Mit Warlords habt ihr in The Division 2 praktisch zwei Level, je nach Stadt

Nicht mehr lange und The Division 2 geht mit „Warlords of New York“ ins Jahr 2. Findet hier heraus, wie wir auf Stufe 40 kommen und was mit dem Gear-Score passiert.

Was geht bei The Division? Der große Lootshooter The Division 2 ändert mit der großen „Warlords of New York“-Erweiterung viele Mechaniken und zwar grundlegend.

„WoNY“ kommt schon am 3. März und auch das Level-System bleibt davon nicht verschont:

  • Max-Level geht hoch von Stufe 30 auf 40.
    • Das gilt für alle Spieler der neuen Kampagne in New York.
  • Gear-Score geht hoch von 500 auf 515.
    • Das gilt für Agenten, die entweder in DC bleiben oder die Erweiterung nicht kaufen.

Mit meinen derzeitigen Infos und einer Zusammenstellung von Windows Central erkläre ich in diesem Artikel das neue Level-System.

division 2 agent new york warlords spaziergang
Sobald wir nach New York gehen, spielt der Gear-Score keine Rolle mehr.

„Warlords of New York“-Erweiterung verbessert Level-System

Für wen ist Level 40? Wenn wir die neue Erweiterung kaufen, haben wir zum Start die Wahl: Beginnen wir direkt mit der Kampagne in New York oder treiben wir uns noch ein bisschen im gewohnten Washington D.C. rum?

Sobald die Kampagne um Aaron Keener startet, beginnt das Leveln von Stufe 30 auf Stufe 40. Bis wir dann die maximale Stufe und den Boss besiegt haben, kommen wir nicht mehr nach DC zurück.

Ganz nebenbei verliert die Ausrüstungs-Stufe an Bedeutung, da es nur noch Gear auf Stufe 40 geben wird und alles auf dieser Stufe droppt. Selbst wenn wir nach der erfolgreichen Jagd nach DC zurückkehren, looten wir hier ebenfalls nur noch Level-40-Zeug.

Wer braucht den Gear-Score noch? Die Ausrüstungs-Stufen verschwinden nicht völlig aus dem Spiel. Wenn ihr die Erweiterung nicht kauft oder noch in DC bleiben wollt, farmt ihr weiter Ausrüstung mit Gear-Score.

Das Maximum wird allerdings hochgesetzt, von aktuell 500 auf dann 515. Das gilt für alle Jahr-1-Inhalte. Solange ihr die Kampagne in New York nicht startet, bleibt weiterhin die Ausrüstungs-Stufe der wichtigste Wert für die Ausrüstung.

division 2 loot fest
Auf Ausrüstungs-Stufe 500 kriegt man öfter Zeug auf niedrigeren Stufen, das nervt!

Warum ist das besser? Ohne die Ausrüstungs-Stufen wird das System deutlich einfacher und vor allem klärt es einen großen Logikfehler, den das alte System hatte. Nämlich dass wir oft auch nach unzähligen Stunden des Lootens immer noch mit Ausrüstung unterwegs sind, die nicht auf der Max-Stufe 500 ist.

Aktuell gibt es Ausrüstung auf niedrigeren Stufen, die besser sein kann, als ein Teil mit der maximalen Stufe. Das wird sich mit dem neuen System ändern und der Kram auf Level 40 soll wirklich das Beste sein, was wir auf den Straßen der beiden Großstädte finden können.

Der Raid wird dann übrigens mit beiden Level-Systemen spielbar sein. Eine Version für Agenten auf Ausrüstungs-Stufe 515 und einmal für Spieler auf Level 40.

Neues Looten & Leveln für alle und für immer!

Was passiert mit unserem jetzigen Zeug? Ein Großteil der jetzigen Ausrüstung wird nutzlos und kann zerlegt werden, wenn wir nach New York gehen. Das schafft Platz in der Truhe und mit dem neuen Rekalbrierungs-System dürfte die sich nicht mehr ganz so schnell füllen.

Sogar die Exotics werden vorerst unnütz und müssen neu gefarmt werden. Doch bis auf die Raid-Waffe „Adlerträger“ dürften sich die Exos schon nach und nach wieder ansammeln.

Wie ist das nach Stufe 40? Für die Zeit nach Level 40 haben sich die Entwickler ebenfalls etwas überlegt. Es wird ein unendliches Fortschritts-System eingeführt, mit dem wir gesammelte Ressourcen dafür verwenden können, unsere Agenten weiter zu verbessern und zu spezialisieren.

division 2 warlords unendliches fortschritts system übersicht
Das neue Fortschritts-System zeigt mindestens 800 Extra-Stufen zum Leveln. Den Bereich „Scavenging“ wollten die Entwickler noch nicht weiter erklären, dürfte einigen aber aus Division 1 vertraut sein.

Ob das wirklich unendlich ist und was es kosten wird, unsere Charaktere noch weiter zu verfeinern, werden wir mit dem Update sehen.

Was machen die Level-30-Booster? Eine weitere Neuerung des Systems bieten die 30er Booster. Wenn wir die Erweiterung vorbestellen, erhalten wir einen solchen Booster und können einen unserer Agenten direkt auf Stufe 30 holen, mit einer vollen Montur Ausrüstung auf Gear-Score 500.

So könnten wir zum Beispiel einen Agenten auf Level 30 lassen, um vielleicht noch mit Kollegen zu zocken, die sich die Erweiterung nicht geholt haben und erst mal wieder reinschauen wollen. Weitere Booster gibt es dann wohl im Shop.

Endlich verschwindet der ungeliebte Gear-Score, zumindest in New York. Was sagt ihr dazu?

Mit Warlords of New York zeigt The Division 2 ein Herz für Tierfreunde
Quelle(n): Windows Central
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!

33
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Paul
1 Monat zuvor

Ich habe einen Kollegen, mit dem ich zusammen zocke.

Er hat gerade angefangen und ich level ihn mit meinem Hauptchar (WR 5) hoch. Ergo hat er noch viel in Washington zu entdecken, ich weniger. Ich würde gerne den neuen Content von Warlords erleben.

Nun meine Frage: Wenn ich mir die Erweiterung hole und mit meinem Hauptchar nach NY aufbreche, kann ich dann noch mit meinem Zweitchar (Lvl 20) mit meinem Kollegen weiter in Washington zocken? Oder bin ich dann quasi mit allen meinen Chars in NY „gefangen“ bis ich die dortige Kampagne abgeschlossen hab?

Viele Grüße

Dabinichtv
1 Monat zuvor

Mal ne Frage ist das eigentlich nicht betrüg was Ubi da macht das man auf der E3 sagte das alle Dlc kostenlos sei und wir jetzt für ein Dlc zahlen dürfen.

spencerhill
1 Monat zuvor

Für das 1 Jahr ja, aber wir kommen ins 2. Jahr und da läuft es anders wink
Und für solch Neuerungen zahle ich gern

Dabinichtv
1 Monat zuvor

Nein das stimmt nicht es war von allen dlc die Rede nicht von Jahr eins

spencerhill
1 Monat zuvor

Vor nem Jahr wussten sie bestimmt nicht dass im Jahr 2 sagen wir mal ein fast neues Spiel wir bekommen
Das Geld muss ja wieder reinkommen smile
Wie gesagt mir machts nix aus . Hauptsache ich komm auf meine Kosten und es macht Sinn wieder was zu durchlaufen

Ricotee
1 Monat zuvor

Quellenangabe bitte…

Dabinichtv
1 Monat zuvor

Meinst du mich?

Nero00i
1 Monat zuvor

Auf Ausrüstungs-Stufe 500 kriegt man öfter Zeug auf niedrigeren Stufen, das nervt!

Ich kämpfe mich zwar gerade erst auf 430 hoch aaaaber. Entweder habe ich einen hohen Score dafür schlechte Werte als das was ich bereits trage oder umgekehrt.

Und das ist echt nervig. Und jetzt bekomme ich noch die grünen Ausrüstungsteile die mich widerum etwas überfordern wobei ich bis jetzt nur 2 Teile bekommen habe die einen hohen Score und jeweils mind. 3 postiv Werte besitzen.

Ab und zu gibt es halt gute Rolls bei den schlechten Rüstungen bzw. Waffen die ich teilweise übernehme die nicht zu meinen Werten passen (mind. 4 oder weniger) zeug.

Deswegen finde ich es irgendwie gut das der Score verschwindet. Im Endeffekt bringt er nichts da die gesamt Bewertung der einzelnen Werte (Schaden, Rüstung, usw.) zählt.

Les Miserables
1 Monat zuvor

Ja das übliche halt 😂
Hab erst gestern tatsächlich mal ne 2te Chamäleon bekommen…GS499 aber 2k Schaden weniger als meine GS498…was soll man dazu sagen 😂

Wird sicherlich auch nach GS 2.0 noch einiges an Änderungen kommen

Btw Die anderen Änderungen im gesamten Spiel wirken auf mich noch viel interessanter als nur der neue GS. Klingt wie TD Underground jetzt in der gesamten OW in TD2

BavEagle
1 Monat zuvor

Vielleicht nur ein Gerücht, aber angeblich sollen Exos mit dem AddOn dann auch wieder mit unterschiedlichen Werten droppen. Das wäre ein weiterer Rückschritt und wiedermal ein Punkt, an welchem ich fragen müßte inwieweit die Entwickler unser tatsächliches Spielerlebnis auch nur irgendwie berücksichtigen ? Geht es in TD2 denn nur noch um stupides Loot sammeln und das dazu dämliche RNG-Spielchen „mehr Frust als Lust“ ? Ich weiß beim besten Willen nicht was derart gesinnte Spieler antreibt, Masochismus, dringend erforderliche Beschäftigungstherapie oder einfach gelangweilt vom Leben ? Sorry, aber ich erwarte von einem Spiel echten Spielspaß in Form von dauernd wiederkehrendem Spaß anhand der Aktivitäten und nicht einfach nur dämliches „Sammel dies und Sammel das und irgendwann wieder komplett von vorne“. Derartiges bedeutet nämlich auch nur ständigen Rückschritt anstatt irgendeiner Weiterentwicklung.

Deshalb Ja, auch ich erwarte vom AddOn nun endlich langfristig spaßigen Content wie in TD1. Laut der Ankündigungen sollte dies der Fall sein und wenn doch nicht, dann ist Massive leider nicht mehr zu helfen.

Matima
1 Monat zuvor

Oh man ich klopfe mir gerade so hart auf die schultern das könnt ihr euch nicht vorstellen! ich habe einfach ALLES nach Episode 1 Update und der ganzen Loot Vergewaltigung, vorausgesehen und ganz bewusst das Spiel nicht mehr gespielt!
Ich wusste es, dass es dazu kommen wird. Ich habe ganz bewusst überhaupt nichts mehr gefarmt.

Hier wiederholt sich einfach das ganze Division 1 massaker!

Ich mache bei dem ganzen Beta Tester blödsinn nicht mit und Warlords wird erst nach paar wochen gekauft und ganz bestimmt nicht direkt bei ubisoft sondern günstig bei einem Key seller oder bei einem 50% rabatt!

Und Warlords wird in den ersten wochen brutal viele Bugs haben! Loot 2.0 wird auch nicht funktionieren da ihr als Beta Tester das ganze ja erstmal testen müsst warte ich erstmal ganz gechillt.

amoxi
1 Monat zuvor

Ich hab mich nicht mehr groß mit dem Spiel beschäftigt und das „Update“ nur am Rande mitbekommen, ich wusste bis heute nicht das ich dafür nochmal einen Geld hinlegen soll, für ein Spiel dessen Konzept anscheinend nicht aufgegangen ist. Ich kann nicht nochmal Geld in diese Firma stecken, ich muss es endlich lernen.
Ich denke auch nicht, dass ich von denen mit den ich am Anfang gespielte habe jemand überzeugen kann ein DLC zu kaufen um das Spiel ‚endlich spielen zu können‘.

TNB
1 Monat zuvor

Ich verstehe deinen Kommentar nicht …
Das ist kein Update, sondern ein Addon und die haben schon immer Geld gekostet.

Welches Konzept ist nicht aufgegangen?

Warum kannst du niemanden überzeugen ein Addon zu kaufen? Meine alte Truppe steht auch wieder bereit für das Addon.

Und was meinst du mit „endlich spielen zu können“? Warum konntest du Division2 bisher nicht spielen?

So viele Fragezeichen.

s3rial4k1lll
1 Monat zuvor

ähm wat?

ProphetXL
1 Monat zuvor

Warum haben die nur zwei Systeme gemacht?
Dann werden die Spieler in zwei Klassen getrennt.
Die hätten doch lvl 40 ohne gearscore auch für nicht DLC Käufer ändern können. Die hätten dann halt nicht die neue Location New York, neue Story und Exos gehabt.
Kann ich dann noch mit einem Kumpel zusammen spielen der den DLC sich nicht gekauft hat? In D.C. ,ich lvl 40 ohne gearscore und er lvl 30 mit gearscore 515?
Ich werde es mir kaufen. Aber ob das so die gute Lösung ist, wie sie das gemacht haben? Die ändern Teile des Systems nur für DLC Käufer.

Les Miserables
1 Monat zuvor

Die hätten doch lvl 40 ohne gearscore auch für nicht DLC Käufer ändern können.

Die hätten auch LVL 30 GS 515 für NYC übernehmen können.

Mal gespannt wie sich das dann im Game wirklich spielt

ProphetXL
1 Monat zuvor

Oder so…..

Ace Ffm
1 Monat zuvor

Ich lasse das ganze am besten mal einfach auf mich zukommen. Man versteht und verinnerlicht das am intensivsten beim Zocken selbst. Lösche alle unnötigen Items und dann geht’s frisch ans Werk. So wie die Febreeze Brüder.

Ger—-David
1 Monat zuvor

Richtig oder Falsch Frage !!!

Gespielt wird

ohne DLC Stufe 30 Gear Score 515
mit DLC bis Stufe 40 ohne Gear Score

Richtig oder Falsch ?

Volkan
1 Monat zuvor

Also ich habe jetzt ein Filmriss. Wird es jetzt einen Year 2 Pass geben oder werden die DLC’s im Store einzeln zum verkauf angeboten? Spiele es auf der PS4 und hatte mir damals zum Release die Ultimate Edition geholt. Was ich Gott sei dank bis heute nicht bereut habe. Aber das mit dem Year 2 Pass würde mich jetzt schon interessieren.

Meine 2 Frage lautet: İch habe mit einem neuen Charackter angefangen und bin seit letzte Nacht auf Weltrang 2. Sollte ich jetzt bis Tidal Basin weiter spielen oder noch warten damit?

Emmi.Frost
1 Monat zuvor

man muss wohl weltrang 5 erreicht haben um den neuen content zu spielen. alternative kann man sich einen charakter erstellen der direkt mit level 30 startet.

BavEagle
1 Monat zuvor

Mal ’ne Frage an die „Helden der Nacht“, welche es achso dolle finden, daß man wieder neue Items sammeln muß und bisherige vollkommen wertlos werden…

der Kram auf Level 40 soll wirklich das Beste sein, was wir auf den Straßen der beiden Großstädte finden können.

Schonmal irgendwer dieser „geistigen Überflieger“ hinsichtlich Lvl30-Spielern über Fairness in der DZ nachgedacht ?!? Oder ist darauf genauso einfach gesch***en wie auf alle Spieler, die mehrere hunderte Stunden Spielzeit in ihre jetzigen Builds gesteckt haben und wenigstens Teile davon behalten möchten ?

Swooth
1 Monat zuvor

Brauch da eigentlich nicht großartig drüber nachdenken wenn man The Division 1 kennt!
Da wurden niedriegstufigere Spieler auch nicht mit höherstufigen Leuten zusammengesteckt
Also wenn du dir die Erweiterung nicht holst wirst du wahrscheinlich auch nur Spieler in der Darkzone antreffen die auch nicht die erweiterung geholt haben!
und itemresets sind ganz normal in solchen Spielen
Versteh irgendwie nicht wie man sich darüber noch aufregen kann

BavEagle
1 Monat zuvor

Soweit ich gestern noch erfahren habe, werden Lvl30-Spieler auf Lvl-40 skaliert, wenn sie mit Lvl40-Spielern gemeinsam spielen. Soll angeblich auch für die Attribute gelten, allerdings kann der Lvl30-Spieler natürlich weiterhin keinen Lvl40-Loot erhalten.
Kann mir dann zwar immer noch den ein und anderen Nachteil besonders in der DZ vorstellen, aber so weit, so gut wink

JFI: das AddOn werde ich mir trotz Gear-Reset holen zwecks der hoffentlich endlich langfristig spaßigen Spielinhalte. Diese waren bereits in TD1 der Grund, The Division zu spielen, nur zwecks Loot würde theoretisch auch jeder x-beliebige Loot-Shooter ausreichend sein.
Und ja, heutzutage „normal“, daß Spiele immer wieder versuchen, billig mittels Gear-Reset und/oder neuem Level-Cap Spieler zurückzugewinnen. Aber es zeigt sich immer wieder und ist auch nur logisch, daß solche Spieler eher wenig Interesse am eigentlichen Spiel zeigen und meistens dann auch wieder umgehend das Spiel verlassen, wenn sie die neuen und für sie lohnenswerten Items besitzen. Das Spielchen könnte man endlos weitermachen und bringt hinsichtlich langfristig beständig guten aktiven Spielerzahlen überhaupt Nichts.
Trotzdem habe ich gar kein Problem mit einem neuem Level-Cap und Veränderungen, welche den Umbau eines Builds erfordern. Allerdings müssen solche Veränderungen nicht gleich einen Totalverlust der eigenen Ausrüstung bedeuten. Das geht auch anders indem man eigene Builds weiterspielen kann und mit der Zeit nochmal hinsichtlich Änderungen und neuer Items optimiert. Das wäre dann nämlich eine ständige Weiterentwicklung des Chars, ein kompletter Gear-Reset mitsamt Totalverlust aller Items ist dagegen einfach nur ein Rückschritt auf Null und in keinster Weise irgendein Fortschritt. Derartiges ist hinsichtlich Char-Aufbau einfach nur dämlich und dann tatsächlich nur eine ständig wiederkehrende Beschäftigungstherapie für gelangweilte und nicht sonderlich am eigentlichen Spiel interessierte Spieler.

TNB
1 Monat zuvor

Es war schon immer so das es mit Addons einen Item Reset gibt. Das war schon vor 15 Jahren so und es ist immer noch so. Dann farmst du halt wieder, so ist das Spielerleben.

BavEagle
1 Monat zuvor

Siehe bitte oben meine Antwort Swooth .
Kurz gesagt bedeutet ein solcher kompletter Gear-Reset mitsamt Totalverlust aller Items einen Rückschritt anstatt Char-Aufbau mit ständigem Fortschritt. Das ist hinsichtlich ständig guter aktiver Spielerzahlen kontraproduktiv und bedeutet nichts Anderes als eine ständige Beschäftigungstherapie anstatt wirklich langfristig guter Spielinhalte, welche am eigentlichen Spiel interessierte Spieler auf Dauer binden.
Ein bisserl so wie wenn Du als Kind ’ne Sandburg baust, der Nachbarjunge sie Dir immer wieder kaputt haut und Du sie dann täglich neu baust. Irgendwann merkt dann auch der Dümmste, sinnlos verschwendete Zeit und kein Bock mehr auf den Blödsinn wink

Lasthero92
1 Monat zuvor

ok. wir leveln dann erstmal bis lvl 40. und dann „unendlich“ den anderen skillbaum hoch. heißt bestes gear wird dann lvl 40 sein. oder quasi lvl 40 Gear 515. oder wie soll man das jetzt verstehen??????

Mapache
1 Monat zuvor

Mal schauen wie sich das leveln und neu ausrüsten dann so verhält. Weil bisher hört sich der „Sprung“ von GS 500 -> 515 nicht so besonders groß an und es klingt als wäre man da recht flott angelangt.
Wenn das Endgame dann aber genug neue Sets, Waffen etc zum jagen und sammeln bietet wäre das für mich wiederum okay. Mal abwarten wie es dann am Ende wird. Ich bin auf jeden Fall gespannt und freu mich drauf. grin

P.S.: Diese Titelbilder gehen mal gar nicht. Sieht aus als hätte derjenige auf dem Foto gerade frisch ein durch die Hose gebrettert.

Der Nehring
1 Monat zuvor

Zitat: „Weil bisher hört sich der „Sprung“ von GS 500 -> 515 nicht so besonders groß an und es klingt als wäre man da recht flott angelangt.“

Ich vermute, du hast eine falsche Erwartungshaltung oder den Nagel auf den Kopf getroffen. Wir reden hier ja über ein Update, ein DLC für 30,00 EUR. Uns erwartet kein komplett neues The Division 3! Daher vermute ich mal vom Umfang ein aufgebohrtes „Episode 3 mit neuem Level – Design“, mehr nicht. Deine Vermutung liegt somit gar nicht so falsch. grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.