Die ersten haben jetzt eine PS5 – Andere hoffen, es klappt zumindest noch 2020

In den sozialen Medien hagelt es Berichte, Bilder und Teaser-Videos von ersten ausgelieferten PS5-Konsolen, die Sony jetzt zahlreichen ausgewählten Influencern und Medienvertretern zukommen ließ. Die Reaktionen darauf sind gespalten.

Was hat es mit den ersten ausgelieferten PS5 auf sich? Am Nachmittag des 23. Oktober trudelten fast schon im Minutentakt neue Tweets oder Meldungen ein, die erste ausgelieferte Boxen mit Sonys neuer Next-Gen-Konsole PlayStation 5 zeigten – in einigen Fällen sogar mit komplettem Zubehör.

Dabei findet der Launch der PS5 in den ersten Ländern erst am 12. November statt. In Europa, auch in Deutschland, sogar erst am 19.11.. Wer sind also die Glücklichen?

Wer genau hat nun vorzeitig eine PS5 bekommen? Bei den ausgelieferten Konsolen handelt es sich nicht etwa um eine vorzeitige reguläre Lieferung – „normale“ Spieler müssen sich also noch weiterhin bis zu den offiziellen Launch-Terminen in Geduld üben.

Denn die ersten Next-Gen-Konsolen von Sony gingen an Fachmedien und Influencer – vorwiegend im US-amerikanischen Raum. Vom bekannten Moderator Geoff Keighley, über Gaming-Seiten wie IGN bis hin zu einigen weniger bekannten Influencern waren einige sichtlich glückliche Empfänger dabei.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Begleitet wurde das Ganze zusätzlich durch neue Werbung. So gab es beispielsweise einen neuen Werbe-Clip mit US-Rapper Travis Scott.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auch FC-Bayern-Star Robert Lewandowski machte durch ein Bild mit einem DualSense-Controller der PS5 von sich reden und gleichzeitig Werbung für die neue Konsole.

Gibt es neue Details zur PS5? Nein, nicht wirklich. Man hat zwar einen guten Blick auf die Original-Verpackung der PS5 und einiger offizieller Zubehör-Teile wie Kopfhörer oder Kamera, doch es gibt offenbar noch ein Embargo. Denn ein Unboxing-Video zur PS5 sucht man bislang vergebens. Es gibt lediglich kleinere Teaser, von denen aber keiner die genauen Inhalte der Verpackung zeigt.

Unboxing der PS5-Controller: Auf YouTube ist lediglich ein Unboxing-Clip zum DualSense-Controller aufgetaucht, der einen guten visuellen Eindruck vom neuen PS5-Controller vermittelt. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So reagiert die Community: In der Community werden die Meldungen zu den ersten verschickten PS5 mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Sehr viele freuen sich auf kommende Tests, Unboxing-Videos und potentielle neue Details zu Sonys Next-Gen-Konsole, die in den nächsten Tagen oder Wochen nun folgen dürften.

Andere sind dadurch zudem nun richtig heiß und können es kaum abwarten, bis sie ihre vorbestelle PlayStation 5 endlich selbst auspacken, in den Händen halten und ausprobieren können.

Doch wiederum andere sind alles andere als erfreut. So manch einer findet es schade, dass Sony zwar auf der einen Seite einige Personen aufgrund ihrer Stellung bevorzugt, sich auf der anderen Seite aber immer noch nicht konkret zu der Vorbestell-Situation und der weiteren Verfügbarkeit der PS5 geäußert hat, die aber wirklich viele Interessenten betreffen dürfte.

Denn längst nicht jeder, der eine PlayStation 5 haben wollte, konnte sich bisher auch eine sichern – trotz mittlerweile 2 Vorbestellungs-Wellen. Während also die ersten sich über eine PS5 freuen können oder mit einer sicheren Vorbestellung im Rücken entspannt dem Start entgegenblicken, hoffen zahlreiche andere, dass sie noch zum Launch oder zumindest überhaupt noch dieses Jahr eine PS5 erwerben können.

ps5 preoder fail wut titel 01

So steht es aktuell um die Verfügbarkeit der PS5: Aktuell ist die PS5 restlos ausverkauft. Und ob sich in naher Zukunft daran etwas ändert, ist fraglich.

So gaben beispielsweise Amazon oder MediaMarkt deutlich zu verstehen, dass sie auf absehbare Zeit keine Vorbestellungen mehr für die PlayStation 5 annehmen werden. Ob die PS5 bei uns in Deutschland zum Launch im Einzelhandel erhältlich sein wird, weiß man nicht, doch auch hier sieht es nach aktuellem Stand nicht gut aus.

Zwar hat Sony in einem Tweet noch vor der 2. Welle von Nachschub zum Ende des Jahres gesprochen, doch wann genau das sein wird oder ob es überhaupt noch aktuell ist – das ist nicht bekannt. Seitdem gab es auch keine offiziellen Infos mehr zu diesem Thema.

Dabei gibt es jedoch immer wieder Gerüchte, die davon sprechen, dass sowohl Sony als auch Microsoft aufgrund von Corona bis ins Frühjahr 2021 mit Lieferschwierigkeiten bei ihren Next-Gen-Konsolen kämpfen könnten.

Viele wünschen sich deshalb klare Worte von Sony. Doch aktuell bleibt erstmal nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Übrigens, ein kürzlich gesichtetes Preisschild für eine PS5-SSD macht Hoffnung auf günstige Speicher-Erweiterung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Materno

Also dass Gaming-Youtuber und Review Magazine welche bekommen sehe ich ein. Für Reviews, Unboxings und was nicht alles.
Irgendwelche Random Promis hätten aber nicht sein müssen. Das hätten sie machen können, wenn genug Konsolen verfügbar wären. So aber für mich eher unangebracht.

Cameltoetem

Hm, ich selber gehe mittlerweile davon aus das es auch zu Release keine Konsolen außer den vorbestellten geben wird. Weder Online noch im Handel. Da wird irgendwann wieder ein Kontingent kommen das dann online verfügbar gemacht wird und ebenso innerhalb von 2 Minuten ausverkauft ist. Das gleiche mit der darauf folgenden Welle Anfang nächsten Jahres. Im Handel werden wir das Ding wohl erst 9-12 Monate nach Release sehen. Ich hab damit meinen Frieden gemacht. Generell überwiegt die Enttäuschung und der neidische Blick zur XBOX bleibt aber ich kann es mir nicht aussuchen. Es muss die PS5 sein oder ich gebe meine Freunde im PSN auf. Das will ich aber auf keinen Fall.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Cameltoetem
Zord

Könnte auch genau anders herum sein. Könnte mir auch sehr gut vorstellen das große Handelsketten (Walmart, Amazon, Media Markt) Verträge mit Sony haben und zum Release Tag ein große Anzahl an PS5 Konsolen zum Verkauf bekommen. Denke vor allem den großen Einzelhandelsketten wäre das viel Wert, denn wer sich eine Konsole im Markt kauft, der nimmt vielleicht auch noch Zübehör oder Spiele mit: Sonny wird auf jeden Fall alles daran setzen möglichst viele Konsolen möglichst schnell auf den Markt zu bringen

Materno

Wäre ich mir nicht so sicher. Es gab Insider-Aussagen, dass es erstmal keine im Einzelhandel geben wird. Angebliche Begründung ist den Ansturm auf die PS4 nicht zu wiederholen wegen Corona. Ich denke der Grund ist nur vorgeschoben, aber ich glaube auch nicht, dass es wirklich was im Einzelhandel geben wird. Saturn musste ja stellenweise schon Schilder aufstellen, dass sie keine im Einzelhandel bekommen und entsprechend keine Vorbestellungen in den Filialen entgegennehmen.

Cameltoetem

Ich geb dir ein virtuelles Bier aus wenn das stimmt. Aber ich glaube das der Handel definitiv vernachlässigt wird da die Infektionen so arg steigen und die Leute potentiell eher nicht in die Elektro Märkte gehen sondern online kaufen. Wenn Online genug verfügbar sein werden dann ist alles gut. Ich glaube aber nicht so richtig daran.

Chris

Es kommt natürlich doof rüber, wenn jeder X Beliebige Promi ne Konsole zugeschickt bekommt, während viele Spieler einfach keine Chance hatten an eine ran zu kommen.
Ich kann verstehen, dass Reviews etc. wichtig (auch vor Allem für uns Nutzer) sind, aber ein Lewandowski ist da glaub ich die falsche Adresse. Hier geht es mehr um Promo als alles Andere und die geht in der Form eher nach hinten los. So viele an X beliebige Promis zu schicken vermittelt einfach vielen ein falsches Bild nach dem Vorbestelldebakel. Ich werde meine wohl zum Release erhalten aber kann dennoch den Frust anderer nachvollziehen, die nicht so viel Glück hatten.

PS: Bevor es hier wieder zu Missverständnissen kommt. Die Aussage mit dem „jeder x beliebige Promi…“ ist natürlich ne Hyperbel und soll nur die Emotion dahinter verdeutlichen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Chris
Psycheater

„…weniger bekannten Influencern…“

Ähm sollte ein Influencer nicht genau das Gegenteil sein?! 🤔🤔

diesel

Was in den sozialen Medien derzeit abgeht ist an lächerlichkeit kaum noch zu überbieten. Besonders bei den PS5 vs XBox vs PC- „Diskussionen“, ich hab noch nie soviel geballten Bulls**t auf einen Haufen gesehen/gelesen. Da überlegt man zwangsläufig ob der Mensch wirklich ein „höher“ entwickeltes Wesen ist

Chris

Muss ich dir leider zustimmen. Mittlerweile liest ja echt nur noch den größten Schwachsinn.
„Meine Konsole ist die coolere, weil die andere total asozial ist und exklusivtitel hat!!!!“
„Die haben beide exklusivtitel?“
„Ja aber die sind da 10x asozialer mit den exklusivtiteln!!!!!“
„Was ist da denn genau asozialer?“
„Die haben völlig andere exklusivtitel, die mehr interessieren.. :(“
„Achso? Interessant… 2 unterschiedliche Konsolen haben unterschiedliche exklusivtitel? Du hast mein Weltbild verändert…“

Ist ein Auszug von vor 2 Tagen…
Und jetzt fangen die Leute beim Facebookbeitrag zu dem Artikel hier genauso an….
Playstation sei eine gewisse Form von Ausscheidungen weil sie Exklusivtitel hat und kein Crossplay mit Xbox…

Da kannst dir echt nur noch an den Kopf langen. Wenn ich sowas sehe ist es ein Wunder, dass unsere Gesellschaft noch lebt. Ich hab langsam das Gefühl der Film Idiocracy (2006) wird bald Realität.

BavEagle

„Exklusiv“ scheint nur noch das Recht auf eigene persönliche Meinung und Vorlieben zu sein, „asozial“ dann jeder, der andere besitzt, und ob Du richtig oder falsch stehst, siehst Du wenn ein Like angeht 😉

Schöne neue Welt, in der wir leben 💩
…besonders wenn’s sich nur noch um Kommerz und Status-Gehabe dreht 🙈

Persönlich halte ich es mit Douglas Adams, leider verstorben, aber bereits 1979 weit gedacht

Zitat aus Hitchhiker’s Guide to the galaxy
Ein absolut unbedeutender, kleiner blaugrüner Planet, dessen vom Affen stammende Bioformen so erstaunlich primitiv sind, daß sie Digitaluhren noch immer für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten. [Anmerkung: heutzutage wohl Smartphones^^]
Dieser Planet hat – oder besser gesagt, hatte – ein Problem: die meisten seiner Bewohner waren fast immer unglücklich. Zur Lösung dieses Problems wurden viele Vorschläge gemacht, aber die drehten sich meistens um das Hin und Her kleiner bedruckter Papierscheinchen, und das ist einfach drollig, weil es im großen und ganzen ja nicht die kleinen bedruckten Papierscheinchen waren, die sich unglücklich fühlten.
Und so blieb das Problem bestehen. Vielen Leuten ging es schlecht, den meisten sogar miserabel, selbst denen mit Digitaluhren [bzw. Smartphones, siehe oben].
Viele kamen allmählich zu der Überzeugung, einen großen Fehler gemacht zu haben, als sie von den Bäumen heruntergekommen waren. Und einige sagten, schon die Bäume seien ein Holzweg gewesen, die Ozeane hätte man niemals verlassen dürfen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BavEagle
Incursio

True!

KJS1981

Ich warte immer noch darauf das die PS5 endlich oder irgendwann mal im Handel zu kaufen gibt. Es ist traurig das man sie nicht mehr bekommt nur durch eine Vorbestellung Amazon usw.wenn überhaupt noch. Nur wegen dem Virus. Es gibt so viele Menschen auf der Welt wo immer noch die PS4 haben. Aber der Preis finde ich persönlich voll inordung.

Ich hoffe sehr das Sony es schafft jeden Menschen glücklich zu machen wo noch die PS4 besitzen.

Ich kann leider diese PS5 nur über Bargeld bezahlen. 😥

Chris

Jap es liegt an Covid19, dass man keine Ps5 erhält. xD
Insgeheim war 2013 schon der Virus im Umlauf und deshalb waren am Releasetag der Ps4 dort auch schon alle vergriffen 😀

vv4k3

Ich verstehe wirklich nur Bahnhof…

Cameltoetem

Offensichtlich ist der Autor kein Einheimischer. Er scheint also keine Möglichkeit der elektronischen Zahlung zu haben und kann nur Bar im Handel kaufen. Und das möchte er auch gerne tun da er ein Gamer ist wie wir alle.

Kein Grund gleich Downvote zu geben

Chris

Ich glaub den Downvote gabs für den qualitativen Nonsense, dass der Virus daran schuld sei, dass die Konsole vergriffen ist.

Cameltoetem

Naja okay. Ich hab das gelöst indem ich es einfach überlesen habe. Aber gut, ist natürlich Unsinn, klar.

Hollywood

na das freut mich riesig, dass diese besseren Menschen dann wohl demnächst während des 2. Lockdowns in ihren Villen hocken und schön PS5 zocken können, während wir schäbigen Normalos (sollte man denn überhaupt eine Konsole ergattert haben), diese wohl dann wegen eben diesem Lockdown bestenfalls wochenlang nicht geliefert bekommen oder abholen können, top!

Daniel

Hmm…warum stört Dich das?

Eigentlich ist es doch ganz „einfach“ das auch zu erreichen wie im Fall Lewandowski.
Trainier doch einfach etwas so lange, wodurch du das besser beherrschst als 99,9 % aller Menschen weltweit. Dadurch verdienst Du viel Geld, wirst Werbeikone und kriegst ne Playstation geschenkt. Nebenbei opferst Du noch Deine komplette Privatsphäre und musst ständig Angst um Deine Familie haben…

Ja wir Normalos habens schon schwer! Gerade wenn momentan unsere grösste Angst ist, das eine Spielkonsole uns erst 1 Wochespäter erreicht. 😒

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Daniel
Hollywood

Mir gehts nicht um die Fußballkünste von irgend nem Polen. „1 Woche später“ ist ebenfalls falsch. Die Konsole kommt in ca 3,5 Wochen und uns steht ein 2. Lockdown bevor. Google doch mal „Lockdown“. Der geht sicherlich nicht eine Woche. Also wartet man dann keine zarte Woche länger (die ich dann auch noch rumkriegen würde).

Und wenn es 2 Wochen sind, es geht einfach ums Prinzip. Viele in meinem Freundeskreis haben keine Vorbestellungen tätigen können, ich schon. Aber was bringt mir das, wenn die anderen noch warten müssen. Und dann kriegt so ein Dulli die ins Haus geliefert. Der hat vermutlich immer noch nicht gemerkt, dass sein Pad ausgeschaltet ist 😀

Egal, ich gönne es jedem aber diese künstliche Verknappung auf der einen Seite und das Verschenken an irgendwelche „Stars“ auf der anderen Seite ist einfach lächerlich. Wenn es wenigstens irgendwelche Tester wären, die einem dann auch gleich ein paar informative News geben.

weedy_zh

Deine Sorgen/Probleme möchte ich mal haben…

Daniel

Das sind Leute denen die Menschen folgen. Was die machen, wird als schick angesehen egal ob Mode/Technik was auch immer. Und was schick ist wird gekauft.

Auch wenn Dich dss jetzt überrascht…dieser Pole hat bedeutend mehr Reichweite als Du, ich und Deine 8 Freunde zusammen. Das heisst Sony gibt 500 Euro aus für diese eine Konsole die sie ihm schicken, um ihr Produkt zu promoten oder sie geben Millionen für ne Werbekampagne aus, bei der sie wahrscheinlich nur die selbe Reichweite erzielen.

Zum Thema künstliche Verknappung: Google mal Lockdown China und die Folgen für die Elektronikindustrie, seltene Erden etc.

Junge junge. Das ist Wirtschaft in der ersten Berufsschulklasse. Beim nächsten Mal kostet meine Nachhilfe Geld 😋

Ueyama

Wofür jetzt schon werben, wenn sowieso alles ausverkauft ist und die wütenden Fans mit Schaum vor dem Mund gegen alles hetzen, was aus ihrer Sicht ungerechtfertigt die Traumkonsole bekam? Die tolle Aktion könnten die immer noch starten, sobald die nächste Welle bevorsteht.

Zu dem Zeitpunkt interessiert es doch niemanden mehr, dass irgendwer vor dem offiziellen Release schon eine Konsole geschenkt bekam und der Werbeeffekt ist weniger stark.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ueyama
Hugo

Ich denke mal Sonys PR Abteilung wird da um einiges mehr Wissen haben als du und ich und überhaupt einer hier. Sony ist keine fünf Mann Firma die in einer Holzhütte mitten im Wald ihr Ding machen. Und Sony ist auch kein junges StartUp mit zwei Monate Expertise.

Ueyama

Natürlich maße ich mir nicht an, mehr Erfahrung und Wissen in dem Bereich zu haben (geschweige denn überhaupt welche). Aber mir als Normalsterblichen erschließt sich nicht der Sinn hinter der Aktion, sofern nicht in absehbarer Zeit weitere Konsolen zur Bestellung bereit gestellt würden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ueyama
Daniel

Es geht darum aus einer Playstation ein Objekt der Begierde zu machen. Das ist vergleichbar mit IPhone vor 10 Jahren.
Da haben die Leute 2 Tage vor den Apple Stores gecamped und trotzdem haben nicht alle eins bekommen.
Iphones waren damals einfach Kult (Keine Sorge, ich teile diese Ansicht nicht, aber dafür Millionen andere)

Und genau das macht Sony gerade. Die heben die Playstation in Richtung eines Kultobjekts, die man haben muß um „dazuzugehören“ und das auch wenn man nur höchst selten spielt. Ebenso das auf einmal „Weltstars“ genau diese Konsole schon zuhause haben und nutzen.
Das die nicht so einfach zu bekommen ist, hilft Sony sogar noch. Die die sich sonst gar nicht mit Gaming beschäftigen, wollen plötzlich auch eine, sehen das die ausverkauft ist und das weckt Begehrlichkeiten. Das sind dann genau die Käufer, welche bei ebay für 800 Euro pro Konsole zuschlagen.

Und genau das ist das Ziel Sonys. Aus ihrem Produkt ein Kultobjekt machen.

Ich hoffe ich konnte das näherbringen und sorry für den Textblock.

Ueyama

Danke für die ausführliche Antwort.

Hollywood

einfach nur „wayne“? das Polen Robbi mehr Reichweite hat als ich, und sicherlich auch als du du Superbrain, ist logisch, oder? Es gibt halt Millionen Fans, die denken, dass er Weltklasse ist, obwohl er noch nie in seiner Bayernzeit international ein wichtiges Tor gemacht hat (ja in der Liga schießt er viele Tore blablabla). Natürlich besteht da eine unnötige Verknappung, wenn man bei der PS4 damals schon lächerlich wenig Konsolen zu Release hatte und von Hype und Nachfrage exakte (!) Kenntnis besitzt. Ja, Corona ist am Start. Das weiß der gesamte Planet seit Monaten und jetzt? Da kann man als Sony gern transparent kommunizieren so und so sieht unsere Produktionskapazität aus und verteilt das fair auf die großen Player (amazon, usw.). Aber warum denn? Man nimmt einfach vielleicht 10% der ohnehin wenig Konsolen und verschenkt sie an diese ganzen Esel. JEDER PS5-Käufer kauft sie, weil er Sony und seine Konsolen feiert. Oder brauchst du einen Multimillionär, der dir mit seinen gestellten Fake-Insta Bildern mit Filter erst selbiges schmackhaft machen muss?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Hollywood
Daniel

Nochmal (wobei ich nicht sicher bin ob du es jetzt verstehst):

Es geht nicht um Lewandowski. Es geht um die Reichweite und wieviel potentielle Kunden er erreichen kann.
Wenn die diese 10 % Konsolen einfach an die Gamer geben, die sich sowieso zu 100 % eine gekauft hätten, wächst man dann am Markt oder bedient man dann weiterhin nur die Kunden die man sowieso schon hat? Verstehst Du das jetzt wirklich nicht oder trollst du rum…

Und selbst wenn man exakte Kentnisse davon besitzt, das bspw 20 Mio PS5 vor Weohnachten 2020 verkauft werden könnten, man aber nur die Rohstoffe/Bauteile für 5 Mio bekommt, was soll Sony dann machen? Einen Krieg gegen China erklären? Dorthin fahren und die Rohstoffe ausdem Bergwerk klauen? Oder evtl zugeben das erst im Januar/Februar/März neue kommen? Das ruft dann so Jammerlappen auf den Plan, die einen Shitstorm nach dem anderen zünden, nur weil sie meinen sie wären Sonys wichtigster Kunde und einfach nicht verstehen wollen, das seit Monaten klar war, das das so kommt.

Und nein, ich brauch diese Multimillionäre auch nicht. Aber Firmen wie Sony brauchen sie um weiter am Markt zu wachsen. Der pushed die Marke Sony mit diesem „Fake“ Insta Bild mehr, also wir beide mit all unseren Freunden zusammen. Und das um ein vielfaches – für lediglich 500 Euro.

Dafür muß man kein Superbrain sein, sondern einfach nur einen mittleren IQ haben um das zu checken.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Daniel
DerAdler

Künstliche Verknappung,ja die Logik leuchtet richtig ein.

Sony hätte davon gar nichts,die hätten nur unnötig Millionen Fans/Käuf gegen sich aufgebracht,weil die keine Konsole in den ersten Tagen und vielleicht Wochen bekommen haben und dadurch würden denen auch in dem Zeitraum Millionen Dollar/Euro durch die Lappen gehen,die sie schon mit dem Release verdienen könnten.

Nun könnte man sagen das sich die Konsolen über Jahre verkaufen,wie auch bei der PS4,aber wenn nun die PS5 erscheint und sich gleich zu Anfang rausstellt,dass sie Kinderkrankheiten hat,vielleicht auch ernst,wie es in der Vergangenheit war (Überhitzung etc),würde das Käufer ehr abschrecken,wodurch dann eben auch kein Geld verdient werden kann.

Solche Werbeaktionen,wie Konsolen an bestimmte Leute verschenken,ist auch nichts was es erst mit der PS5 jetzt gibt,dass gab es in der Vergangenheit auch schon.

Das es einen 2.Lockdown gibt ist auch nicht klar,da kann Google viel erzählen,bisher wird nämlich alles gemacht,um das zu verhindern und der Onlineversand lief auch beim letzten Lockdown noch bei vielen Händlern.

Wenn deine Freunde keine haben,ist es eben dein und deren Pech,gibt auch andere die keine zum Release bekommen und nicht jeder hockt den ganzen Tag mit irgendwelche Leute zusammen an der Konsole.

Die Spiele halten sich zum Release auch stark in Grenzen,so das manche wohl auch mit der PS5 zum start PS4 Games spielen werden.

Aktzeen

Die Reichen sind sicher nicht reich weil sie 99,9% was besser können, eher sind sie 99,9% skrupelloser,hinterhältiger,verlogener und gieriger als Ich/Du/Er/Sie/Es … so siehts aus 😉

Daniel

Ganz schön hinterhältiger Lewandowski also. Hätte ich nicht gedacht…

DerAdler

Vielleicht sind 99,9% der Reichen auch einfach intelligenter und erfolgreicher und haben etwas für ihren Wohlstand getan,z.B. durch harte Arbeit,ohne Verbrechen zu verüben.

Sind immer so typisch schwachsinnige Sprüche,die meist von Menschen kommen,die selbst nichts auf die Reihe bekommen und am besten noch für alles anderen die Schuld geben.🙄

Steelfish

Bin ich bei dir. Man hätte ja auch eine erste Welle echter Fans überraschen können. Das wäre besser angekommen wie wenn dann son Fußballer oder einer dieser ach so tollen Influenza ne PS5 bekommen. Ohne die Fans kein Umsatz.

Envy

Wie wird so ein „echter Fan“ kategorisiert? Ich meine Prominente auswählen ist relativ einfach, aber wie wird der „echte“ Fan ausgewählt? Bist du beispielsweise ein „echter“ Fan als ich?

Es hätten dann einfach irgendwelche Leute ohne Medien Reichweite ne PS5 bekommen von denen man teilweise wahrscheinlich nichts gehört hätte und die Aufregung darüber wäre genauso groß gewesen.

Hugo

Richtig. Echter Fan, wenn ich da schon höre. Genau so wie die „echten“ Gamer usw. So ein bullshit.

DerAdler

Ich frage mich auch was bitte ein echter Fan sein soll ? Jemand der kein richtiges Leben hat und 24/7 vor der Konsole sitzt und sich 10.000 Games gekauft hat ?

Ich denke das mit echten Fan,beziehst du wohl er auf dich.

Solchen Kinderkram kann man sich echt sparen,ist einfach nur albern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

37
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x