Streamer xQc findet Aprilscherz von Overwatch nicht lustig, eskaliert auf Twitch

Ein Aprilscherz bringt den Streamer und ehemaligen Overwatch-Profi xQc auf die Palme. Offenbar mag er es nicht, Reinhardt auch im Overwatch-Chat zu verkörpern und kriegt live im Twitch-Stream einen Wutanfall.

So flippt xQc aus: In einem Ranglisten-Spiel auf Volskaya Industries führt das Team des ehemaligen Dallas-Fuel-Spielers xQc gerade den zweiten Angriff aus. Der erste Punkt kann gerade so noch eingenommen werden, beim zweiten scheitert das Team dann.

Das Problem ist ein Hanzo auf Seiten der Verteidiger. Dieser setzt seinen Drachenschlag so gut, dass der letzte Angriff von xQc und seinem Team ausgelöscht wird. Sie schaffen es nicht mehr rechtzeitig auf den Punkt und können ihn nicht mehr einnehmen.

Overwatch League xqc titel
xQc

xQc ist dabei so genervt von dem gegnerischen Hanzo, dass er mehrere Dinge in den Chat schreibt und seinen eigenen Chat auf Twitch befragt. Offenbar spielt ihm dieser Hanzo „zu gut“ dafür, dass er seinen Namen nicht kennt.

Das Problem ist: xQc ist mit Reinhardt unterwegs und durch den April-Scherz von Blizzard klingt alles, was xQc da in Rage tippt, einfach lächerlich.

Das Temperament des Streamers kocht über und er schlägt kraftvoll auf den Tisch, ehe er das Licht in seinem Zimmer wieder einschaltet und so tut, als wäre nichts passiert.

Das bewirkt der Aprilscherz: Kurz vor dem Match von xQc hat Blizzard den Aprilscherz für 2019 in Overwatch aktiviert. Dieser bewirkt, dass Reinhardt-Spieler sämtliche Texte, die sie im allgemeinen Match-Chat schreiben, „schreien.“

Jeder Text wird in Capslock, also in Großbuchstaben geschrieben. Dazu endet jeder Satz mit drei Ausrufezeichen und einem ikonischen Spruch wie

  • HEIDEBLITZ!!!
  • HEILIGS BLECHLE!!!
  • GUTE DEUTSCHE WERTARBEIT!!! (PRECISION GERMAN ENGINEERING!!!)
  • GLEI SCHÄBBARDS!!!

Die Sätze kommen allerdings nur, wenn Reinhardt gespielt wird, um seine aufbrausende Art besser darzustellen. xQc kam damit aber offenbar nicht so ganz zurecht.

Overwatch Chat Reinhardt Aprils Fools 1

Was ist los mit xQc? Der ehemalige Overwatch-Profi Félix „xQc“ Lengyel ist bekannt für solche Ausraster. Nach seinem Rauswurf aus der Overwatch League hatte er allerdings eigentlich vor, Overwatch nie wieder anzufassen.

Nach einigen Streams mit anderen Spielen, in denen sich manchmal seine Mutter schlich und ihm „heimlich“ Essen brachten, scheint Overwatch aber das Spiel zu sein, zu dem er immer wieder zurückkehrt.

Er selbst sieht laut einer Aussage von früher die Schuld für sein Verhalten nicht bei sich. Er bezeichnet sich dabei als „Kind des Twitch-Chats.“

Overwatch: War der gebannte xQc nur „ein Kind des Twitch-Chats“?

Auf der Suche nach Mitspielern? Besucht unsere Overwatch-Gruppe auf Facebook und sucht dort nach Mitspielern. Auf unserer Overwatch-Seite auf Facebook findet Ihr auch weitere News und Specials zum Spiel.

Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.