The Division: Die besten Waffen nach dem Update 1.3
Die besten Sturmgewehre, LMGs, SMGs, Präzisionsgewehre, Schrotflinte und Seitenwaffen

Bei The Division stellen wir die besten Waffen nach dem Update 1.3 vor – nach Waffen-Kategorien sortiert. 

Update: Nach dem Update 1.4 findet Ihr hier starke Waffen fürs PvE.

Der Youtuber WOBO hat sich mit seinen ausführlichen Waffen-Reviews einen Namen in der Division-Community gemacht. Er bemüht dabei die Zahlen, führt tiefgründige Analysen durch und stellt sie anschaulich dar. Wir haben bereits seine Ergebnisse zu den Sturmgewehr-Analysen und den Schrotflinten-Analysen in The Division vorgestellt.

Nun hat er sich alle Waffen-Kategorien nach dem Update 1.3 näher angesehen. Laut seinen Zahlen sind einige interessante und überraschende Waffen aktuell herausragend.

Die besten Waffen nach 1.3 in The Division

In folgendem Video stellt WOBO seine Erkenntnisse dar. Erst diskutiert er über die besten Sturmgewehre, anschließend über LMGs, Präzisionsgewehre, Schrotflinten, Seitenwaffen und SMGs. Am Ende präsentiert er das Gesamtergebnis:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zu jeder Waffen-Kategorie erstellt er eine graphische Darstellung. Auf der y-Achse seht Ihr den Schaden (in Millionen), den die Waffe anrichtet, und auf der x-Achse die Zeit (in Sekunden). Für die Schadenberechung hat er mehrere festgelegte Parameter herangezogen, wie einen Schusswaffen-Wert von 3000, eine kritische Treffer-Chance von 20% und sogar bestimmte Mods. All die Werte, die er benutzte, könnt Ihr diesem öffentlichen Spreadsheet zu den Waffen in The Division einsehen.

division-graf

Zur Erklärung: Die hell-markierte Linie repräsentiert den Zyklus der Waffe: Die ansteigende Linie zeigt die Zeit, während die Waffe schießt, die gerade Linie zeigt die Nachladezeit an. Diese zwei Phasen wiederholen sich:

Das beste Sturmgewehr

division-sturmgewehre

Die Sturmgewehre in The Division lassen sich in sieben Typen unterteilen: ACRs, AKs, FALs, G36s, M4s, P416s und SCAR-Ls. Diese performen wie folgt:

Man sieht: Die G36-Sturmgewehre überragen die anderen deutlich. Dies macht es dem ein oder anderen Agenten wohl nachvollziehbarer, weshalb die G36s in naher Zukunft generft werden müssen. Je nachdem, wie stark dieser Nerf erfolgt, sind die SCAR-Ls die beste Alternative.

Das beste Leichte Maschinengewehr

division-lmg

Die LMGs bestehen aus den L86s, M249s, M60s und RPKs. So performen sie:

Diese Linien verlaufen ziemlich gleich, allerdings hält WOBO die L86s als die Könige der Leichten Maschinengewehre. Mit ihnen muss man zwar häufig nachladen, allerdings richten sie guten Schaden an – im PvE wie im PvP sind sie die besten LMGs.

Das beste Präzisionsgewehr

division-sniper

Bei den Snipern unterscheidet man zwischen M1A, M44, SCAR-H, SRS und SVD. Hier gehen die Zahlen weit auseinander:

Die M1A-Präzisionsgewehre sind weiterhin die stärksten Sniper im Spiel. Die schnellfeuernden Sniper haben deutliche Vorteile. Hat man gerade keine M1A zur Hand und schwankt zwischen SCAR-H und SVD, sollte man zur SVD in The Division greifen. Diese haben die beste Präzision aller Präzisionsgewehre, was das Gunplay mit ihnen sehr angenehm gestaltet.

Die beste Schrotflinte

division-schrotflinte-beste-waffe

Die Schrotflinten bestehen aus der AA-12 (The Showstopper), den Doppelläufigen Schrotflinten, M870s, SASG-12s und Super 90s. So verteilen sie sich im Graph:

Diese Waffengattung lässt Euch mehrere Variationen zu, je nachdem, wie Ihr mit Schrotflinten am liebsten spielt. Wenn Ihr zu den SASG-12s in The Division greift, macht ich aber nichts falsch.

Die besten Seitenwaffen

division-seitenwaffe

Bei den Seitenwaffen habt Ihr die Wahl zwischen 586 Magnum’s, M1911s, M9 A1, PF45, P4x Sturm und der First Wave X-45:

Die First Wave X-45 spielt hier in einer eigenen Liga. Diese hält sogar mit den SASG-12-Schrotflinten mit. Als Seitenwaffe hält sie WOBO für völlig op.

Die beste Maschinenpistole

division-smg

Bei den Maschinenpistolen gibt’s die AUG, die vollautomatische MP5, MP7, PP-19, T821, SMG-9 und die Vector:

Wie man sieht, haben die Vector und die AUG ihre Dominanzstellung verloren. Beide erfuhren mit dem Update 1.3 eine Abschwächung im Basis-Schaden um 10%. Im PvE ist nun die PP-19 zu empfehlen, im PvP bleiben die MP7s top.

Zusammenfassung

Mit den Waffen-Balance-Änderungen des Updates 1.3 bekamen alle Waffen-Kategorien (neue) Boni verliehen:

  • Sturmgewehre: 17,5% – 24% Schaden gegen feindliche Rüstung.
  • LMGs: 21,5% – 29% Schaden gegen Feinde, die nicht in Deckung sind.
  • Schrotflinten: 223% – 274% Stagger.
  • SMGs: 36% – 48% Kritischer Treffer-Schaden.
  • Präzisionsgewehre: Hier bleibt der zusätzliche Kopfschuss-Schaden unverändert.
division-alle-waffen

Rechnet man diese Boni mit ein und vergleicht die besten Waffen, kommt man zu folgendem Ergebnis:

Übersicht der besten Waffen nach Kategorie – laut WOBO:

  • Sturmgewehre: G36s (bis zum Nerf)
  • LMGs: L86s
  • Präzisionsgewehr: M1As
  • Seitenwaffe: First Wave X-45
  • Schrotflinte: Im PvE – SASGs; im PvP – M870s, SASGs, Super 90s
  • SMGs: Im PvE: PP-19s; im PvP: MP7.

Mit welchen Waffen zockt Ihr?


In diesem Artikel findet Ihr die besten Waffen vor dem Update 1.3 in The Division.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
hCxFu.Dennis

Schrotflinten, absoluter Must Have für ein Sentry Set. Desweiteren Unbedingt eine auf 229,
Momentan eine Super 90. 80.000 DMG (ohne Mods).
Im Vergleich kommt eine 204 Shotgun des selben Typs nur auf 50.000 DMG. Damit sind die 229er wirklich überzogen. Ca. 40% DMG mehr als eine 204er
Die M870 auf einen GS 229 kommt sogar mit einem Standart DMG von 115.000.

Der oben Genannte Bereich für Stagger(Wanken) ist komplett Verkehrt.
Habe sowohl eine mit 213% und eine mit 28x%
Bitte Korrigieren, danke.

Geex1989

Schreibt das doch bitte mal richtig … ein Stumgewehr ist ein SMG und eine Maschinepistole eine MP … Ja das ist nörgeln auf höchsten Niveau aber ein Bezug zur Realität sollte schon vorhanden sein wenn die Waffen schon beim Namen genannt werden.

Und was mich auch stört ist das die AUG keine MP sondern ein Sturmgewehr ist … wurde anscheinend falsch ins Spiel gebracht.

Noch was zum Update bzw DLC ich finde es gut, auch die Waffen Änderungen passen außer das das LMG immer noch zu schwach ist.

cJ51

Ne sry aber völlig flasch….Ein Sturmgewehr ist und bleibt ein Sturmgewehr und im Englischen wird es mit AR= AssaultRifle bezeichnet…SMG´s sind SubMaschineGuns also ne MP oder je nach Art der MP auch eine PDW=PersonalDefenseWeapon genannt…Und die AUG gibs es sowohl als Sturmgewehr als auch in der MP-Version genau so wie die HK53 ist eine MP5 nur mit Sturmgewehrkaliber 5,56mm

Hodor

Er hat die SA-58s vergessen. Jedoch sind sie so unterirdisch, dass weder ihm noch irgendeinem Leser hier aufgefallen ist, dass er sie vergessen hat.

Ciras (Kampfkeksgeneral)

SASG mit Brutal, empfänglich und Zerstörerisch in Kombi mit dem Ruf der Wache-Set ist einfach eine geile Sache!
Auch das M60-LMG gefällt mir persönlich jetzt mit dem DMG-Boost recht gut, an die G36 kommt grade natürlich nichts ran. Davon abgesehen geht das Balancing in die richtige Richtung, habe seit Dienstag so viel experimentiert wie schon lange nicht mehr.

Hätte nie gedacht, dass ich mal aktiv LMG und Shotgun in TD zocke. 🙂

Chrsakeem

Man packt 35 Gegner die deutlich mehr austeilen und einstecken können ins Game, hebt den Gearscore dafür auf 255 max an, was jedoch bedingt durch die Set’s und den Nerf der SMG’s trotzdem nicht wirklich mehr Damage gebracht hat und die Toughness ist durch die paar + Stamina auch nicht wirklich nach oben gegangen, und nerft das Einzige was einen hat gut aussehen lassen gegen die NPC’s?

Ich sehe den Sinn dahinter nicht, dass man eigentlich die gleichen DPS Zahlen hat wie früher (-Firecrest Reload SPS). Gegner werden immer mächtiger und unser Gear wird trotz höherem ilvl immer schlechter.

Der Ralle

Es kommt halt eben nicht nur auf SPS an. Das Spiel baut darauf auf dass man als Team mit verschiedenen Sets, welche sich nach Möglichkeit ergänzen und die Spielweise unterstützen, sich den größeren Herausforderungen stellt. Und so komplex muss es nicht mal sein. Ein Team das ordentlich kommuniziert, mit nem guten Techniker in seinen Reihen ist schon ausreichend.

Plaste-Fuchs

Sind wir eben wieder bei dem Punkt das dies kein Vor-Presch-COD-Shooter ist, sondern ein Deckungsshooter, welcher nicht umsonst auf Koop ausgelegt ist!
Außerdem steht auch da, das (korrigiert mich wenn ich da falsch liege) schon der Schwierigkeitsgrad Herausfordernd, für ein Team mit guter Kommunikation UND gutem Gear gedacht ist!
Gutes Gear heißt aber in dem Fall auch nicht unbedingt, das hier alle mit ein und demselben Set auf Max rumlaufen, sondern sich eben auch absprechen, wer welche Rolle übernimmt! Und gerade da gibt es momentan ziemlich starke Sets, um diese Level 35er gut in Schach halten zu können!

Sven Kälber (Stereopushing)

Du hast wie immer recht, das will ich nicht bezweifeln. Aber was wenn kein Techniker da ist, man mit Randoms spielen muß, absprachen nicht möglich sind. Sets müssen auch erstmal erspielt werden. Bzw. Gibt’s die Crowd Control Sets ja noch gar nicht für PS4. Ich versteh seine Einwände, nicht wegen den Nerfs. Aber seit dem neuen Bracket schleichen wir uns um Gegner rum, nicht weil wir den Kampf scheuen, sondern um Muni zu sparen. Durch den doch recht niedrigen Schadensoutput bzw. Kugelschwämmen müssen wir ständig neue Muni holen. Jetzt hab ich aber schon +100% und nicht jeder hat die Möglichkeit dazu. Die Dekungsshooter Mechanik is mir als Sniper eh lieber, als wenn ständig alle wie Superman vor den Gegnern rumlaufen, dann kann ich nämlich nicht markieren. Aber das ständige ins Safehouse rennen müssen nervt irgendwie. Ein bischen ausgeglichener könnte es jetzt schon sein 🙂

DaayZyy

Also bei Sturmgewehr( ausgenommen g36) und die LMG sehen die doch alle gleich aus. Was bringen mir die vielen Waffen wenn die so gut wie identisch sind.
Und das dazu noch alle versionen einer Waffe keine Unterschiede aufweisen ist es ziemlich traurig wenn es mal eine Abwechslung gibt und sie dann gleich wieder weg ist.

Kleriker Cirdan

Die anderen Waffen verlieren aber noch mehr an Sinn, wenn das G36 dominiert und daher von jedem genutzt wird. Bei einer Vielzahl von Waffen vergleichbarer Stärke entscheiden die Spieler nach anderen Faktoren, z.B großes Magazin & weniger Schaden, kleines & mehr Schaden, Kontrolle, Talente, verfügbare Mods oder Ästhetik.

Der Ralle

Es reicht ja auch nicht die Waffen nur anhand ihrer Kurven in den Diagrammen zu vergleichen, die ja längst nicht alle Kriterien berücksichtigen. Spiel doch mal mit ner Shot! Dann merkst den deutlichen Unterschied in der dazu notwenidigen Spielweise.

GPF Stalbert86

Nunja bis zum G36 Nerf spiele ich weiter bei uns die Alphabitch mit 2x G36 und Wechsel nach 2000Schuss auf 2x AUG. Was nach dem Nerf sein wird – keine Ahnung.
Die lustigen Diagramme zeigen m.M.n. nicht nur einen angeblich nötigen G36 Nerf, sondern auch eine dringend nötige Überarbeitung aller Snipergewehre. Da ist die Streuung zwischen den einzelnen Waffen ja noch viel extremer. Oder eine viel zu starke X-45 in einer Waffenkategorie die keiner nutzt.
Ganz interessant wäre mit Sicherheit ein Vergleich zwischen den Klassen ohne die Extreme. Ich vermute stark, dass nach Klassendurschnitt die Kombi MP + Sniper wieder dominieren wird und somit im Grunde genommen alles wieder so bleibt wie schon von Anfang an ….

Kleriker Cirdan

Die Sniperstreuung kommt ja vom Unterschied zwischen Ladezug oder Halbautomatik. Bei der M1A geht häufiger mal ein Schuss daneben, wenn man die Frequenz voll ausnutzt, was ja nicht in die Grafik eingeht. Die SVD macht zwar im Vergleich weniger SPS, trifft aber häufiger. Die M44 trifft eigentlich immer, da man durch das Durchladen genug Zeit hat, Stabilität auszugleichen, dafür schießt sie deutlich langsamer. In der Praxis dürften die Waffen ungefähr den gleichen Schaden machen.

Marduk Leviatan

ich nutze gerade in der DZ oft eine Pistole oder Short, mit dem Talent bei nem kill ein magazin für die primär Waffe zu erhalten. Gegnerrunter sschießen und den Rest mit der Pistole erledigen. spart ne menge Zeit. Der Schadenvon mps nimmt bei größerer distanz zu stark ab. desweiteren sind nun lmg u AR auch ggutim Rennen. Wer Vernünftig spielt lässt die Situation entscheiden.

Hodor

Kompliment.
Kann mich nicht errinern, so einen tollen Kommentar, der vernünftig ausgedrückt und doch völlig korrekt ist gelesen, der Probleme bei der Balance aufzeigt.
Bist du Autor oder Journalist, dass du schon professionell schreibst?? 😉

GPF Stalbert86

Danke, nein bin ich nicht. Ich versuche mich nur in einer ordentlichen Art und Weise auszudrücken.

Sven Kälber (Stereopushing)

Auch wenn ich meiner First Wave Vektor echt ein bischen hinterhertrauere, die PP-19 fühlt sich gut an. G36 brauch ich an besseren Roll und angepasste Mods, dann ist die bestimmt der Burner. M1A bleibt, M870 Custom bleibt, First Wave X-45 bleibt, LMG’ sind immer noch nicht mein Ding 🙂

Matima

g36
pp19
m1a
svd

sind meine lieblings waffen. die svd hat den aller besten sound!
pp19 braucht unbedingt eine griff version!

Stefan Kremer

PP-19 mit Griff vorne könnte dank des Schneckenmagazins ziemlich schwierig werden.

Hodor

Komplettüberarbeitung des Waffendesigns 😉

Stefan Kremer

Gibt es bei der echten auch nicht. Ich denke mal das sich Massive dann doch an die originalen Waffen hält.

Hodor

Hoffe ich auch, denn dann würde die PP-19 wahrscheinlich sehr komisch aussehen. Ich habe sowieso kein Problem mit Waffen ohne Griff. Hatte 2 Monate Lang mit einer SMG 9 A2 mit Zerstörerisch,Bösartig und Zerstörerisch gespielt und hatte keine Probleme mit Präzision oder Stabilität.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x