Team in Valorant fällt auf dreiste Fake-Nachricht im Chat rein, gibt Match auf

Trolle in Valorant versuchen aktuell, mit gefälschten Nachrichten ihre Gegner zu verunsichern und sogar zur Aufgabe zu bringen. Gleich ein ganzes Team ist auf einen solchen Fake hereingefallen und büßt das nun mit Verlust im Ranked.

Was ist das für eine Nachricht? Offenbar schreiben Trolle im Moment in Valorant Nachrichten in den Chat, die so aussehen, als kämen sie von Riot selbst. In diesen heißt es dann etwa, dass sich ein Cheater in der Runde befinde.

Spieler in der Runde werden dann darum gebeten, aufzugeben. Man erhalte dadurch keinen Punkt-Abzug im Ranked und das Spiel werde nicht gewertet.

Es berichten in letzter Zeit immer wieder Spieler davon, dass sie solche Nachrichten sehen. Die Trolle würden dazu viele Leerzeichen nutzen, damit es aussieht, als habe ein Mitarbeitet von Riot selbst in den „All“-Chat geschrieben.

Das war der Fehler des Teams: Wie ein Spieler auf reddit mitteilt, ist sein Team auf genau diesen Trick hereingefallen. In einer Runde im Ranked-Modus von Valorant haben sie diese Nachricht gesehen und darauf reagiert.

Weil sie keine Lust hatten, mit einem Cheater zu spielen, haben sie sich zur Aufgabe entschieden. Anders als in der Nachricht versprochen, haben sie allerdings sehr wohl Punkte verloren. Einer aus der Runde soll sogar einen Rang abgestiegen sein – und wieder aufsteigen ist im Moment problematisch.

Riot macht deutlich, wenn Cheater im Spiel sind

Das war ihr Fehler: Das (wenn auch umstrittene) Anti-Cheat-System von Riot, Vanguard, kümmert sich eigentlich direkt um Cheater. Habt ihr einen schummelnden Spieler in der Runde, macht Vanguard das eigentlich unmissverständlich mit einem roten Bildschirm und einer Warnung klar:

Valorant Vanguard Hacker detected
So macht Valorant klar, wenn Cheater in der Runde sind. Riot reibt euch übrigens auch unter die Nase, wenn ihr gebannt wurdet.

Nur diese Nachricht mit dem roten Screen ist tatsächlich ein Indikator dafür, dass sich ein Cheater im Spiel befindet und ihr das Spiel verlassen könnt, ohne mit Sanktionen rechnen zu müssen.

Die Nachricht, die die Trolle verbreiten, ist zudem offenbar mit Fehlern behaftet. Ein Nutzer auf reddit hat aufgezeigt, dass dort etliche Fehler in englischer Grammatik eingebaut sind, etwa ein verirrter Punkt oder die Bezeichnung von „Riot Vanguard“ als Entität, die an dieser Stelle keinen Sinn ergebe.

Wer selbst nicht fließend Englisch spricht, für den kann das schon zu Unsicherheiten führen. Darum gilt: Riot wird niemals auf diese Weise direkt in den Chat schreiben. Seht ihr eine solche Nachricht, ignoriert sie einfach und reagiert nicht darauf.

Das Ranked-System hat bereits genug Probleme und niemanden, der sie behebt. Da wäre es dann umso unangenehmer, wenn ihr euch selbst noch eure Stats zerschießt, indem ihr unwissentlich auf Trolle reagiert.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compufreak

Hmm bei so leichtgläubigen Gegnern könnte man den guten alten CS-Klassiker wieder aufleben lassen…

Press ALT+F4 for Wallhack.

Leider gibt es ja keine Konsole wo man kill eingeben könnte um den Gegner zu töten 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x