Der neue Operator von Rainbow Six Siege kann Angreifer sofort töten, aber hat einen Haken

Für die kommende Season „High Calibre“ von Rainbow Six Siege hat Ubisoft nun den neuen Operator im Detail vorgestellt. Thorn ist eine Verteidigerin mit einem Gadget, welches Angreifer sofort ausschalten kann – aber nur, wenn sie unvorsichtig sind.

Was ist das für ein Operator? Thorn stammt aus Irland und wird ein neuer Verteidiger in Rainbow Six Siege. Im neuen Video von Ubisoft vom 8. November wurde sie als Teil der kommenden Season vorgestellt (via YouTube; am Minute 1:17).

Thorn folgt damit Osa, der neuen Angreiferin aus Operation Crystal Shield – welche von Experten als die beste Season bisher bezeichnet wurde. Ihre Ausrüstung sieht aus wie folgt:

  • Primärwaffen: UZK50GI, ein brandneues SMG; oder die Schrotflinte M870
  • Sekundärwaffen: 1911TacOps-Pistole oder die Maschinenpistole C75-Auto
  • Gadgets: Stacheldraht oder mobiler Schild
  • Operator-Gadget: Razorbloom Shell
  • Balance: 2 Geschwindigkeit und 2 Rüstung

Was macht Thorn so tödlich? Das besondere Gadget von Thorn ist die „Razorbloom Shell“. Diese funktioniert ähnlich wie die Splitterfallen von Kapkan. Anders als ihr russischer Kollege kann Thorn sie jedoch an jeder Oberfläche haften lassen, auch über Türen oder an Tischen und Ecken.

Sobald sich ein Gegner in den Sprengradius der Mine bewegt, startet sie einen kurzen Timer und detoniert dann mit Schrapnellen. Jeder Angreifer im Radius wird dann sofort getötet bzw. ausgeschaltet.

Besonders in Kombination mit Stacheldraht oder etwa Elas Betäubungs-Minen sind Gegner so nahezu hilflos ausgeliefert. Das Gadget könnt ihr bereits in ihrem Trailer in Aktion sehen:

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Näherungsminen mit einer großen Schwäche

Das ist der Haken: Anders als Kapkans Stolperdrähte oder andere Fallen, lösen die Razorbloom Shells nicht sofort aus. Sobald sie aktiviert werden, geben sie einen Ton von sich und leuchten rot, ehe sie einige Augenblicke später erst detonieren.

Dadurch haben Angreifer mehrere Möglichkeiten, um zu reagieren:

  • weiter angreifen („pushen“)
  • Rückzug
  • das Gadget suchen und schnell genug zerstören

Angriff und Rückzug sind jedoch immer noch gefährlich. Denn Verteidiger können genau damit rechnen und haben so die Kontrolle über eure Bewegungen – können euch sogar abfangen. Dadurch werden die Shells zu einer sehr effizienten Methode, um Räume abzuriegeln und zu kontrollieren.

Das Gadget rechtzeitig zu zerstören, erfordert dabei eine schnelle Reaktion und Treffergenauigkeit. Leichter wird es, wenn ihr etwa Operator wie Thatcher, Twitch oder Zero (Sam Fisher) nutzt, um das Gerät bereits aus der Entfernung unschädlich zu machen. Auch IQ kann für Aufklärung sorgen und frühzeitig vor einer Falle warnen.

Wann erscheint Thorn? Operation High Calibre ist bereits auf den Testservern. Traditionell dauert es dann nur noch rund 3 Wochen, bis die neuen Updates offiziell erscheinen. Wir rechnen deswegen spätestens Anfang Dezember mit dem Release.

High Calibre ist bereits die 4. Saison im 6. Jahr von Rainbow Six Siege. In den vergangenen Jahren haben die Entwickler immer wieder neue Inhalte gebracht und den Shooter so weit verbessert, dass er selbst heute noch zu den besten und erfolgreichsten Shootern der Welt zählt:

Rainbow Six Siege braucht keinen Nachfolger

Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thalia

“Besonders in Kombination mit Stacheldraht oder etwa Elas Betäubungs-Minen sind Gegner so nahezu hilflos ausgeliefert.” – Da hat BikiniBodhi in seinem Video aber was ganz anderes demonstriert. Zumindest was den Stacheldraht angeht. Die Zeit, bis ihr Gadget hochgeht, ist definitiv zu lang.

Orchal

Ich überlege immer wieder ob ich es nicht mal wieder installiere aber mir wurde zum einen davon abgeraten weil der Netcode nicht so gut ist? (Stimmt das?) und zum anderen denke ich dass in diesem doch eher komplexen Spiel schon jeder der es spielt extrem gut ist und nicht einer der wenigen Neueinsteiger wäre (Ich hatte es damals nur so 5-10 Stunden gespielt).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x