CoD Warzone: Twitch-Streamer Shroud findet Gegner stark – Sieht ihn dann cheaten

Der Twitch-Streamer Michael „Shroud“ Grzsesiek hatte in Call of Duty: Warzone mit einem fieser Cheater zu tun. Das ging sogar so weit, dass er vor Frust das Spiel beendete.

Das war die Situation: Nach seiner Rückkehr zu Twitch war Shroud in einigen Runden Warzone unterwegs. In einer Partie wurde er plötzlich von einem Gegner aus dem Nichts erledigt.

Zunächst zeigte er sich begeistert vom Gegner, denn der schien richtig gut zu sein. Dann wurde ihm aber schnell klar: Der ist gar nicht so gut, sondern es ist einfach ein Schummler.

Shroud ist erst begeistert, doch dann genervt

Das ist der Clip: Wir binden euch hier den Clip ein, der den Ausschnitt aus Shroud’s Stream zeigt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Zunächst läuft der Streamer ganz offen über die Map und wird innerhalb von Augenblicken erledigt. Der Gegner schießt aus einem Haus heraus und kann Shroud gar nicht so recht erkennen.

Der Streamer zeigt sich beeindruckt, denn der Kill verlangt viel Können. Er fragt dann noch: „Der Typ ist wie Gott. Kann ich mir den anschauen? Ich will den Typen sehen, der ist unglaublich.“

Nach zwei weiteren Kills von seinem Gegner wurde Shroud dann aber klar, dass sein Gegner gar nicht so stark ist. Er verwendet einfach Cheats, wodurch seine Taten weniger beeindruckend wirken.

Shroud kommentiert das dann mit: „Oh, vergesst es. Er ist ein verdammter Cheater! Ich bin fertig.“ Danach schaltet Shroud Warzone ab und schaut nur noch genervt in die Kamera.

cod modern warfare warzone update cheater melden knopf titel
Cheater sind ein dickes Problem in CoD Warzone.

Wie steht es um Cheater in der Warzone? Im kostenlosen Battle Royale sind Cheater immer wieder ein Problem. Es gab regelmäßig Bannwellen gegen Schummler und es gab sogar ein großes Sicherheits-Update, was viele Cheater zum Rumjammern brachte.

Behoben ist das Problem aber noch lange nicht. In Season 5 gibt es weiterhin Cheater, die unterwegs sind. So gibt es sogar große Content-Creator, die sich öffentlich darüber aufregen. Trotz vieler Bemühungen scheint Infinity Ward das Problem also nicht in Griff zu kriegen.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x