Die 7 spannendsten Angebote des Juli-Sales für eure PS4 im PS Store Anzeige

Die Juli-Rabatte im PS Store für die PS4 sind gestartet. Wir stellen euch 7 Titel vor, die sich derzeit im Store lohnen können.

Was ist das für ein Sale? Sony hat im PS Store seine sogenannten Juli-Rabatte gestartet. Dadurch sind derzeit viele Spiele im Angebot. Wir stellen euch in unserem Artikel die interessantesten Angebote vor.

Wie lange läuft das Angebot? Der Sale ist am 8. Juli 2020 gestartet und läuft bis zum 23. Juli. Ihr habt also etwas mehr als 2 Wochen Zeit, euch die Angebote anzusehen.

Marvel’s Spider-Man

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Insomniac Games, Inc. | Release-Datum: 7. September 2018 | Modell: Buy2Play | Preisspanne (laut Geizhals): 14,90 – 84,46 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So sieht das Gameplay von Spiderman aus.

Was ist Marvel‘s Spider-Man? Hier handelt es sich um ein Action-Adventure, das im Marvel-Universum spielt. Ihr schlüpft in die Rolle von Peter Parker, besser bekannt als Spiderman, und bekämpft in New York allerlei Bösewichte. Das Spiel erzählt dabei eine komplett eigenständige Geschichte und setzt dabei auf ein schnelles, actionreiches Kampfsystem. Der Protagonist ist dort bereits ein erfahrener Superheld mit entsprechenden Fähigkeiten.

Darum lohnt sich Marvel’s Spider-Man: Das Spiel bietet ein großartiges Kampf- und Bewegungssystem: Ihr hopst, springt und fliegt durch die Häuserschluchten von New York und verprügelt mit einem komplexen Kampfsystem eure Gegner. Und die Schwung-Mechaniken sind ohnehin einmalig.

Überhaupt ist das Spiel großartig inszeniert und bietet rund 20 – 30 Stunden gute Unterhaltung mit vielen Anspielungen auf andere Comics. Die große Open World bietet außerdem viele Nebenquests und andere Aktivitäten in New York. Dank New Game Plus lohnt es sich durchaus, das Ganze noch ein weiteres Mal zu erleben.

Das ist weniger gelungen: Marvel’s Spider-Man bietet zwar eine coole, große Spielwelt, doch viele der Passanten sind geklont und merklich schlechter animiert, als der Hauptprotagonist. Zudem gibt es einige Schleicheinlagen, die oberflächlich und etwas aufgesetzt wirken.

Für wen lohnt sich Marvel’s Spider-Man? Wer Fan von Spiderman und Co ist oder schon immer mal in die Haut eines Superhelden schlüpfen wollte, der dürfte mit dem Spiel viel Freude haben. Vor allem das Kampfsystem und das Schwingen durch die Straßen macht viel Laune, was kaum ein anderes Spiel in dieser Form bietet.

Pro
  • tolles Kampf- und Schwingsystem
  • packend inszenierte Missionen und Quests
  • Welt ist vollgestopft mit hunderten Miniquests und Aufgaben…
  • viele Anspielungen an Comics
  • toller Soundtrack
  • New Game Plus
Contra
  • schlecht animierte Passanten-Klone
  • nervige Schleichpassagen, die das Spiel strecken
  • … die auf Dauer ermüdend sein können

Wo kann man Marvel’s Spider-Man kaufen? Derzeit gibt es im PS Store das Grundspiel im Angebot:

No Man’s Sky

Genre: Survival | Entwickler: Hello Games | Release-Datum: 12. August 2016 | Modell: Buy2Play | Preisspanne (laut Geizhals): 25,44 – 84,46 €.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So spielt sich No Man’s Sky.

Was ist No Man’s Sky? No Man’s Sky ist ein Survival-Spiel, in welchem ihr mehr 18 Trillionen prozedural generierte Planeten erkunden könnt. Dabei craftet ihr verschiedene Sachen, baut Gebäude und bastelt an eurem Raumschiff.

Darum lohnt sich das Spiel: No Man’s Sky bietet eine riesige und detaillierte Welt mit ausgesprochen hübscher Grafik. Mit dem Update Beyond hat No Man‘s Sky auch sein Multiplayer-Update erhalten. Mittlerweile nähert sich das Spiel sogar immer mehr einem MMO an.

Hier seht ihr einen der unzähligen Planeten.

Was ist nicht so gelungen? Das Universum ist zwar unfassbar groß, aber vor allem zu Beginn hatten sich viele Spieler beklagt, dass das Spiel zu leer sei und zu wenig abseits des Craftings bieten würde. Doch die Entwickler haben emsig an ihrem Spiel gefeilt viele Features kostenlos hinzugefügt und die Beliebtheit des Spiels ist wieder spürbar gestiegen.

Für wen lohnt sich das Spiel? Wer gerne am liebsten stundenlang erkundet, fremde Welten entdeckt und gerne mal etwas baut, der kann viele Stunden in No Man’s Sky verbringen. Seid ihr aber auf eine spannende Story aus oder schnelles Gameplay, dann ist No Man‘s Sky eher nichts für euch.

Pro
  • riesiges, erkundbares Universum
  • viel zu entdecken, zu sehen, zu craften und zu bauen
  • eigenes Raumschiff und sogar Haustiere möglich
  • kooperativer Multiplayer
Contra
  • manchmal Performance-Probleme
  • stellenweise wirkt die Welt leer

Wo kann man No Man‘s Sky kaufen? Das Spiel kostet derzeit 19,99 anstatt 39,99 im PS Store.

Monster Hunter World: Iceborne Master Edition

Genre: Action-RPGEntwickler: Capcom | Release-Datum: 26. Januar 2018 | Modell: Buy-to-Play | Preisspanne (laut Geizhals): 48,89 – 86 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Solche dicken Viecher verhaut ihr in Monster Hunter World.

Was ist Monster Hunter World? In Monster Hunter World bekämpft ihr als Jäger Monster, sammelt deren Überreste und verstärkt damit eure Ausrüstung. Über einen „Drop-In“-Multiplayer könnt ihr gemeinsam mit anderen Mitspielern Monster jagen oder die Spielwelt erkunden. Für Capcoms Bilanz ist es das meistverkaufte Spiel der Firmengeschichte.

Darum lohnt sich das Spiel: Regelmäßig finden in Monster Hunter World Events statt. Capcom war mit den Event-Aufgaben vielen Spielern entgegengekommen und hatte aufgrund von Corona die Quests früher freigeschaltet. Auch sonst wird das Spiel mit Updates wie mit neuen Monstern versorgt.

Monster-Hunter-World-Handler-1062x445
In Monster Hunter World werdet ihr immer von einer Wissenschaftlerin begleitet, die euch vor allem am Anfang wertvolle Tipps gibt.

Das ist weniger gelungen: Das Spiel setzt darauf, dass man einzelne Bosse immer wieder bekämpft, um mit den erfarmten Ressourcen neue Waffen oder Rüstungen zu schmieden. Auch sind vor allem Neueinsteiger zu Beginn von den vielen Möglichkeiten erst einmal überfordert. Wer nur im Singleplayer unterwegs sein will, wird außerdem Probleme mit den größten Bossen haben.

Für wen lohnt sich das Spiel? Wer auf eine riesige und lebendige Spielwelt steht, in der es jede Menge zu entdecken gibt und in welcher die Natur mit sich selbst kämpft, der dürfte viele Stunden in Monster Hunter: World verbringen. Auch die genialen Bosskämpfe machen auch nach vielen Kämpfen immer noch viel Laune. Wer sich an Grindig nicht stört und sich die Zeit nimmt, sich in die vielen Funktionen einzuarbeiten, der kommt hier voll auf seine Kosten.

Pro
  • riesige, lebendige Spielwelt
  • viel zu entdecken und zu craften
  • kooperativer Drop-in-Multiplayer und Offline-Singleplayer möglich
  • wuchtige, toll inszenierte Bosskämpfe
Contra
  • sehr grindlastig
  • Anfänger sind zu Beginn von vielen Funktionen überfordert

Wo kann man Monster Hunter World kaufen? Aktuell gibt es die Monster Hunter: World Iceborne Master Edition im PS Store im Angebot. In dieser Edition sind sowohl das Grundspiel als auch die Erweiterung Iceborne enthalten.

Star Wars: Jedi Fallen Order Deluxe Edition

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Respawn Entertainment | Release-Datum: 15. November 2019 | Modell: Buy-to-Play | Preisspanne (laut Geizhals): 48,89 – 86 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier gibt’s Lichtschwerter!

Was ist Star Wars: Jedi Fallen Order? Die Geschichte spielt zwischen Episode 3 und 4 statt. Ihr schlüpft in die Rolle des Jedi-Schülers Cal Kestis und habt Order 66 überlebt. Nun seid nun vor dem Galaktischen Imperium auf der Flucht.

Darum lohnt sich das Spiel: Respawn Entertainment hat im Spieldesign ganze Arbeit geleistet: Die Welten werden im Laufe des Spiels immer komplexer und die Mischung zwischen Kämpfen und Erkunden fühlt sich immer gut an. Das Design ist stimmig, was von der tollen Sound- und Sprachkulisse noch zusätzlich verstärkt wird. Die Gegner sind abwechslungsreich gestaltet und das Spiel bietet 4 verschiedene Schwierigkeitsgrade.

In Star Wars: Jedi Fallen Order bekämpft ihr auch sehr eigenartige Gegner.

Das ist weniger gelungen: Die Grafik sieht zwar toll aus, dadurch schwankt die Framerate auf der PS4 (Pro) zum Teil sehr stark. Durch die sehr lineare Story bietet das Spiel außerdem kaum Wiederspielwert. Ebenfalls schade ist, dass Protagonist Cal im Laufe des Spiels kaum Charaktertiefe entwickelt.

Für wen lohnt sich das Spiel? Mögt ihr Action-Spiele mit einem schnellen Kampfsystem mit Star Wars – Flair? Dann solltet ihr euch Star Wars: Jedi Fallen Order ansehen.

Pro
  • tolle Inszenierung
  • hervorragendes Spieldesign dank komplexer Welten und guter Atmosphäre
  • perfekte Mischung zwischen Kämpfen und Erkunden
  • gute deutsche Sprachausgabe und Soundkulisse
  • viele und abwechslungsreiche Gegner
  • 4 Schwierigkeitsgrade
Contra
  • schwankende Performance auf der PS4 Pro
  • sehr lineare Story ohne Wiederspielwert
  • Protagonist Cal Kestis bleibt blass und uninteressant

Wo kann man Star Wars: Jedi Fallen Order kaufen? Derzeit gibt es die Deluxe Edition im PS Store im Angebot:

Ghost Recon Breakpoint

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft | Release-Datum: 4. Oktober 2019 | Modell: Buy-to-play | Preisspanne (laut Geizhals): 17,54 – 90,59 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle Gameplay-Trailer von Ubisoft zum Spiel.

Was ist Ghost Recon Breakpoint? Ghost Recon Breakpoint ist ein Open-World-Shooter und der Nachfolger von Wildlands. Es handelt sich um einen takischen Shooter, der aus Third-Person gesteuert wird, mit Ausnahme einiger Waffen. Im Spiel verschlägt es den Spieler auf die Insel Aurora, wo man es mit den Wolves zu tun bekommt, angeführt von einem ehemaligen Verbündeten, der sich jetzt gegen die Spieler stellt.

Darum lohnt sich das Spiel: Ghost Recon Breakpoint ist zwar alleine spielbar, bietet in Gruppen aber ein taktischeres Gameplay. Das Spiel ist für beide Spielweisen ausgelegt. In Ghost Recon Breakpoint kann man entweder alleine oder mit bis zu vier Spielern kooperativ die Insel Aurora erforschen und Aufgaben erledigen.

Spieler können jederzeit in die aktive Partie einsteigen. Alternativ stürzt man sich in den 4v4 PVP-Modus „Ghost War“. Hier spielt man auf einer schrumpfenden Karte und versucht, das gegnerische Team auszulöschen.

Zum Release gab es viel Kritik am Shooter: Bugs verhagelten den Spielspaß und vielen gefiel das Loot-Prinzip nicht. Ende März hat Ghost Recon Breakpoint nun ein riesiges Update erhalten, das unter anderem den „Immersive Mode“ brachte und auch sonst das Spiel ordentlich überarbeitet hat.

Ghost Recon Breakpoint neue Modi
Mit dem letzten Update hat Ghost Recon Breakpoint den „Immersive Mode“ erhalten.

Das ist weniger gelungen: Vor allem zum Release verhagelten viele Bugs und Glitches das Spielerlebnis, einige davon lassen sich auch heute noch im Spiel finden. Das Missionsdesign ist uninteressant und die Gegner-KI lässt Intelligenz vermissen.

Für wen lohnt sich das Spiel? Mögt ihr spaßige Taktikshooter mit einem coolen Koop-Modus, dann solltet ihr euch Breakpoint ansehen, vor allem dann, wenn ihr den Vorgänger Wildlands mochtet. Vor allem im Mehrspieler zeigt Breakpoint seine wahre Stärke und Patches und der Immersion Mode hat viel Kritik behoben.

Pro
  • grafisch toll inszeniert, dank Wetter- und Insel-Flair
  • gute Vertonung und wuchtige Waffengeräusche
  • spaßige, befriedigende Kämpfe
  • cooler Bösewicht
  • spaßiger Koop-Modus und PvP-Multiplayer
Contra
  • Bugs und Glitches
  • langweiliges Missionsdesign
  • dumme Ki

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es Ghost Recon Breakpoint im PS Store im Angebot:

Ace combat 7 Deluxe Edition

Genre: Action-Simulation | Entwickler: Namco Bandai | Release-Datum: 18. Januar 2019 | Modell: Buy-to-play | Preisspanne (laut Geizhals): 28,28 – 97,92 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Ace Combat 7? Es handelt sich um den ersten Teil der Flug-Actionserie, der für die PS4 erschienen ist. Als Pilot setzt ihr euch in die Cockpits von realistischen und futuristischen Kampfjets. Die 20 Missionen umfassende Story-Kampagne dreht sich um den Kampf zwischen den fiktiven Staaten der Osean-Föderation und dem Königreich Erusea.

Darum lohnt sich das Spiel: Das Spiel bietet mit 20 Missionen eine umfangreiche Kampagne, mit der ihr locker für mindestens 10 Stunden beschäftigt seid. Das Spiel setzt außerdem auf die Unreal Engine und sieht dementsprechend schick aus: So bietet das Spiel eine coole Kulisse mit toller Wolkendarstellung und auch die mehr als 25 Flugzeuge sehen klasse aus. Auch die Atmosphäre wird von der Grafik und dem Funkverkehr innerhalb der Missionen gut eingefangen. Der Multiplayer bietet euch ebenfalls mit 2 Spielmodi einiges an Beschäftigung.

Wer Flugzeuge mag, wird hier glücklich.

Das ist weniger gelungen: Die Geschichte ist oberflächlich und uninteressant und wirkt vor allem kitschig und künstlich. Die Figuren bleiben blass und unspannend. Auch sonst bietet die Kampagne keinen Wiederspielwert. Ebenfalls schade ist, dass Ace Combat 7 keinen Koop-Modus anbietet.

Für wen lohnt sich das Spiel? Mögt ihr spannende Luftkämpfe mit intensiven Dogfights oder seid ihr an abwechslungsreichen Missionen interessiert? Dann solltet ihr euch Ace Combat 7 ansehen. Seid ihr außerdem im Besitz eines VR-Headsets, dann könnt ihr einige Missionen auch mit VR erleben.

Pro
  • coole, intensive Luftkämpfe
  • grafisch toll inszeniert dank Unreal Engine 4
  • Mehr als 25 Flugzeuge zur Auswahl, die sich alle unterschiedlich steuern
  • dichte Atmosphäre dank Funkverkehr
  • mit 20 Missionen lange Kampagne
Contra
  • kitschige und künstliche Geschichte ohne Wiederspielwert
  • blasse Charaktere
  • kein Koop-Modus

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es die Deluxe Edition im PS Store im Angebot:

Assassins Creed: Odyssey

Genre: Shooter | Entwickler: Ubisoft Quebec | Release-Datum: 5. Oktober 2018 | Modell: Buy-to-play | Preisspanne (laut Geizhals): 16,61 – 90,94 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das erwartet euch im Spiel

Was ist Assassins Creed: Odyssey? Es handelt sich um ein Singleplayer Action-Adventure von Ubisoft und den elften Teil von Assassin’s Creed. Als Setting dient diesmal eine alternative Version der griechischen Antike. Im Spiel nehmt Ihr die Rolle eines Verstoßenen ein. Als Sohn oder Tochter eines spartanischen Königs und Söldner geht es für Euch quer durch das antike Griechenland.

Darum lohnt sich das Spiel: Die Spielwelt ist gigantisch und bietet wunderschöne und abwechslungsreiche Gebiete. Die Kämpfe sind toll inszeniert und dank Fähigkeiten herrlich dynamisch. Der Soundtrack ist ebenfalls stimmig und untermalt das Geschehen. Außerdem überlässt das Spiel euch, wie ihr vorgeht: Entweder metzelt ihr euch durch die Gegner oder versucht schleichend die Feinde zu umgehen. Beide Arten werden belohnt. Die Geschichte ist spannend geschrieben und inszeniert, auch wenn sie nicht an die Tiefe und Emotionalität der Ezio-Trilogie herankommt.

Später im Spiel trefft ihr auf mythische Wesen, wie den Zyklopen.

Das ist weniger gelungen: Die Welt ist dem antiken Griechenland nachempfunden und dementsprechend gigantisch. Dadurch gibt es viele belanglose Sammelaufgaben und Botendienste zu erfüllen, die sich mehr wie schmückendes Beiwerk anfühlen. Auch die Schlachten, um beispielsweise Gebiete zu erobern, sind chaotisch und motivieren nicht sehr lange.

Für wen lohnt sich das Spiel? Ihr mögt das antike Setting und habt ein Faible für Mythen und Sagen? Ihr mögt die Open World Spiele mit der typischen Ubisoft-Formel und habt nichts gegen ein actionreiches Kampfsystem? Dann solltet ihr euch Assassin’s Creed Odyssey ansehen.

Pro
  • riesige Spielwelt…
  • sympathische Charaktere
  • wunderschöne und abwechslungsreiche Gebiete
  • spaßiges und dynamisches Kampfystem
  • viele verschiedene Spielstile möglich
  • New Game+
Contra
  • … mit vielen, zum Teil belanglosen Aufgaben
  • chaotische und uninspirierende Schlachten

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Grundspiel im PS Store im Angebot:

War nichts spannendes für euch dabei? Hier geht es zum gesamten Juli-Angebot im PS Store. Dort findet ihr noch weitere Angebote aus dem Juli-Rabatte-Angebot:

Hier geht’s zu den Juli-Rabatten im PS Store

Sucht ihr noch nach einem tollen Controller für eure PlayStation 4? Wir stellen euch die besten PS4-Controller 2020 vor und verraten euch, für wen sie sich am besten eigenen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.