Kleiner Twitch-Streamer erreicht wichtigen Meilenstein, sprengt danach live sein Auto

Kleiner Twitch-Streamer erreicht wichtigen Meilenstein, sprengt danach live sein Auto

Der finnische Twitch-Streamer TurunPug hat einen Subathon auf eine sehr explosive Art und Weise abgeschlossen und so einen Meilenstein gefeiert. Dafür hat er ein altes Auto in die Luft gesprengt.

Wer ist das? TurunPug ist ein finnischer Streamer und hat rund 23.000 Follower. Er ist in der „Just Chatting“-Kategorie unterwegs und normalerweise streamt er eher alltägliche Dinge.

Laut seiner Kanalbeschreibung heißt er Juuso, ist 30 Jahre alt und stammt aus dem Dorf Turku, im Westen von Finnland.

Vor kurzem startete er einen Subathon, dessen Ende mit einer Explosion eines Autos gefeiert wurde.

Was ist ein Subathon? Das Wort ist eine Mischung aus Sub, das englisch für Abo ist, und Marathon. Daher kann man sich die Bedeutung auch einigermaßen ableiten.

Bei solchen Streams gibt es auch regelmäßig Meilensteine und Aufgaben, die die Streamer erledigen müssen.

Der letzte Meilenstein von TurunPugs Subathon sticht allerdings im Vergleich heraus und ist wohl der Kategorie „Verrückt“ zuzuordnen.

Hier seht ihr den Clip dazu (Achtung, das ist laut!):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Twitch-Streamer sprengt sein altes Auto mit 36 Kilo Dynamit

Als sein Subathon am 19. März den letzten Meilenstein erreichte, erhielt TurunPug die Aufgabe, einen alten Ford Fiesta in die Luft zu sprengen.

So hat er das angestellt: Für die Detonation nutzte er 36 Kilo Dynamit, was das Auto in einer heftigen Explosion völlig zerstörte.

Da der Stream aber auf Finnisch ist, kennen wir keine Details zu der Aktion. Wo man in Finnland so viel Dynamit herbekommt, sollte wohl auch besser unbeantwortet bleiben.

Es gibt auch noch ein deutlich längeres Video, das die Vorbereitungen zeigt und wie heftig die Explosion das Auto zerlegt hat.

Ihr findet es auf seinem Twitch-Kanal, hier wird das Ergebnis ein wenig genauer gezeigt. Wer aber kein Finnisch spricht, wird leider wohl eher nichts aus dem rund 55 Minuten langem Video verstehen.

Es ist eine weitere von vielen verrückten Aktionen auf der Streaming-Plattform. Aber was haltet ihr von sowas? Findet ihr es überzogen, oder liebt ihr genau so ein Spektakel?

Ein Spektakel gab es auch beim Streamer Rickyexp, der vor kurzem mit dem Ende einer Live-Übertragung für schiere Begeisterung gesorgt hat.

Er ließ ihn nämlich enden, indem er ein Netherportal aus Minecraft direkt in seinem Zimmer auftauchen ließ.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Voravasus

Da kann ich mich nur Anschließen. Für die Umwelt garnicht gut und vielleicht auch ein wenig extrem finde ich. Ob er das alles auch wieder aufgeräumt hat?! Egal wie viele Folower ich dafür bekommen könnte, ich würde nie etwas mutwillig zerstören.

Amyfromtheblock

schöne Umwelt Verschmutzung ich will nicht wissen wie die Auto Batterie schön alles verteilt hat . Ich bezweifle mal stark das er die Batterie raus genommen hat

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x