Ihr solltet vor den kleinsten Gegnern in Valheim die größte Angst haben

Valheim steckt voller Gefahren, aber nicht alle sehen auch so böse aus, wie sie wirklich sind. Selbst, wenn ihr schon Drachen und Schleimmonster besiegt habt, solltet ihr euch tunlichst davor hüten, kleine Mücken zu unterschätzen.

Was sind das für Gegner? Die Rede ist von Todeskitos. Das sind blutsaugende, kleine Mücken, die ihr im Ebenen-Biom finden könnt. Todeskitos sind die aktuell kleinsten Gegner, die es in Valheim gibt.

Das Fiese an ihnen ist, dass sie nicht annähernd so gefährlich aussehen, wie sie wirklich sind. Einen unvorbereiteten Wikinger können sie leicht mit einem Schlag töten und verfolgen euch sogar bis aufs Wasser. Im subreddit von Valheim kursieren bereits seit einiger Zeit Memes zu den Mücken, die selbst nach Wochen noch immer relevant sind:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Todeskitos und die tödlichen Ebenen

Warum sind die Biester so hart? Todeskitos haben einige Eigenschaften, die sie enorm gefährlich machen:

  • sie sind klein und schnell, also schwer zu treffen
  • ihr ausgeteilter Schaden ist sehr hoch, was Spieler mit schlechter Nahrung und Rüstung sofort töten kann
  • sie können fliegen, wodurch sie euch selbst auf einem Schiff erreichen, wenn ihr nur vorbeifahrt
  • greifen sie euch an, bebt euer Bildschirm stärker als bei einem Troll-Angriff, was schnell die Orientierung raubt

Außerdem fliegen die Todeskitos immer wieder ein größeres Gebiet ab. Zusammen mit ihrer hohen Geschwindigkeit kommt man so schnell in einen Kampf mit ihnen und wenn sie die Beute bewachen, die man beim Tod verloren hat, bekommt man die nur schwer zurück.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So sieht ein Todeskito-Angriff aus – sie folgen selbst in Sümpfe.

Auf der Gegenseite haben Todeskitos nur sehr wenig Leben. Ein Schlag reicht meist, um sie zu töten – wenn man sie denn trifft. Das hat auch etwas Positives: ist man mit dem Schiff schnell genug, zermatscht man sie einfach am Bug wie eine Fliege an der Windschutzscheibe, wenn man sie „überfährt“. Unheimlich befriedigend.

Darum sind Ebenen gefährlich: Todeskitos sind nicht die einzigen gefahren in den Ebenen. In dem Biom wohnen ebenfalls Fulinge, kleine (und große) Goblins. Auch die solltet ihr nicht unterschätzen, selbst wenn sie klein sind. Denn auch sie können euch mit ihren kleinen Keulen sofort aus dem Leben hauen.

Ebenen sind das aktuell schwerste der fünf Land-Biome, die ihr bereits voll bereisen könnt. Dementsprechend solltet ihr starke Rüstung aus den Bergen dabei haben und euch immer gut stärken mit der besten Nahrung, die ihr herstellen könnt. Würste, Rübeneintopf und, wenn möglich, Schlangenfleisch und dessen Eintopf sind ratsam.

MeinMMO-Autor Benedict Grothaus meint: Selbst mir ist das schon passiert. Obwohl ich mich selbst als erfahrenen Wikinger bezeichnen würde, habe ich verdammt großen Respekt vor den Viechern. Als ich bereits Knochenwanst, den dritten Boss im Sumpf, sowie einige Drachen in den Bergen getötet hatte, habe ich die Welt etwas erkundet.

In den Ebenen traf ich auf die Todeskitos und habe sie erst einmal ordentlich unterschätzt. Trotz Rüstung aus Bronze und Eisen haben sie mich mit einem Schlag töten können – seitdem bin ich verdammt vorsichtig geworden.

Generell ist es ein großer Fehler, Gebiete und Gegner zu unterschätzen, wie schon MeinMMO-Autor Florian Franck herausgefunden hat. Er stellt euch 9 Fehler vor, die ihr in Valheim auf keinen Fall nachmachen solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x