das ihr für die Sache brennt, euch damit gut und viel beschäftigt habt und man oft das Gefühl hat Freunden beim quasseln zu belauschen, ihr seid halt welche von uns <3
Ich wünsche mir mehr von euch, gerne mal einen Themencast zu den verschiedenen Studios, Spiele Genres (MMO/MMORPG/Lootshooter usw) oder Meilensteinen der Spielgeschichte.
Zum Thema Mobile…. Find ich gut das ihr es behandelt und freue mich das ihr da so “Pionierarbeit” leistet.
Eine Ideale Vorstellung für mich wäre es wo unterwegs zu sein und grade Leerlauf zu haben und ich kann mit meinem Handy was in meinem Spiel schaffen, komme heim und kann mich entweder vor den PC setzen und weiter spielen oder ich mache es mit auf dem Sofa/Bett gemütlich und kann auch da mein eines Spiel spielen. Egal wo ich grade bin, mit egal welchem Device, ich kann mein Spiel spielen, super!
Beste Grüße 🙂

KohleStrahltNicht

Meiner Meinung nach hat NCSoft nur kleine Asia MMOs im Angebot,die nicht mehr ganz so beliebt sind.

Osiris80

Man muss schon ein sehr schlechtes Managment haben wenn man 30% der Spieler verliert in Zeiten wo jeder daheim sitzt. 😂

Leya Jankowski

In der Pandemie ging der Trend leicht aufwärts, vor allem über WoW: Classic. Der Verlust ist über die letzten 3 Jahre passiert. Haben wir aber im Podcast auch so erklärt 🙂

Multishot

Leider kann ich in dem spotify player nicht lauter oder leiser machen mir hat es die ohren weggedröhnt. Habt ihr keinen player auf der seite?

Leya Jankowski

Wir haben leider (nock) keinen direkten Player auf der Seite. Der Podcast befindet sich insgesamt noch im Aufbau

chips

Wir sollen den Wecker für Diablo 4 auf 2023 stellen? Seit wann so optimistisch? 😉

Leya Jankowski

Wir hoffen zumindest drauf 😀

Nico

3d Ansicht gabs schon in lineage2 2002 ;P das vor wow rauskam und auch zu der zeit sehr sehr erfolgreich war.

Das Beispiel in der Pflege ist sogar noch schlimmer als das Beispiel ^^ Community Manager empfind ich eigentlich in 90% der fälle in Ordnung bis cool drauf. Solchen leuten geb ich sowieso nie Schuld 😉 Aber denke viele sehen Community Manager als einer von der Firma, also muss der ja mit schuld sein :p Man weiß halt auch nicht was der jenige weiterleitet und was nicht also geben denke ich viele ihm deswegen schuld ^^

Leya Jankowski

Ach, im Prinzip gilt das für alle Leute, die im Service-Bereich arbeiten und direkten Kundenkontakt haben. Die dürfen sich oft eine Menge anhören, obwohl sie nix dafür können.

nobse

Ich mag euren Podcast. Der Redefluss passt. Eure Stimmen sind angenehm zu hören. Er ist nicht übertrieben lange. Und insgesamt behandelt ihr interessante Themen.
Da aber nicht jedes Thema für einen wichtig ist, wäre es toll wenn ihr Timecodes / Lesezeichen hinterlegen könntet. Dann kann man die für einen nicht relevanten Stellen easy überspringen.

Ansonsten macht weiter so wie bisher und bleibt wie ihr seid!

Leya Jankowski

Hi Nobse, danke für dein Feedback! Unsere Zwischenlösung ist bisher schonmal die Themen vorne in der Anmoderation anzukündigen. Für so ein News-Format fände ich Time-Codes aber auch gut und wichtig. Da schauen wir mal, ob wir das vielleicht irgendwie mit unserem Hosting-Programm in der Beschreibung verknüpfen können. Das verstehe ich total, dass man da nur die Themen hören möchte, die einen auch wirklich interessieren 🙂

chips

Auch wenn es keine sexy Lösung ist, aber als Übergangslösung könnte man ja auch die Zeiten in den Artikel rein schreiben oder, wenn das Audiofile unabhängig von der Webseite funktionieren muss, in der Anmoderation erwähnen.

Leya Jankowski

Die Anmod ist in einem Guss mit aufgenommen, aber zumindest die Zeiten schonmal notieren und mit in die Beschreibung packen, können wir sicher machen. Ist sicher auch nicht das Eleganteste, aber dann kann man zumindest schonmal manuell skippen.:)
Danke fürs Feedback!

Fuchswerk

Asmongold zerlegt WoW“?
Nicht gerade guter Journalismus… Asmon hat Blizzard kritisiert, aber zerlegen wäre etwas anderes. Mal davon abgesehen das Blizzard darauf scheißt.

Leya Jankowski

Zerlegen bedeutet erstmal, dass etwas in seine Bestandteile aufgelöst wird. Asmongold hat schon sehr harsch aufgeschlüsselt, was aus seiner Sicht falsch bei WoW und dem Entwickerteam dahinter laufen könnte.
Ein Teil des Zitates ist: “Die erste Möglichkeit ist, dass die Entwickler ernsthaft inkompetent sind. Sie haben tatsächlich keine Idee, wie Spieler mit ihren Systemen interagieren und brauchen wirklich 6 Monate voller Fehler, um zu den gleichen Schlüssen zu kommen, wie die Spieler schon während der Alpha.” – dass jemand ernsthaft inkompetent in seinem Job ist und dann auch noch ein komplettes Studio, das ist ne heftige Anschuldigung. Er hat auch verschiedene Systeme im einzelnen betrachtet und da aufgezeigt, was problematisch für ihn ist.
Er sagt selbst, dass ihm bewusst ist, dass er da ziemlich harsch ist, weil er viel Leidenschaft für das Spiel hat und ihn das alles dann frustriert macht.

Wenn das nicht zerlegen ist, was dann?

Fuchswerk

man merkt ihr habt Asmongold noch nie richtig in rage erlebt. Mal davon abgesehen das Zack seit Jahren genau das selbe immer wieder sagt, man kann wirklich nicht mehr von Zerlegen sprechen sondern von ständiger Wiederholung der selben Argumente.
Ist nicht das erste mal, und auch nicht das erste mal das er nicht versteht das es Blizzard egal ist.

Thyril

Man merkt das du Zack und Asmongold anscheinend nicht richtig verstehst wenn du denkst , dass er nicht weiß , dass es blizzard egal ist . Davon abgesehen , dass er als Zack und asmongold zwei unterschiedliche Persönlichkeiten darstellt und auch spielt – siehe yt

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Thyril
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x