Wie geht’s shroud und Ninja im Mixer-Exil, wenn Twitch durch Valorant so abgeht?

Die Streaming-Plattform Twitch erlebt dank des neuen Shooters Valorant einen Boom, die Zuschauerzahlen explodieren. Die ehemaligen Superstars von Twitch, Michael „shroud“ Grzesiek und Tyler „Ninja“ Blevins, die auf der Konkurrenz-Plattform Mixer aktiv sind, kommen aktuell überhaupt nicht auf diese Zahlen.

So steht es um Twitch: Die Streaming-Plattform Twitch ist aktuell brutal stark. Grund dafür dürften der Lockdown durch den Corona-Virus und Valorant sein, der neue Shooter von Riot. Wer nämlich in der Valorant-Beta dabei sein will, muss Streamern auf Twitch zuschauen. Nur so gibt es dann mit Glück einen Beta-Zugang.

Allein Valorant wurde in den letzten 7 Tagen knapp 147 Millionen Stunden geschaut. Twitch hat in diesem Zeitraum einen Zuwachs von fast 100 Millionen Zuschauer-Stunden bekommen. 467 Millionen Stunden wurden in den letzten 7 Tagen auf Twitch verbracht.

Streamer wie Jaryd „summit1g“ Lazar oder Timothy „TimTheTatman“ Betar haben hunderttausende von Zuschauern in ihrem Stream. Alle wollen Valorant schauen und die Beta-Keys abstauben. In den letzten 14 Tagen bekam allein summit1g einen Zuwachs von 665% (via sullygnome).

Hier gibt es lange Gesichter: Die ganzen Zahlen von Twitch rücken eine andere Streaming-Plattform ziemlich in den Schatten: Mixer. Dort gibt es keine Beta-Keys für Valorant.

Streamer, wie Ninja und shroud, die vor einigen Monaten ihre Plattform wechselten, träumen aktuell nur von diesen heftigen Zahlen. Ihre Streams werden verhältnismäßig wenig geschaut: Hier gibt es keinen Beta-Key für Valorant.

shroud und Ninja sind nicht da, wo die Zuschauer sind

Das sind die Zahlen auf Mixer: Die Zahlen auf Mixer zu Valorant sind katastrophal im Verhältnis zu Twitch.

  • In den letzten 7 Tagen schauten im Schnitt 7.182 Leute auf Mixer Valorant (via mixerstats).
  • Twitch hingegen hat einen Schnitt von 873.354 gleichzeitigen Zuschauern bei Valorant (via sullygnome). Zur Hochzeit schauten sogar über 1,5 Millionen Leute gleichzeitig zu.
  • Ninja hat in den letzten 7 Tagen einen Zuschauerschnitt von 4.343. (auf Twitch hatte er 2018 einen Schnitt von 77,719 Zuschauern)
  • Shroud hat immerhin einen Schnitt von 11,653 gleichzeitigen Zuschauern (auf Twitch hatte shroud 2018 noch 33,473 Zuschauer)
Mixer Zahlen Ninja
Die Zahlen von Ninja sehen auf Mixer nicht sehr berrauschend aus. Quelle: mixerstats

„Du fühlst dich wie im Gefängnis“, sagt Nadeshot

Das meinen Experten dazu: Die Streamer Jack „Courage“ Dunlop und Matthew „Nadeshot“ Haag haben in ihrer YouTube-Show darüber geredet, ob Ninja und shroud mit ihrem Wechsel zu Mixer einen Fehler gemacht haben. Zusammen mit Dr. Lupo, der Gast bei dieser Show war, wurde dann hitzig diskutiert.

Fortnite-100-Thieves-Nadeshot
Das ist Nadeshot – er versteht die Entscheidung von Ninja und shroud total

Dabei spricht Nadeshot einen Punkt an, der die Zuschauerzahlen in ein ganz anderes Licht rückt. So sagt er:

Es gibt nichts Schlimmeres, als auf der anderen Seite des Zauns zu sein, wenn alle so viel Spaß haben, mit 100.000 Zuschauern und der gleichen Aufmerksamkeit, die man einst hatte.

Was ich [ihnen] sagen kann, ist: Das Geld ist es wert. Das Geld, das sie jetzt verdienen, ist Generationenreichtum. Sie werden in der Lage sein, sich um ihre Kinder und die Kinder ihrer Kinder, zu kümmern, nur weil sie dieses Opfer gebracht haben“.

Nadeshot in seiner YouTube-Show

Danach sagt er noch, dass es sich zwar anfühle, als würde man in einem Gefängnis sitzen, doch die Entscheidung für den Wechsel war schlussendlich richtig.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
In diesem Video wird der Wechsel von Ninja und shroud diskutiert

Wie meint Nadeshot das? Hier spricht er das Geld an, was Ninja und shorud bei ihrem Wechsel zu Mixer verdient haben.

Offizielle Zahlen gibt es nicht, doch Experten rechnen mit einem Jahresgehalt von etwa 10 Millionen Dollar. Geld, was Ninja beispielsweise 2018 auf Twitch verdient hat. Doch damals bezeichnete er sich als „Sklave des Streams“ hinstellte.

Sein Arbeitspensum dürfte bei Mixer nun sicherlich etwas lockerer sein.

Deshalb ist es durchaus verständlich, dass Nadeshot den Mixer-Streamern Mut zuspricht. Sie haben zwar nicht die riesigen Zuschauerzahlen, wie damals bei Twitch, doch viel Geld verdienen sie damit allemal.

Auch wenn sie jetzt draußen sind und von dort nur reinschauen können, wenn die Party steigt, machen sie das mit vollen Taschen.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

35
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
vv4k3
3 Monate zuvor

10Mio$ … kann ich noch mit 28 ein erfolgreicher Streamer werden? 😅😂
Ich kann mit schönen, brutalen und verbalen Ausrastern beim Gamen dienen 😎💪
Da sollte sich doch ein passendes Publikum finden 😂

Mapache
3 Monate zuvor

In einer Kommetarsektion für Artikel auf einer Newsseite hat meiner Meinung nach auch Kritik zu den Artikeln/der Seite an sich eine Berechtigung. Klar sind Beleidigungen etc total fehl am Platz, dennoch lässt sich nicht abstreiten, dass hier auch unerwünschte Kritik kommentarlos gelöscht wird. Da gibt es genug Leute hier, auch freundliche und nette Stammleser, denen das schon passiert ist.
Man sollte Kritik nicht nur hinter verschlossenen Türen per Kontaktformular oder E-Mail äußern können sondern auch in den Kommentaren.
Denn wer ein öffentliches Medium betreibt sollte auch bereit sein Kritik/Anregungen offen diskutieren zu können. Das passiert leider nicht immer, oft ist das löschen dann der einfache Weg.

Edit: Anscheinend wurden die anderen Kommentare auf den sich meine Antwort bezieht wohl in der Zwischenzeit gelöscht. Schade, da es da eigentlich recht sachlich war.

Schuhmann
3 Monate zuvor

Unerwünschte Kritik ist Kritik am Autor/Der Seite -> Das ist persönliche Kritik. Die wollen wir hier nicht, weil sie zu nichts führt. Wenn du wem sagst, dass er ein Vollidiot ist oder korrupt oder was da sonst noch so kommt -> Wo soll die Diskussion von da aus hin gehen? Das funktioniert einfach nicht. Das ist die Kritik, die wirklich unerwünscht wird, und die wird gelöscht.

Wenn Kommentare von dir gelöscht wurden, dann weil das eben so Sticheleien waren, gegen Personen/die Seite. Das ist doch dann nicht „sachlich.“

Sachliche Kritik am Text wird nicht gelöscht. Wenn wer anfängt mit „WARUM SCHREIBT IHR, MEINMMO; ÜBER DIESES THEMA?!?!?! Da geht es euch doch nur um Clicks!!!“ -> Wem bringt so ein Kommentar was? Wo soll die Diskussion von da an hinführen?

Das Problem ist, dass Leute gerne über die Ausrichtung unserer Seite sprechen möchten und sie machen das in Form von persönlichen Vorwürfen oder Verboten. Das funktioniert nicht. Ihr könnt Vorschläge äußern, was ihr gerne mehr auf der Seite sehen möchtet.

Du sagst ja auch „Kritik wird nicht immer gelöscht“ -> Ganz genau. Sachbezogene Kritik wird nicht gelöscht. Persönliche Kritik immer. Das sind die Regeln, die gelten.

Mapache
3 Monate zuvor

Wenn du wem sagst, dass er ein Vollidiot ist oder korrupt oder was da sonst noch so kommt -> Wo soll die Diskussion von da aus hin gehen? Das funktioniert einfach nicht. Das ist die Kritik, die wirklich unerwünscht wird, und die wird gelöscht.

Wenn Kommentare von dir gelöscht wurden, dann weil das eben so Sticheleien waren, gegen Personen/die Seite

Das wäre dann also praktisch genau so als wenn ich jemandem sagen würde er würde nur off-topic kommentieren und wäre außerdem überaus feindseilig oder? Das sollte man ja auch nicht einfach so machen ohne wirkliche Grundlage oder täusche ich mich da ?! grin Und ja ich warte immer noch auf eine Entschuldigung. wink

Hier wurde zu dem gar kein Kommentar von mir gelöscht sondern lediglich die von „Oldboy“ und „Nurichzähle“ auf die ich mich bezogen habe. Und den Teil den ich da, zu dem Zeitpunkt noch lesen konnte weil er noch nicht gelöscht war, der war okay. Den allerersten Kommentar der wohl daneben war kannte ich gar nicht aber zu dem habe ich mich ja auch nicht geäußert sondern zu der generellen Aussage von „Oldboy“ Kritik gehöre in E-Mails.

Oldboy
Oldboy
3 Monate zuvor

Ich bin es von der Arbeit her gewohnt, dass ich Kritik an meinen Mitarbeitern nicht öffentlich äußere, weil es für den Kunden negativ rübergekommen kann. Von daher übertrage ich das in alle Lebensbereiche, weil es für mich persönlich Sinn ergibt.

Saowart
3 Monate zuvor

Gebe mapache immer noch recht >u< *Keks an Mapache geb pwp

Ardyn
3 Monate zuvor

Herr Schuhmann aber es gibt auch Konstruktive Kritik die den Autor zb. mal gezeigt hat das er mal was nicht Richtig Analysiert hat & somit der Bericht Fehlerhaft war es am Ende aber nicht Freigegeben worden ist…
Und nein da war keine Beleidigung oder sonst irgendwas drin einfach nur Konstruktive Kritik die man hätte vermeiden können wenn man ein Video besser Analysiert hätte mehr nicht mad
(Damit meine ich jetzt nicht sie Persönlich sondern allgemein kann mir Namen eh nicht merken :’D)

Schuhmann
3 Monate zuvor

Wenn Leute sage: Hier im Text ist ein Fehler. Ich sehe das anders. Oder „Da ist ein Fehler passiert -> Das ist anders gemeint“, dann wird das sicher nicht gelöscht.

WEnn Leute schreiben. „Das ist ein Fehler. Könnt ihr denn gar nix? Was für Noobs schreiben eigentlich bei euch. Recherchiert nächstes mal besser“ -> Dann wird das gelöscht. Und diese Art von Kommentaren haben wir relativ oft. Das bilde ich mir ja nicht ein, sondern da ist so.

Der Kommentar, der hier gelöscht wurde und der die Diskussion angestoßen hat, war ein Musterbeispiel für so einen Kommentar, der dann in den Papierkorb wandert. Diese Art von persönlicher Kritik wollen wir auf der Seite nicht, weil wir denken, dass es der Seite nicht gut tut.

Ich les dann immer hinterh“ Ich hab doch nur ganz normal kritisiert“ -> Nein. smile Im normalen Leben würde man nie so miteinander sprechen. Das ist 100% Internet-Seite/toxisch.

Es ist einfach: Kritisiert den Text. Greift nicht den Autor oder die Seite an.

Hier in dem Fall: Wenn du schreibst: „Ich interpretiere das Video anders, ich sehe da x, y, z.“ -> völlig okay. Das ist dann konstruktive Kritik.
Wenn du schreibst: „Oh Gott, der Autor hat das Video gar nicht verstanden. Der muss das unbedingt besser analysieren, der liegt ja völlig falsch. Nimm dir nächstes Mal mehr Zeit!“ -> Dann ist das schon schwierig.

Und die meiste angeblich „konstruktive Kritik“ ist Typ 2 und nicht Typ 1.

Ich würde mir wirklich mehr Kommentare der Marke „Ich sehe das so:“ wünschen. Statt „IHR LIEGT FALSCH, ihr habt ja gar keine Ahnung. OMG. Es ist so:“

Stimme aus dem Off
3 Monate zuvor

Also ich möchte jetzt hier mal einen Gegenpol bilden. Ich finde hier wird absolut fair und liberal moderiert! Ich selber habe mich hier schon manchesmal an schlechten Tagen mit nicht so toller Laune RICHTIG ausgekotzt und das blieb auch immer stehen. Wenn hier was entfernt wird dann muss das schon richtige Grütze sein die für jemand vernünftig denkenden einfach in keinster Weise mehr nachvollziehbar und verargumentierbar ist. Bin ich fest von überzeugt.

Chris
3 Monate zuvor

Dein Beitrag war sicherlich nicht frei von Verstößen gegen die Verhaltensrichtlinien und wenn du nur Willkürliche Unterstellungen raus gehauen hast aber das Mein MMO Team kickt nicht so einfach ohne Grund Beiträge raus. Das mit der Mutter war kein persönlicher Angriff sollte nur auf gewisse Anstandsregeln hinweisen, die man in jeder normalen Erziehung lernen sollte (ob nun vom Vater,Mutter oder durch die Schule etc.). Dass dekne Mutter verstorben ist, tut sicher jedem hier leid, aber es kann auch keiner Hellsehen.
Da du aber nicht einmal das hier von nem pers. Angriff unterscheiden kannst, würde ich darauf tippen, dass dein Beitrag sicher auch den ein oder anderen „Schönheitsfehler“ hatte, der zur Löschung führte.

Oldboy
Oldboy
3 Monate zuvor

Gehts dir jetzt besser?

Mapache
3 Monate zuvor

Gehts dir jetzt besser?

Wen genau fragst du da nun ?! grin

Den beiden wird es mit der Kohle die sie von MS bekommen haben schon sehr gut sehen.
Alleine an der Fülle der Artikel auf meinMMO in denen die beiden Auftauchen sieht man auch sehr gut, dass sie wohl kaum vergessen werden. Heißt wenn der Vertrag irgendwann ausgelaufen ist gehen sie einfach zurück und scheffeln weiterhin Kohle, als ob sie bis dahin eh nicht genug für 2 Leben hätten, durch ihre Follower/Abos.

Oldboy
Oldboy
3 Monate zuvor

Über meiner Frage stand vorhin noch eine Hasstirade eines anderen Lesers, welche den Verfasser des Artikels als auch die Redaktion beleidigt und in Frage gestellt hat. Wollte nur wissen ob es ihm jetzt besser geht. Sein Kommentar wurde gelöscht, meiner blieb seltsamerweise stehen, obwohl ich auf seinen geantwortet habe.

Nurichzähle
3 Monate zuvor

Was hat denn differenzierte Kritik mit einer Hasstirade zu tun? Gerade in der heutigen Zeit sollte man mit solchen Begrifflichkeiten sehr sorgsam umgehen. Denk vielleicht mal über deine Wortwahl nach!

Oldboy
Oldboy
3 Monate zuvor

Differenzierte Kritik beinhaltet keine Beleidigungen, auch wenn diese geschickt als Frage getarnt wurden.

Schuhmann
3 Monate zuvor

Du kannst gerne differenzierte Kritik äußern.

Was du „scharf“ formuliert nennst, heißt bei uns „Beleidigung“.
Was für dich „Zensur“ ist, heißt bei uns: Die über jeder Kommentar-Sektion verlinkten Regeln gelten.

Du kannst dich gerne zu Texten äußern. Wenn du anfängst dich über Personen zu äußern, ist das gegen unsere Regeln und führt zur Löschung.

Es gibt hier eine Kommentar-Kultur. Es gibt auch Leute, die sich wiederholt kritisch zu unseren Artikeln äußern und das schätzen wir und das bringt uns weiter. Das ist aber dann immer Kritik am Text, nicht an der Seite oder an der Person, denn die ist „persönlich“ und damit von vorneherein vergiftet.

Vergleich mal:
Der Text hat einige Rechtschreibfehler. Da solltet ihr noch mal rüberschauen. Ich finde auch den Satzbau nicht gut und es gibt zu viele Wiederholungen (Arbeit am Text).
Was für Kinder schreiben eigentlich bei euch? Die hätten in der 5. Klasse schon eine Sechs gekriegt (Null Arbeit am Text/100% ad hominem, auf die Person).

Kommentar 1 wunderbar. Kommentar 2 -> Kommentarlose Löschung, bei weiteren dieser Kommentaren -> Seitenbann.

So läuft das hier. Das geht auch klar aus den Regeln hervor. Wer diese Regeln nicht mag, kann die Seite gerne weiterlesen, aber eben nicht kommentieren.

Edit: Das ist keine Einladung zu einer Diskussion. Das, was ich hier geschrieben habe, steht nicht zur Debatte. Das ist das, was hier gilt. Wir wollen unsere Autoren ausdrücklich schützen und ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld bieten. Das Gehalt, was wir ihnen zahlen, soll kein Schmerzensgeld sein. Wir sehen auf anderen Seiten, dass Autoren die Kommentar-Sektion gar nicht mehr lesen, weil sie so toxisch ist. Das wollen wir hier nicht.

Wer sagt: „Das finde ich nicht gut. Ich will den Autor hart kritisieren und angreifen, weil ich das richtig finde“ -> Kommentiert hier bitte nicht.

Chris
3 Monate zuvor

Du hast echt verkorkste Werte, wenn es um Unterscheidung von sozial richtig und falsch geht, oder? Dein Text war alles andere als „differenziert“. grin

Snake
3 Monate zuvor

Wer sind denn die beiden? Muss man von denen gehört haben?

Psycheater
3 Monate zuvor

Naja, den Rest seines Lebens mit der Kohle auskommen und dann noch die Kindeskinder durchfüttern?! Das wird wohl beim Rich People Lifestyle nicht möglich sein. Außerdem will man als Person des öffentlichen Lebens in der Öffentlichkeit stehen; sonst ist man ja nur noch irgendjemand. Von daher denke Ich das sich beide mit dem Wechsel langfristig keinen Gefallen getan haben

ChrisP1986
3 Monate zuvor

@mein-mmo in dem Text steht jetzt mehrmals Na*d*eshot & Na*t*eshot, nur welche Schreibweise ist denn jetzt richtig???😅😅

Irina Moritz
3 Monate zuvor

Nadeshot ist richtig. Hab’s gefixt, danke ^^

ChrisP1986
3 Monate zuvor

Alles klar danke, habe tatsächlich beides schon öfter gesehen und deshalb war ich etwas verwirrt…😅😅👍🏻👍🏻

Saowart
3 Monate zuvor

Ninja stinkt xDDD

Chiefryddmz
3 Monate zuvor

Und das weißt du woher? XDD
Weil du ihn so sehr beneidest um das, was er erreicht hat, dass du selber vor Neid nur so stinkst xDDD

Saowart
3 Monate zuvor

Odeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer, es war nur ein Witz Schnucki >u> xDDDD

Chiefryddmz
3 Monate zuvor

komischer humor XD

<3 wink

Saowart
3 Monate zuvor

*Schmoll >3<

Saowart
3 Monate zuvor

Willst du was mit mir essen gehen? xDDDD

Chiefryddmz
3 Monate zuvor

Kommt drauf an wo
😂🤣🤣✌️

Saowart
3 Monate zuvor

xDD hmmm in einem MCDonalds der noch offen hat xDD Wäre voll romantisch *W*

Saowart
3 Monate zuvor

Warum antwortest du nicht mehr? p.p

Saowart
3 Monate zuvor

*Schnief ;___________;

Chiefryddmz
3 Monate zuvor

Dein McD Vorschlag war der absolute abtörner 😒✌️

Saowart
3 Monate zuvor

D:
Strick knotet v.v

Chiefryddmz
3 Monate zuvor

Dude hör auf!
Subway wäre mir halt einfach lieber!!😘😏✌️

Und hey jetzt wirklich Spaß bei Seite..

Alles ok soweit? 😔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.