Shroud of the Avatar verkauft super-teures Luxus-Bundle für 7000$

Das Online-RPG Shroud of the Avatar bietet ein Bundle an, das richtig teuer ist. Für 7000$ oder 8000$ gibt’s ein Paket mit allen Schikanen.

Ja, Shroud of the Avatar (SotA) gibt es noch. Das inzwischen stark geschrumpfte Entwicklerteam arbeitet derzeit auch fleißig an Episode 2, welche für Ende des Jahres geplant ist.

Allerdings braucht das Team zur Entwicklung Geld. Dieses kommt momentan durch den Verkauf von Deko-Items und Spenden von Fans zusammen. Nun wurde ein Bundle angeboten, das es in sich hat.

Ganz schön teuer

Was hat es mit dem Bundle auf sich? Das „Lord of the Isle: Episode 2“ Bundle wird in drei Varianten verkauft. Die günstigste kostet 6,999 Dollar, die teuerste 7,999 Dollar.

Interessanterweise bieten alle Bundles dieselben Inhalte und die Preise richten sich wohl nach einem „Wer zuerst kommt“-Prinzip. Wer also schnell zuschlägt, bekommt die Bundles noch zum günstigeren Preis.

shroud of the avatar homes

Das Bundle enthält:

  • Eine Besitzurkunde für ein Grundstück, das ihr überall platzieren könnt: Es ist ein Jahr lang steuerfrei, wenn es außerhalb einer Spielerstadt platziert wird und innerhalb einer Stadt müsst ihr nie Steuern bezahlen
  • Titel: Herr der Insel oder Dame der Insel
  • Ein einzigartiges „Lord of the Isle“-Haus, das später vorgestellt wird
  • Ein zusätzliches Haus, das derzeit im Store erhältlich ist
  • Burgkeller nach Wahl, der im Store erhältlich ist
  • Burgmauerset, das im Store verfügbar ist
  • 1.400 Kronen
  • 999 Bankplätze
  • 12 „Prosperity-Tools“
  • 2 einzigartige Items im Spiel (die noch bekannt gegeben werden)
  • Früher Zugang zu Episode 2
  • Episode-1-Box mit Karte vom Team signiert
  • Eine Stunde Einzelgespräch mit dem technischen Leiter Chris Spears per Videokonferenz
  • Ein echter Silberring, persönlich gefertigt von Lord British, nummeriert
  • Eine In-Game-Version des Lord British-Rings, nummeriert (einschließlich einer platzierbaren Dekorationsversion)
  • Besichtigung der Portalarium-Büros
  • Ein Abendessen und Getränke mit Lord British, Darkstarr und Atos an einem noch nicht bekannten Standort in Austin, Texas oder in New York City

Shroud of the Avatar PvP 3

So soll der Cash Shop in einem besseren Licht dastehen: Das Entwicklerstudio Portalarium ist sich im Klaren darüber, dass gerade der Item Shop bei vielen MMORPG-Fans nicht gut ankommt. Daher wird dieser von der Website ins Spiel verlegt. Zudem soll es Anpassungen an den Preisen geben.

Die Entwickler geben zu, dass manche Items zu teuer angeboten wurden im Vergleich zu den Item Shops anderer Onlinespiele.

Ebenso überarbeitet das Team die Ingame-Währung COTOs. Sie wird im Shop etwas günstiger angeboten, dafür erhaltet ihr sie nicht mehr so häufig als Loot im Spiel.

Mehr zum Thema
Heute ist der Launch von Shroud of the Avatar und EU-Spieler sind sauer

Die Zukunft des Spiels sieht eher düster aus

So reagieren die Spieler: Shroud of the Avatar ist ein heftig umstrittenes Spiel. Es gibt eine kleine aber treue Fangemeinde, die sich aktiv an der Finanzierung des Spiels beteiligt und es gibt eine Gruppe, die sich enttäuscht darüber zeigt, wie sich das Onlinespiel entwickelt hat und die diesen Frust auch immer wieder äußert.

Während sich die Kritiker aktuell über das doch sehr teure „Lord of the Isle“-Bundle lustig machen, zeigen sich sogar die Fans etwas skeptisch.

Der Preis erscheint vielen zu hoch, weswegen einige Inhalte schon angepasst wurden. Die Entwickler erklären, dass manche Fans explizit nach solchen Bundles gefragt haben.

Mehr zum Thema
Einer der Väter des modernen MMORPGs arbeitet heute via Roboter

Und im offiziellen Forum erkundigen sich manche Spieler sogar schon nach Finanzierungsoptionen, da sie das Bundle gerne hätten, den Preis aber nicht auf ein mal aufbringen können.

So geht es SotA derzeit: Nach dem Start am 27. März 2018 folgte kein besonders erfolgreiches Jahr:

Nun stellt sich die Frage, ob ein Bundle, das zwischen 7.000 und 8.000 Dollar kostet, eine Wende bringen kann.

Mehr zum Thema
Die Hälfte aller Spieler von Shroud of the Avatar sind nicht am Online-Modus interessiert!
Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.