User verbessert beliebteste Gaming-Maus mit LEGO, erschafft ein Monster – „Das ist unglaublich!“

User verbessert beliebteste Gaming-Maus mit LEGO, erschafft ein Monster – „Das ist unglaublich!“

Kann man eine tolle Gaming-Maus noch besser machen? Ein User hat das ausprobiert und das Ergebnis ist fast zu gut. Ein Clip aus Overwatch sorgt für Aufsehen.

Wie kann man eine der besten Gaming-Mäuse der Welt noch besser machen? Das hat sich wohl auch ein User gedacht. Denn ein Bastler hat die G502 Hero, die laut Logitech die beliebteste Gaming-Maus der Welt ist, mit LEGO modifiziert (via logitech.com).

Das Ergebnis ist ziemlich beeindruckend. Denn der Aufwand ist ziemlich gering, das Resultat dafür umso besser. Auch wenn sich einige fragen, ob so ein Lifehack nicht Betrug sei.

User kombiniert LEGO-Motor mit Logitechs G502 Hero

Das hat der User gemacht: Der User hat in einem Twitter-Post erklärt, dass er einen kleinen Motor an das Mausrad der G502 Hero aus LEGO angebracht habe. Er macht sich dabei einer Besonderheit der G520 Hero zunutze: Denn bei der G502 Hero könnt ihr zwischen einem gerasterten und einem freilaufenden Mausrad wählen. Mittlerweile verbaut sogar Razer in seiner neuen Maus ein freilaufendes Mausrad, weil dieses Mausrad alle super finden.

Um den Motor besser steuern zu können, habe er die Konstruktion an einem Handschuh befestigt, den er nach Belieben an- und ausziehen könne. Das Ergebnis könnt ihr euch auf Twitter ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was genau bringt das? In seinem Test mit dem Motor spielt er Mercy. Das ist ein Supporter aus dem Shooter Overwatch von Blizzard.

Der Bastler hat sowohl ihre heilenden und schadensverstärkenden Fähigkeiten an das Mausrad gebunden. Der Motor dreht nun wiederum das freilaufende Mausrad durchgängig, und wechselt so ständig schnell zwischen Angriffs- und Heilungsboost, sodass das unterstützte Ziel beide Buffs bekommt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Der Clip ließ einige Nutzer fassungslos zurück: So kann man Mercy normalerweise nicht spielen.

Wie sind die Reaktionen? Die Leute zeigen sich sowohl überrascht als auch fassungslos. So schreibt jemand auf Twitter als Kommentar, dass das „einfach unglaublich“ ist, was er mit seiner Maus angestellt habe. Andere sind sich nicht so sicher, ob das wirklich legal sein kann, was der User da mit seiner Maus angestellt habe.

SteelSeries Rival 5 vs Logitech G502 Hero – Schlägt die neue Rival die meistverkaufte Maus der Welt?

Die G502 Hero gehört zu den meistverkauften Mäusen der Welt

Was macht die G502 Hero so beliebt? Auf Amazon ist die G502 Hero ein absoluter Bestseller und gehört regelmäßig zu den meistverkauften Gaming-Mäusen. Logitechs G502 Hero hat den Vorteil, ein starker Allrounder zu sein: Die Maus hat sich auf kein bestimmtes Spiel oder Genre festgelegt, sondern bietet mit vielen Tasten jede Menge Möglichkeiten, wenn ihr sie auf euren Spielstil einstellen wollt:

  • Zockt ihr gerade einen Shooter, dann nehmt ihr die Gewichte aus der Maus und konfiguriert etwa den Sniper-Button oder legt auf die zusätzlichen Tasten Gadgets oder eure Zweitwaffe.
  • Spielt ihr lieber ein MMORPG, dann könnt ihr wichtige Zauber oder Fähigkeiten auf die Tasten auf der Maus legen.

Aktuell bekommt ihr die Maus dank Oster-Angeboten auf Amazon übrigens richtig günstig. Solltet ihr gerade Interesse an der G502 Hero haben, dann bekommt ihr die Gaming-Maus gerade nur für 36 Euro:

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Es ist nicht das erste Mal, dass ein User Logitechs G502 Hero umbaut oder ihr ein völlig anderes Aussehen gibt. Denn ein User hatte die G502 Hero in einen Bogen umgebaut, mit dem man wirklich zocken kann. Die Story zur Bogen-Maus und wie sie funktioniert, könnt ihr auf MeinMMO nachlesen:

Spieler baut beliebte Gaming-Maus in einen Bogen um, schwärmt von Erfahrung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T.M.P.

Einfallsreich…^^
Wird man bei Overwatch für Dauerfeuermakros gebannt?

Bleibt die Frage ob das Ziel beide Buffs gleichzeitig hat oder ob das nur schnell wechselt.
Weiter unten im Tweet steht was von 90% des Heals und über 50% des DPS-Buffs, aber wirklich gesicherte Info ist das nicht gerade.

Und was macht er wenn er mal schiessen will?^^

xander

Naja, ist zwar immer lustig so eine Konstruktion, aber das kann man auch in 10 Skeunden mit einem Maus-Makro genauso digital umsetzen (kann doch heutzutage jede Gamer Maus Software direkt vonm Hersteller aus), wenn man es denn will und für das Spiel oder den PC macht das kaum einen Unterschied. Aber fair ist das natürlich genauso wenig in einem PvP Spiel.

NewClearPower

Interessante Idee, gilt sowas schon als Hardwarecheating?

Aber bei dem Bericht hier habe ich definitiv etwas anderes erwartet, als auf dem Bild zu sehen ist.

User verbaut LEGO-Motor in Logitechs G502 Hero

a) es ist kein Lego Motor, sondern ein 0815 Elektromotor mit einem Winkelgetriebe vorne dran. Man sieht die Hinterseite des Motors auf dem Bild und da sieht Lego deutlich anders aus.
In dem Quell Artikel wird zwar auch Lego Motor behauptet, im Video spricht aber aber lediglich von Motor und in dem anderen Video des Quellartikels sieht man es noch besser.

b) es ist wohl klar erkennbar, dass der Motor nicht „in“ der Maus verbaut wurde, sondern am Handschuh und dort ein Rad antreibt. Dieses Rad legt der Spieler auf das Mausrad und schaltet den Motor an. Das klappt denke ich mit jeder Maus, auch wenn das Mausrad Raster hat, da wird es dann nur etwas lauter.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von NewClearPower
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x