So läuft es für Streamer Shroud eine Woche nach seiner Twitch-Rückkehr

Der Streamer Michael „Shroud“ Grzesiek ist nach fast 300 Tagen im Mixer-Exil zurück auf Twitch. Eine Woche lang streamte er seit seiner Rückkehr täglich. Wir zeigen euch, wie es für den Top-Streamer läuft.

Das ist die Situation:

Shroud dominiert wieder Twitch

So läuft es jetzt für Shroud: Seit dem 12. August ist Shroud wieder live auf Twitch. Dabei war er jeden Tag für mehrere Stunden live. Seine Zahlen (via Sullygnome) sind auch jetzt noch beeindruckend:

  • Seit seines Starts sahen ihm im Schnitt etwa 98.500 Zuschauer gleichzeitig zu. Selbst seine Streams nach dem großen Comeback-Stream sahen im Schnitt immer über 60.000 Leute gleichzeitig
  • In der Woche wurden seine Streams über 4.3 Millionen Stunden geschaut und damit mit Abstand am meisten auf Twitch (Der Platz 2 hat „nur“ knapp 3.4 Millionen Stunden)
  • Er sammelte in der kurzen Zeit über 511.000 neue Follower

Shroud ist also wieder zurück an der Streamer-Spitze. Kein anderer Streamer ist in der vergangenen Woche so erfolgreich gewesen.

Er ist dabei vor allem in Valorant aktiv. Den Großteil seiner Stream-Zeit verbrachte er in dem Shooter von Riot Games. Zeitweise zockte er aber auch Call of Duty Warzone. Dabei war er allerdings schnell genervt, als ihn ein Cheater fies erwischt hatte.

Twitch Zahlen Shroud 19. August
Die Streams von Shroud aus der letzten Woche im zahlenmäßigen Überblick. Quelle: Sullygnome

So lief es damals auf Mixer: Der Erfolg auf Twitch wirkt nochmal viel größer, wenn man sich dazu seine Stream-Zahlen auf Mixer anschaut. Im März 2020 hatte Shroud im Schnitt etwa 8600 Zuschauer.

Die knapp 100.000 Zuschauer auf Twitch, die er in der vergangenen Woche im Schnitt erreichte, sind dagegen eine krasse Steigerung.

Wie lief es vor Mixer für Shroud? Der Hype rund um den Streamer ist aktuell groß und überschreitet damit auch die Zahlen, die Shroud vor seinem Mixer-Wechsel erreichen konnte.

Vor seinem Wechsel im Oktober 2019 erreichte Shroud mit seinen Streams im Schnitt nie mehr als 40.000 Zuschauer. Nun hat er seine Zahlen verbessert und es bleibt abzuwarten, ob Shroud diese halten kann.

ninja twitch analystin header
Streamer-Kollege Ninja hat sich noch für keine Plattform entschieden

Wie sieht es bei Mixer-Kollege Ninja aus? Während Shroud sich schon wieder exklusiv an Twitch gebunden hat, ist Star-Streamer Ninja noch nicht so sicher.

Aktuell streamt Ninja auf unterschiedlichen Plattformen. Im August gab es auch zwei Streams auf Twitch. Dort war er zumindest nach seinem ersten Stream sofort wieder die Nr. 1 auf Twitch.

Quelle(n): Dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alexander

Kennen sie Wayne?

McPhil

Bruce Wayne

N0ma

John Wayne

Saibot77

Wayne? Meinst du den Waynetrain? 🤣

dxd28348

Das ist doch der Kerl, der Artikel zu einem Thema, das ihn gar nicht interessiert, einfach nicht anklickt, oder?

Osiris80

Ohne Shroud wusste ich garnicht mehr wie man Maus und Tastatur bedient , endlich kann ich wieder donaten. Welcome Home.

Saibot77

China>Sack>Reis 🤣🤣

CandyAndyDE

Nee nee nee
China>🦇>💩>😷

N0ma

Immer China, dabei wird in ganz Asien Reis gegessen 🙄

Saibot77

Asien>Sack>Reis 😬
Jetzt ist es politisch Korrekt 👍😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x