Spieler rätseln in The Division 2 über Ninjas und irre Kettensägen-Typen

In The Division 2 gibt es offenbar zwei geheime Fraktionen, die in der Story und auch in den Dokumentationen zum Spielen keine Erwähnung finden: Ambusher und Underground. Zu den Fraktionen seltsame Gestalten wie Kettensägen-Tanks oder Feinde, die an Ninjas erinnern. Das weiß man bisher über sie.

Das sind die bekannten Fraktionen von The Division 2: Jedem Spieler von The Division 2 dürften die Fraktionen bekannt sein, die man im Laufe der Geschichte und in der Spielwelt bekämpft. Dabei handelt es sich um

  • die True Sons – eine Gruppe, die aus ehemaligen Soldaten und JTF-Mitgliedern besteht,
  • die Hyenas, eine anarchistische Ansammlung von Clans mit eigener Lebensweise,
  • die Outcasts, eine Gruppe von sadistischen Fanatikern
  • und die Black Tusk, eine hochtechnologisierte Privatarmee, die erst im Endgame von The Division 2 auftaucht.

Jede dieser Fraktion hat ihre eigenen Gegner-Typen, die sich im Kampf anders verhalten. Man kann in der Regel aber klar erkennen, zu wem diese Gegner-Typen gehören.

The Division 2 Kampf Screenshot

Darüber rätseln die Spieler: Immer mehr Spieler berichten, dass sie in Washington D.C. bereits mehrfach auf Gegner gestoßen sind, die sich keiner der Fraktionen zuordnen lassen. Sie fragen sich, was es damit auf sich hat.

Dazu gehören seltsame „Ninjas“ und große Gegner mit Kettensägen. Auch unsere Leser erwähnten das bereits in den Kommentaren.

Fans sammelten auf Reddit mehrere Hinweise die daraufhin deuten, dass es zwei weitere, unbekannte Fraktionen gibt. Diese Fraktionen sind auch im Subreddit aufgelistet.

Dort spricht man von mysteriösen (Ambusher) und albtraumhaften (Underground) Fraktionen, über die man fast nichts weiß.

The Division 2 – Alle Guides, Tipps und Builds im Überblick

Unter den Straßen von D.C. wartet die Underground-Fraktion

Das ist die Untergrund-Fraktion: Diese seltsamen Feinde sind mit Stirnlampen ausgerüstet und halten sich meist in unterirdischen Bereichen von Washington D.C. auf.

Der User Onsly_Br hat auf Reddit schon vor über einem Monat 3 Gegner-Typen dieser Fraktion vorgestellt. Er ließ sich von ihnen töten und erhielt so genauere Infos zu den Feinden.

Das Besondere an der Fraktion sei, dass sie kämpften, ohne etwas zu sagen. Dadurch wirkten sie besonders unheimlich.

the division 2 black tusk

Die bekannten Gegner-Typen der Untergrund-Fraktion

Assault: Sie sind mit einem Sturmgewehr ausgerüstet und kämpfen hauptsächlich aus der Deckung.

Eine Ingame-Beschreibung lautet übersetzt: „Sie kommen meistens nur bei Nacht raus…meistens. Nein, ernsthaft, sie kommen meistens nur bei Nacht raus. Versteck deine Nieren.“

Quelle: Reddit

Rusher: Diese Gegner sind mit Messern ausgestattet, die in Gift getränkt wurden. Sie wirken wie vermummnte Ninjas und nutzen ihre Klingen als Wurfmesser und im Nahkampf.

Laut Beschreibung lauern diese Gegner an Ecken auf, um ihre ahnungslosen Opfer einfach niederzustechen.

Diese vermummten Gegner pirschen sich wie Ninjas an ihre Gegner heran.
Quelle: Reddit

Kettensägen-Tank: Dazu kommt ein dick gepanzerter Gegner-Typ, der Euch mit einer riesigen Kettensäge attackiert. Er stürmt direkt in den Kampf und kann Euch mit einem Schlag ausschalten. Im Spiel gibt es keine Beschreibung zu diesem Gegner.

Dieser Gegner-Typ gehört aber nicht exklusiv zu der Underground-Fraktion, sondern kann auch bei den Outcasts angetroffen werden.

Quelle: Reddit

Thrower: Dieser Gegner wirft mit Granaten, die ein toxisches Gas verteilen. Sie kämpfen bevorzugt aus der Deckung heraus. Schießt Ihr auf sie, während sie eine Granate werfen, explodiert die Granate und der Gegner fängt Feuer.

Neben der Untergrund-Fraktion gibt es noch eine weitere, weitgehend unbekannte Gruppierung, die in Washington D.C. Jagd auf Euch macht.

Die Ambush-Fraktion lauert Euch mit Pfeil und Bogen auf

Das ist die Ambush-Fraktion: Wie bei der Underground-Fraktion, ist über diesen Feind nicht viel bekannt. Sie lauern Euch auf den Straßen von D.C. auf und greifen plötzlich an.

Manche nennen sie auch die „LARP“-Fraktion, weil es aussieht, als kommen sie von einem Mittelalter-Rollenspiel. Manche vermuten die „Ambusher“ tauchen in der Dark Zone auf. Es kursieren sogar Videos von einem Aufeinandertreffen (via YouTube).

Dabei greifen die Ambusher auf andere Waffen zurück, als die übrigen Fraktionen. Auch hier konnte Onsly_Br ein paar Infos sammeln.

Das sind die bekannten Gegner-Typen der Ambush-Fraktion

Assault: Die Standard-Gegner dieser Fraktion sind mit einem Kombositbogen ausgestattet. Dieser Bogen richtet massiven Schaden an.

Sie können in größerer Zahl auftauchen und so zu einer ernsthaften Bedrohung werden.

Quelle: Reddit

Rusher: Diese Gegner sind mit einer Axt als Nahkampfwaffe und einem runden Schild ausgestattet.

Wie die anderen Nahkampfgegner stürmen sie auf Euch zu und attackieren Euch mit Schlägen, die schweren Schaden verursachen. Das Schild kann aber mit genügend Schaden zerstört werden.

Quelle: Reddit

Was hat es mit diesen geheimen Fraktionen auf sich? Darüber lässt sich aktuell nur spekulieren. Möglicherweise werden sie in Zukunft eine größere Rolle spielen.

Was sagen die Spieler dazu? Insgesamt sind viele von den Fraktionen angetan. Sie sind coole Gegner und wirken zudem geheimnisvoll und mysteriös. Andere, wie der User AmateurProtagonist kritisieren allerdings, dass die Fraktionen an keiner anderen Stelle erwähnt werden.

Das würde mit der Immersion brechen und im Kontext der restlichen Welt irgendwie einen faden Beigeschmack hinterlassen.

Zudem würden viele gerne wissen, ob sie noch eine andere Rolle spielen, als für Zufallsbegegnungen in der Spielwelt zu sorgen.

Alleine in DC unterwegs? Für mehr Infos zum Spiel, besucht auch unsere Division-Seite. Ein gutes Netzwerk an Agenten findet Ihr in unserer Division-Gruppe auf Facebook. Schaut vorbei und findet Mitspieler!

Wie seht Ihr die Sache? Seid Ihr diesen Fraktionen schon begegnet?

Ist The Division 2 zu schwer?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Butaka VondenkleinenSchneelöwe

Ambush, nein dieser Name gefällt mir nicht. In meinem Freundeskreis sind die längst als die ,,Cosplayer“ bekannt

Quickmix

Mehr Gegner, mehr Fun!

Sleeping-Ex

Stimmt. Da kann ich nur hoffen, dass es mir wohlgesonnen ist. ????

Oliver

Passt hier leider nicht richtig dazu, aber vielleicht weiß wer bescheid. Es gibt eine Errungenschaft bei der man Gegner schocken muss. Gibt es andere Wege außer einen Sani jetzt beim wiederbeleben anzuschießen. Schock Ammo zB? Bis jetzt habe ich nur Explosiv Feuer und Hochgeschwindigkeit Ammo….

waberlap

Es gibt ein Talent auf ner Waffe oder Rüstungesteil bei der der Schock auf Gegner innerhalb eines bestimmten Radius übertragen wird….
heißt; ein Rusher mit einem Paralyzer schockt sich beim Schlagen selbst…
Vielleicht ist das damit gemeint…

Venrai

Andere Frage ist wann kriegen wir die Bögen als Waffen? Also ernsthaft jetzt ich will auch nen Bogen!

Psycheater

Würde sagen das Ich hier mit einer der ersten war dem die Untergrund Fraktion aufgefallen ist ????

Draeth

Ohja, meinen ersten Kettensaegen-Hans hab‘ ich getroffen als ich noch sehr mini war. Level 6-7 ? Fieser Sack war das, ppft. ???? Ich so „Ach son langsamer Dicker, den probier ich.“ .. kommt er angeschossen und maeht mich nieder. ???? lmao.

SVBgunslinger

Die Ninja-Typen mit dem Giftmesser sind mir auch schon öfters in die Arme gelaufen. Fiese Kerle. Ich war sowieso über einige Talente und Attribute verwundert die Buffs oder Debuffs für den Giftstatus haben obwohl man ansonsten nichts von Gift in dem spiel sieht.
Allgemein bin ich schon echt erstaunt wie viel es im Vergleich zum Vorgänger zu entdecken gibt. Massive hat hier wirklich was cleveres gebastelt.

Wrubbel

Buffs für Giftschaden? Ich habe bisher nur Resistenzen gesehen.

SVBgunslinger

Ich habe auf einer mod increased poison duration. Wofür auch immer das gut ist.

Wrubbel

Interessant! Gift war doch das Reagenzglas als Symbol für den Statuseffekt. Ich hatte das mal auf mehreren Gegnern gesehen. Dachte erst das sind entsprechende Kanister in der Mission gewesen. Gibt es vllt. ein Exo oder ein Perk welcher diesen verursacht?

SVBgunslinger

Ich weiß es auch nicht wirklich. Vielleicht ist damit auch die lila Wolke vom chem launcher gemeint? Der der die Rüstung zerstört.

Wrubbel

Gut möglich. Ich glaube, das Captian Briggs in der einen True Son Mission Gift verwendet. Hatte mal zwei Mates daran sterben sehen, die hatten auch dieses Reagenzglas-Symbol auf sich. Der Dot selbst wird grün dargestellt aber er ignoriert die Rüstung.

Smofg

Ähm der chemwerfer ist doch Gift?!

SVBgunslinger

Die Vermutung hatte ich auch aber ist in der Beschreibung nicht so betitelt oder?

TheD

Ich meine die Outcast Sniper mit dem Bogen schießen so eine leuchtende Kugel/Pfeil. Ich denke das ist Gift. Aber Gift Schaden verursachen als Agent habe ich auch noch nicht registriert.

SVBgunslinger

Nein das sind explosiv Pfeile. Wirken wie damals die historian.

TheD

Ok. Dann ist dieser verschwommene Effekt der dann kommt sicher blutende Wunden. Kann auch gut sein.

John Promillo

Hm… der Kettensägen-Fetti kam mir ehrlich gesagt nie ungewöhnlich vor… die laufen doch auch am Tag auf der Straße rum… halt die Fettis halt… mal Kettensäge, mal Rohrzange mal Minigun… 🙂

EinenÜbernDurst

Es gibt auch einen Alligator im Underground und einen roten Luftballon. Wer weiß, vielleicht läuft uns Pennywise (der Clown, nicht die Band, auch wenn ich letzteres bevorzuge) ja auch noch über den Weg.
Die Kettensäge ist übrigens nach dem Ableben seines Trägers immer noch ein ernstzunehmender Gegner. Ein Selbsttest hat mir das bestätigt????

HansWurschd

haha, ich hab auch mal so einen Förster gekillt und mich danach gewundert woher der komische Sound im Hintergrund kommt. Irgendwann fiel mir dann auf dass die Kettensäge auf dem Boden lag und weiterhin mit Vollgas lief. 🙂

EinenÜbernDurst

Gehört hab ich sie auch, aber nicht gesehen. Es war dunkel wie im Hühnera***h und ich bin schnurstracks durch die Husquarna gestiefelt xD

barkx_

Bin schon auf die Underground-Rusher gestoßen. War nachts (Echtzeit) im Untergrund Schlüssel und mats am farmen und hatte das Headset voll aufgedreht. Plötzlich in einem Raum höre ich ein schnelles klickern wie metallische Füße. Es kam immer näher, plötzlich war es totenstill. Wollte um die Ecke gucken und plötzlich war ich down. Ich hatte tatsächlich Gänsehaut ! In dem Moment war es echt beängstigend ????????

Sleeping-Ex

„Geh südwestlich in den Untergrund“, hat mein Mitbewohner gesagt. „Da findest du viele Schlüssel“, hat er gesagt.
Nur von Psychopathen mit Kettensägen hat der Mistkerl nichts gesagt.

doctoreholiday

Tatsächlich gibt es dort 4 Schlüssel zu holen! Aber eben auch Kettensägen????????

Sleeping-Ex

Das weiß ich. Und der dicke Metzger weiß jetzt, das beim Stein, Papier, Kettensäge-Spiel der Typ mit dem leichten Maschinengewehr gewinnt!

Da Be

Die Kettensägentypen liefen bei mir mit den Outcasts rum…

Tarek Zehrer

Die scheint es wohl in mehreren Ausführungen zu geben.

Da Be

Ah, Ok. Muss ich mal genauer hinsehen.

Tarek Zehrer

Auch eine Möglichkeit, was die fehlende Beschreibung beim Kill-Screen erklären würde: Die sind nicht exklusiv für eine Fraktion. Ist wohl am wahrscheinlichsten. Hab das mal ergänzt.

Insane
Ricotee

Diesem Kettensägentypen bin ich auch schon mal begegnet. Allerdings dachte ich, der gehört den Outcasts an…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x