Splitgate ist gerade so heiß auf Steam, dass ein simples Feature Tausende verzückt

Der neue Shooter Splitgate (PC/Xbox/PlayStation) ist auf Steam gerade richtig heiß. Die verrückte Mischung aus Portal und Halo scheint gut aufzugehen und startete zur Gamescom seine Season 0. Mit dieser kam auch ein vermeintlich simples Feature in Splitgate, das aber große Wellen schlägt. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Welches Feature ist neu? Es handelt sich dabei um eine Final-Killcam, also ein kleines Video am Ende einer Runde, das den letzten Kill im Match zeigt. Eine normale Killcam gab es zwar schon, jedoch war die Final-Killcam ein oft gewünschtes Feature in der Community des Shooters.

Die Fans argumentierten damit, dass bekannte Shooter wie CoD und Overwatch solche Features auch haben und sie dafür sorgen, dass sich der ausführende Spieler am Ende richtig gut fühlt.

Die Entwickler lenkten ein und gewährten dem Spiel nun mit Season 0 die Final-Killcam sowie eine Killcam für alle Spielmodi, außer dem SWAT-Modus. In den Patch-Notes kommentieren die Entwickler diesen Abschnitt des Updates mit den Worten: „Ja, wir haben eure Petitionen gesehen“.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Der neue Trailer von Splitgate zum Start der Season 0.

Die Community liebt das neue Feature: Bereits wenige Stunden nach der Veröffentlichung des Updates gibt es in den sozialen Medien massig Clips, wegen des neuen Features. Denn während man vorher nur sehen konnte, wie man gekillt wurde, können Spieler nun mit ihren eigenen Kills angeben und sich gut fühlen.

Auf Twitter ist sogar eine Art Wettlauf um den besten Trickshot gestartet. Von einem Trickshot spricht man, wenn ein Kill auf besonders ungewöhnliche Art ausgeführt wird und nutzlose oder nicht dem Kill zuträgliche Elemente beinhaltet. Wenn ihr einen Gegner seht und ihr ihn dann erschießt, ist das natürlich schon cool. Wenn ihr ihn aber seht, euch dann durch zwei Portale schwingt und um 180 Grad dreht und ihn dann erschießt, ist das ein Trickshot.

„Es ist Zeit für Trickshots!“

Das sind die Reaktionen: Vor allem auf Twitter ist die Splitgate Community aktiv.

In diesem Tweet seht ihr einen der beeindruckendsten Trickshots:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Das Video trägt die Überschrift: „Und genau deswegen gibt es die Final-Killcam“ und die Begeisterung der Community lässt sich auch in den Kommentaren wiederfinden.

  • Der User LaVinci schreibt (via Twitter): „Das sind einfach richtige Big-Brain-Moves. Mega kreativ!“
  • Auch BainZell schließt sich an (via Twitter): „Das ist so wunderschön anzusehen“
  • Völlig von den Socken zeigt sich xSPRUTZx (via Twitter): „Alter, was zur Hölle habe ich da gerade gesehen?“
  • Selbst der offizielle Account des Games schreibt unter den Tweet nur: „WAS“

Der Streamer Tyoxy bedankt sich für das Feature bei Splitgate und teilt ebenfalls seinen letzten Trickshot mit euch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Splitgate mischt Portal mit Halo

Was ist Splitgate eigentlich? Splitgate ist ein Arena-Shooter bei dem ihr Portale verwenden könnt, um schneller von einem Ort an den anderen zu kommen, oder euch sogar selbst Kanonenkugel-artig wegzuschießen. Der Shooter geht auf Steam so sehr durch die Decke, dass die Entwickler sogar das Releasedatum verschieben mussten, um neue Server bereitzustellen.

Splitgate kann derzeit bis zu 46.000 Spieler gleichzeitig anlocken und begeistern (via steamcharts.com). Der Titel ist derzeit in einer offenen Beta auf Steam und kostenlos für jeden spielbar. Diese Beta läuft weiter, bis die Stabilität der Server zum Launch sichergestellt werden kann. Ein genaues Datum für den finalen Release gibt es derzeit nicht.

Mit dem Start der Season 0 erweitern die Entwickler das Game erneut um einige Features. Von der Community wird es ebenfalls gut aufgenommen, dass es neue Inhalte gibt, obwohl das Spiel noch eine Beta ist.

Was ist sonst noch neu in Season 0? Mit der neuen Season 0 kamen neben der Final-Killcam auch einige andere neue Features ins Spiel. Darunter die Folgenden:

  • Die neue Map „Karman Station“
  • Ein Battle-Pass mit 100 Stufen
  • 2 neue Spielmodi – Contamination und Casual Team Rumble
  • Ein Aim-Assist für den Controller
  • Nachspielzeit für verschiedene Spielmodi
  • Diverse Balance- und Quality-of-Life-Änderungen

Was haltet ihr von dem Shooter? Sind Arena-Shooter was für euch und wenn ja, was haltet ihr von der Portal-Idee? Spielt ihr selbst Splitgate und freut euch über die Final-Killcam? Schreibt uns gerne ein Kommentar.

Die Entwickler selbst sind übrigens sehr aktiv auf Twitter und haben kürzlich einem CoD-Streamer geantwortet. Splitgate zeigte damit die Werte für die besten Waffen im Hit-Shooter.

Quelle(n): Splitgate.com, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x