The Elder Scrolls Online verdient seine Mäuse erst mal mit Katzenhandel
Das Ding würde Alf fressen!

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online gibt es bald ein neues Reittier. In den Senche-Leoparden hat sich so mancher schon auf den ersten Blick verliebt. Es scheint, als hätte TESO eine Möglichkeit gefunden, die DLC-lose Zeit bis zum Konsolenrelease finanziell zu überbrücken.

Mit Katzen haben sie’s irgendwie in Tamriel. Schon die „letzte Treue-Belohnung“, der Senche-Tiger, löste in so manchem TESO-Fan den unbändigen Willen aus, unbedingt noch eine Menge Spielzeit zu erstehen, um in den Genuss des Reittiers zu kommen.

Gestern twitterte man dann über den offiziellen Account lapidar dieses Ding:

Den Namen dazu lieferte der deutsche Community Manager Kai Schober in einem Thread im offiziellen Forum: Das wird wohl ein „Senche-Leopard“ werden. Die Fans diskutieren schon, wie viel Kronen der kosten mag. Ob das ein Premium-Mount wird oder was? Es soll jedenfalls nur für begrenzte Zeit im Angebot sein.

The Elder Scrolls Online verdient das Geld wohl erst mal mit Katzenhandel

Im Moment ist TESO in einer Übergangs-Phase: Zwar hat man bereits auf Buy2Play umgestellt, allerdings gibt es noch keine Spielinhalte, die es im Kronenstore neu zu kaufen gäbe. Das plant man erst für die Zeit nach dem Port von The Elder Scrolls Online auf Playstation 4 und XBox One. Wo soll also bis dahin das Geld herkommen, fragten sich viele?

Offenbar hat man die Antwort gefunden: Verkaufen wir einfach mal richtig coole Mounts und Pets. Sicher die deutlich angenehmere Entscheidung für alle, bedenkt man die Alternativen: So mancher fürchtete, dass TESO sich der “dunklen Seite” der Cash-Shops zuwenden würde. Diesen Weg sind in der Vergangenheit ja einige Free2Play-Spiele gegangen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Dann kann man endlich das Pferd zum Metzger bringen.^^

Marcus B.

Die Katzen haben sie schon schick gemacht! ZOS soll ruhig erstmal die Konsolen Version rausbringen, dann kann man mal von DLC’s reden. Die Zeit bis dahin mit ein paar mounts und pets zu überbrücken, finde ich ganz legitim!

Chris Utirons

Und Cyrodill lagfreier machen 😉

Marcus B.

Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich hatte noch keinen einzigen lag in Cyrodiil, bzw keinen, den ich gemerkt habe. Im PVE Gebiet schon, aber in Cyrodiil hatte ich scheinbar immer Glück.

Nookiezilla

Dieses Zaumzeugs über der Nase bringt es aber auch bestimmt 😀
Ist es an der Nase festgeklebt, wie seiner Zeit die Krawatte von Mr. Payne?

Wolf

LoL jetzt wo du es sagst ist es mir auch aufgefallen. Sieht wirklich komisch aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x