The Division 2: Händler Reset bringt 5 starke Mods für bessere Builds

Der Händler-Reset (Vendor-Reset) von The Division 2 findet neuerdings mitten in der Woche statt und bringt den Agenten bereits am Dienstag neue Handelsware. Die Händler kommen mit ein paar sehenswerten Items – Eine LMG-Mod solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Was bedeutet ein Händler-Reset bei The Division 2? Um bei The Division 2 den eigenen Build immer weiter zu verbessern, bietet das Spiel den freiwilligen Agenten einige Möglichkeiten. Jeder noch so kleine Gegner, jede Mission kann das gewünschte Teil bereithalten, man muss sie nur erledigen.

Doch auch Händler spielen eine wichtige Rolle im Aufbau effizienter Ausrüstungs-Kombinationen. Diese sind über die ganze Open-World verteilt und bringen jede Woche neue Waren, bei denen sich die Agenten großzügig bedienen dürfen. So können beispielsweise gute Attribut-Werte mehrfach eingekauft und auf die eigene Ausrüstung verteilt werden.

Der Händler am Campus hat eine ordentliche Mod für Chem-Werfer

Händler diese Woche (22.10) mit guten Mods

Welche Items kann man diese Woche gebrauchen? Die Überarbeitung mit TU6 hat auch das Angebot der Händler verändert. Mittlerweile bieten die Kaufleute Ausrüstungs- und Fertigkeiten-Mods an. Einige davon können diese Woche bedenkenlos empfohlen werden.

  • Angriffssystem: Waffen
    • Händler: Weißes Haus
    • Besonderheit: +5% LMG-Schaden / +3% Gewehrschaden
  • Angriffsprotokoll: Kritisch
    • Händler: Clan Stufe 30
    • Besonderheit: +4% Kritische Treffer-Chance
  • Zusatzsystem: Elektronik
    • Händler: Campus
    • Besonderheit: +203 Fertigkeiten-Stärke Chem-Werfer
  • Magnetostriktives Material
    • Schild-Mod
    • Händler: Clan Level 30
    • Besonderheit: +27,1% Deflektor-Präzision
      • Benötigt 2.965 Fertigkeiten-Stärke
  • Mikrofüllungsharz
    • Glühwürmchen-Mod
    • Händler: DZ West
      • Kostet DZ-Materialien
    • Besonderheit: +195,3% Fertigkeiten-Tempo
      • Benötigt 2.930 Fertigkeiten-Stärke

Das langsam anlaufende Weihnachts-Geschäft beschert den Agenten wieder einige starke Mods zum Feintuning des Builds, sodass ein Besuch der kapitalistischen Freunde durchaus lohnt. Insbesondere die Angriffs-Mod mit +5% LMG-Schaden fehlt bestimmt noch in der ein oder anderen Waffen-Sammlung.

Der Clan-Händler hat den benannten Holster „Schmied“ dabei

Wie sieht das benannte Item des Clan-Händlers aus? Der Clan-Händler hat noch ein ganz besonderes Stück für alle Pistolen-Fans und Cowboys am Start. Der benannte Holster „Schmied“, Teil der Pistolen-Marke Richter & Kaiser, kommt mit dem Talent „Perfekter Schmied“ und hat dazu bereits ein gutes Schadens-Attribut mit +14% Schaden durch kritische Treffer.

Episode 2 ab heute für alle verfügbar

Was ist bei The Division sonst noch so los? Heute starten die Pentagon-Missionen für alle Spieler, die nicht den „Year-1-Pass“ besitzen. Die neuen Inhalte führen euch tief ins ehemalige Verteidigungs-Ministerium der USA und sind wieder voll mit erforschbaren Details und tödlichen Feinden.

Die Entwickler sind stolz auf das Update und freuen sich auf verrückten Content und die neuen Builds, die aufgrund ihrer Arbeit entstehen. Kein Wunder, wenn man dann mal etwas emotionaler wird, wie einer der Projekt-Manager von The Division 2 auf Twitter.

Wie gefällt euch das Angebot dieser Woche? Was dabei?

The Division 2: Spieler mögen neues Loot-System, obwohl es kaputt ist
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
McRip

Es fehlt in dem Artikel der Mod vom Clan Händler mit 14 % Skill Health für ein guten Schild Build.

Bobschen

Hier mal kurz OT
Kann es sein das mit einem der letzten Updates die 3er Gear sets nun für jeden Slot verfügbar sind?
Beim Inventar aufräumen kam es mir nämlich so vor, als hätte ich Petrov Teile für fünf verschiedene Slots zerlegt.

ue40zocken

Ja, das siehst du richtig. Wurde aber auch im Vorfeld angekündigt.

Bobschen

Habe ich wohl übersehen. Aber gefällt mir!

Chucky

Also ich hab mir TD2 für 36 geholt (ultimate edition) und ich muss sagen es gefällt mir. Es macht mir mehr Spaß wie zb Borderlands 3. Obwohl die Missionen relativ eintönig sind da immer gleiches Shema (laufe von a nach b und töte wellen an gegnern) Macht es mir irgendwie doch spaß. Und ich habe TD1 nicht gespielt:)

Lotte

Der 5% LMG / 3% Gewehr Mod hat übrigens auch noch 1 % Waffenschaden drauf, ziemlich praktisch bei meinem LMG, Gewehr Gunner Build 🙂

Ace Ffm

Ich habe nicht die geringste Ahnung was ‘Deflektor Präzision’ beim Schild überhaupt sein soll.

Denis

Vielleicht schießt dann der Deflektorschild präziser zurück. Vom geheimen 6er D3-FNC-Set des Vorgängers ist man weit entfernt.

Oder hängt die Lebensenergie des Schildes von der eigenen Lebensenergie ab? Denn nur mit Mods kriege keine nennenswerte Lebensenergie hin. Der Schild ist auch mit 600.000 Lebensenergie schnell weg.

BavEagle

Ich vermute auch, daß der Deflektor-Schild damit präziser zurückschießt.
Das beinahe schon übermächtige Schild aus TD1 wollte Massive aber wohl ganz absichtlich aus dem Spiel verbannen. Leider haben sie’s damit aber etwas übertrieben, denn momentan ist das Schild nahezu komplett nutzlos.

Heiner Berlin

Ja, die Kugeln werden zum Absender besser zurück reflektiert. Nein, absolutes Nein zu ,,nutzlos,, Meine Erfahrung sind aber bessere ohne Präzision zu spielen um die Lebensenergie über 1 Mio zu bekommen. Da für 2 x Lebensenergie, 1x Deflektorschaden….siehe oben.

BavEagle

Danke für die Info und ja, sehr interessant, was mit Deinem Build und dem Schild dann doch bei TD2 möglich ist. Persönlich spiel ich lieber meine “Sawed Off Double Barrel” und eher selten der Pistolero, für andere Spieler ist so’n Schild-Build aber durchaus ‘ne Alternative 😉

Heiner Berlin

Lebensenergie des Schildes lässt sich unabhängig von der eigenen Lebensenergie steigern. Bei mir sind es zur Zeit über 1,1 Mio bei 3600 Fertigkeitsstärke und 2 besetzten Spots mit Lebensenergie sowie einmal mit Deflektorschaden 75 %… es geht kaum noch kaputt und tötet ohne eigenen Schusswaffengebrauch sogar die Gegner, die auf Dich schliessen. Diese leidvolle Erfahrung mussten schon 2 Abtrünnige mit der Eagle in der DZ machen….natürlich Heilungsunterstützung mit dem Chemoheiler, spezielles Pistolenhalfter und die Freiheit mit 117 Damage…????

hans huber

Denke auch das “deflektor präzision” bedeutet das das schild mehr treffer reflektiert die auch treffen. Schild aber noch nie gespielt. Von da her ????????‍♂️

Denis

Also ist bei 299x weiterhin Schluss bei den Fertigkeitenmods. Das ist und bleibt Mist, dass man eh Mods braucht und die Fertigkeiten nicht mit der Fertigkeitenstärke skalieren, aber auch dass es keine Superdupermods gibt, die mehr als 3.000 Punkte Fertigkeitenstärke brauchen.

BavEagle

Ist halt nun deutlich schwieriger geworden, Hybrid-Builds zu erstellen. Aber das war scheinbar auch beabsichtigt damit Spieler ihre Builds mehr in eine Richtung auslegen. Solange man im Team spielt, weniger das Problem und wahrscheinlich auch mehr Build-Vielfalt, als Solo-Spieler ab und zu leider nicht so erfreulich, trotzdem machbar 😉

Quickmix

Spiele jetzt das HW Build mit Seeker und Geschütz. Als alter TD1 Taktiker macht das richtig fun.
Dann ein Feuerteufel Build, Vector usw.
Es macht spass, auch mal zu wechseln und mit unterschiedlichen Taktiken zu spielen.

BavEagle

Hab dank “Feuerteufel” jetzt auch einen 2. Build im Feuer 😉 und ja, macht Spaß, ab und an den Build zu wechseln. Muß aber auch immer noch der eigenen Spielweise entsprechen und dazu halte ich TD2 hinsichtlich Loot- und Rekalibrierungssystem immer noch für verbesserungswürdig, um leichter Basis-Teile für persönliche Builds zu erhalten und dann wahrscheinlich noch mehr unterschiedliche Builds zu spielen.

Capa Kaneda

gibt es eigentlich zum Feuerteufel auch eine Waffe mit “perfekten Sadist”? Also gleiche Values aber nur auf Blutende Wunden anstatt Feuer?
Habe das Gefühl das blutende Wunde “besser” smoother und schneller auszuteilen ist als Gegner zuerst in Brand zu setzen

BavEagle

Nein, “Sadist” gibt’s nicht als perfektes Talent. Wäre wahrscheinlich dann auch zu krass, spätestens in Kombi mit “Kniescheibe” 😉

Die “Feuerteufel” ist aber auch schon extrem genug. Wenn die Zweitwaffe ‘ne MP ist, kann man ja auch noch die benannten Sokolov-Handschuhe mit “Perfekt Niederträchtig” ausrüsten und hat zusätzlich nochmal stolze 20% Waffenschaden gegen brennende Gegner. Auch ohne “Schleichender Tod” auf der Maske ist’s dank nur 2 erforderlicher Kills mit der Feuerteufel auch gar kein Problem, die Gegner ständig in Brand zu setzen. Als Überlebensexperte oder mit Verbrenner-Geschütz natürlich nochmal um ein Vielfaches leichter 😉

BTW gibt’s eigentlich ein Cap für den Waffenschaden ? Wenn man die Feuerteufel maximal mit Talenten, Attributswerten und Mods optimiert, kommt man ja mal spielend auf über 100% zusätzlichen Waffenschaden =)

Capa Kaneda

schade ^^ Wobei der Standardwert liegt ohnehin schon bei 30%, stimmt, danke

BavEagle

Stimmt, der große und meiner Meinung nach entscheidende Unterschied ist aber, daß man mit “Perfekt Angezündet” nur 2 anstatt 3 Kills benötigt, um den nächsten Gegner in Brand zu setzen.

Hatte dazu gestern in ‘nem Random-Team allerdings einige Aussetzer mit der “Feuerteufel” und weiß nicht, ob es durch Lags aufgrund des Hosts bedingt war oder ob die “Feuerteufel” manchmal nicht zuverlässig funktioniert :-S

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x