Wann kann man die PS5 endlich wieder kaufen? Der aktuelle Stand im Februar 2021

Auch Anfang Februar 2021 hat längst noch nicht jeder, der gerne eine PlayStation 5 sein Eigen nennen würde, sich eine PS5 kaufen oder bestellen können. Wann werden endlich wieder neue Bestellungen möglich sein? Wir fassen zusammen, was aktuell darüber bekannt ist.

Zuletzt aktualisiert am 02.02.2021

Update 2. Februar: Wie die Seite Gameswirtschaft berichtet, wurde die PS5 heute, am 02.02., um kurz nach 9 Uhr auf Amazon als “auf Lager” (solange der Vorrat reicht) geführt. Die Lieferung sollte dabei bis zum 14. Februar erfolgen. Aktuell wird sie wieder als “Derzeit nicht verfügbar” angezeigt.

Auch bei Otto.de wurde heute ein kleines Kontingent angeboten (bereits ausverkauft, ihr könnt es aber noch übers Telefon probieren, vielleicht habt ihr ja Glück).

Dabei handelt es sich aber offenbar noch nicht um den Start der nächsten großen Bestell-Welle. Die soll erst in den nächsten Wochen kommen – wohl noch vor Mitte Februar. Sie soll zudem im Voraus angekündigt werden.

Bereits gestern, am 1. Februar, war die PS5 Digital Edition für ganz kurze Zeit bei Amazon verfügbar. Es waren jedoch nur einige wenige Exemplare. Laut Gameswirtschaft handelte es sich dabei um Warehouse-Deals mit gegebenenfalls beschädigtem Karton.

Generell lohnt es sich aber aktuell offenbar, die Augen nach vereinzelten Aktionen vor der nächsten großen Welle offenzuhalten. Es könnte sich lohnen, folgende Händler-Seiten zu checken:

  • Alternate
  • Amazon
  • Euronics
  • Expert
  • Otto
  • MediaMarkt
  • Saturn
  • GameStop
  • Medimax
  • Spielegrotte
  • Conrad
  • Cyberport

Update 31. Januar: Wie Gameswirtschaft berichtet, werden weitere bestellbare Kontingente voraussichtlich doch noch vor Mitte Februar zur Verfügung stehen. Es soll sogar schon einen konkreten Termin dafür geben, der aber bisher noch nicht kommuniziert wurde.

Es bleibt also spannend im Februar und MeinMMO wird die Entwicklung für euch genau im Auge behalten. Sollten Termin und teilnehmende Händler der nächsten Welle bekannt werden, werdet ihr es schnellstmöglich hier bei uns erfahren.

[Originalmeldung]

Wie sieht’s aktuell mit der Verfügbarkeit der PS5 aus? Falls ihr bereits eine bestellt habt, dann etwas besser, als noch zuletzt. So liefert beispielsweise Saturn endlich ausstehende PS5-Bestellungen aus, auch bei MediaMarkt kommt da langsam Bewegung in die Sache. Dort dürfte es ebenfalls schon bald zu weiteren Auslieferungen kommen.

Doch falls ihr noch keinen Erfolg mit dem Bestellen hattet, sieht’s aktuell immer noch schlecht aus. Denn die PS5 ist immer noch ausverkauft, zu der erhofften kleinen Bestellwelle in der 4. Kalenderwoche kam es leider nicht.

Wer unbedingt jetzt eine PS5 haben “muss”, dem bleibt also im Prinzip nichts anderes übrig, als sich auf eBay oder bei anderen Wiederverkäufern umzuschauen, die jedoch stark überteuerte Preise verlangen. Und beim lokalen Einzelhandel braucht man es gar nicht erst versuchen.

Übrigens, wie ein lokaler Verkauf der PlayStation 5 ausarten kann, erfahrt ihr hier: Chaos in Japan: So übel sieht es aus, wenn es 300 PS5 im Laden zu kaufen gibt

Doch wie sieht es in absehbarer Zukunft mit weiteren Online-Käufen aus? Wann werden eigentlich endlich wieder reguläre PS5-Bestellungen möglich sein?

ps5 konsolen
Das Objekt der Begierde: Wann kann man die PS5 endlich wieder kaufen?

PS5 Kaufen – So ist der Stand für Februar 2021

Der Januar ist nun im Prinzip zu Ende. Hier dürfte also wohl kein Händler mehr neue Bestellungen aufnehmen – auch nicht im kleineren Rahmen.

Doch im Februar könnte es unter Umständen schon etwas besser aussehen.

Kann man die PS5 im Februar 2021 kaufen? Wie die Seite Gameswirtschaft berichtet, liegen ihr nun mittlerweile gesicherte Informationen von mehreren (auch großen) Händlern vor, nachdem es zumindest bis Ende der ersten Februar-Woche (01. – 07.02.) nicht mit neuen PS5-Verkäufen zu rechnen ist. Namenhafte Anbieter und Händler rechnen erst in der zweiten Februar-Hälfte mit nennenswerten Nachlieferungen (frühstens ab Kalenderwoche 6).

Euronics hat beispielsweise gegenüber Gameswirtschaft erklärt, dass sich Interessenten auf längere Wartezeiten einstellen sollten und dass man mit einer möglichen Warenverfügbarkeit der Playstation 5 im Februar oder März dieses Jahres (2021) rechne.

Ende Februar könnte es endlich wieder zu einer neuen Bestellwelle kommen

Sollte es also im Feburar zu eine neuen Bestell-Welle kommen, dann dürfte sie frühstens erst in der 2. Monatshälfte, eher sogar zum Ende des Februar starten. Bis dahin könnte es zwar zu vereinzelten, kleinen Aktionen kommen, doch mit einer größeren, neuen Verkaufswelle solltet ihr bis Mitte/Ende Februar nicht rechnen.

Übrigens, generell soll es dieses Jahr wohl etwas einfacher werden, an Sonys neue Konsole zu kommen: Wird es 2021 leichter, eine PS5 zu kaufen? Neue Nachricht gibt Hoffnung

Quelle(n): Gameswirtschaft.de, Gameswirtschaft.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Franktast1c

Keine PS5? Da hab ich mir einfach mal eine Switch Lite gekauft 🙂

Theiss

das ist einfach krass. Dann hab ich ja echt praktisch im Lotte gewonnen, da ich eine PS5 seit dem 19.11 mein eigen nennen darf ? ich hoffe, jeder, der eine möchte, bekommt demnächst eine 🙂

DanarisLopz

Bis die ausreichend verfügbar ist,gibt es wahrscheinlich schon die PS5 Pro?

Ich hätte eine zum Release bekommen können,habe meine Bestellung dann aber storniert.

Nun warte ich lieber ein paar Jahre,kaufe mir dann die bessere Version und habe gleich zum Start eine viel größere Auswahl an spiele.

Denkt mal daran,bevor ihr euch aufregt,bisher keine zu haben,warten ist zwar nervig,aber lohnt sich ?

Cameltoetem

Also es hat definitiv jeder schon eine Corona Impfung bekommen bevor Sony es schafft ausreichend Exemplare zur Verfügung zu stellen..

Sveasy

Da würde ich nicht drauf wetten bei den Organisationstalenten der EU und im Gesundheitsministerium ?

Demonsoul

Bevor die Konsole nicht mindestens ein Jahr auf dem Markt und es eine rev.2 gibt kauf ich mir die eh nicht. Bis dahin gibt es wenigstens genug Games für die Ps5, zur Zeit sind es ja hauptsächlich Crossgen Titel.

Rampage

Wer Scalper unterstützt indem überteuerte Summen bezahlt werden, ist Mitschuld an solcherlei Abzocke.
Schande über Sony & Microsoft deren totalversagen Tür und Tor öffnet für Botverkäufer.
Dazu Kinderkrankheiten der lächerlichsten “Next-Gähn” seit der 3. “Gähneration”

Ron

Sony und Microsoft haben damit doch nichts am Hut. Die beiden beliefern lediglich den Markt und können auch nichts dafür, dass Seiten wie Otto, Saturn, Gamestop etc. hier keine ausreichenden Sicherheitsmaßnahmen haben.

Rampage

Sony & Microsoft sind noch nicht einmal imstande den Markt ausreichend zu bedienen
Es ist sowohl ihnen wie auch den von Dir erwähnten Händlern zuzuschreiben,
was für ein Debakel der allerpeinlichsten Art da abläuft

Ron

Den Markt ausreichend zu bedienen? Hör mal, dann hat aber jeder versagt, auch Nintendo usw. Sony hat seit der PS4 einen potentiellen Markt von über 100 Millionen Konsumenten – das kann man nicht zum Release bedienen, schon gar nicht unter Corona-Bedingungen. Zumal man zum Start mehr Konsolen veröffentlicht hat als zu PS4 Zeiten. Also das was du da forderst, das ist unmöglich.

exelworks

Du weißt aber schon dass es gerade allgemeine massive Probleme gibt bei der Hardware-Herstellung?!

Wenn Sony und MS keine Chips von AMD bekommen…können sie auch keine Geräte fertigen.

Hauptgrund ist einfach dass ABF-Substrat schwer zu bekommen ist. Daraus werden Microchips gefertigt und viele große Firmen haben dadurch im Moment Engpässe.

Rampage

Das ist unwidersprochen richtig.
Sieht man beim PC Sektor.
Dennoch war es für Konzerne dieser Größenordnung absehbar.
Die haben, oder sollten über ihre Distributionen mehr Kontrolle übernehmen.
Durch die Sache mit Scalpern geht auch deren Ruf zugrunde.
Preise werden künstlich hochgehalten und büßen muss der Ehrliche Endkunde.
Nicht anders sehe ich die S

exelworks

Im Prinzip hast du da schon recht.

Nur ist es dieses mal wirklich auch eine denkbar schlechte Situation gewesen. Auf der einen Seite die Kunden die “hier hier hier” rufen und nicht mehr warten wollen + das wichtige Weihnachtsgeschäft…auf der anderen Seite eine weltweite Pandemie durch die stellenweise Arbeiten komplett eingestellt werden mussten + massive Engpässe bei der Produktion von Komponenten.

also hier habe ich dieses mal wirklich etwas mehr Nachsehen als z.B. zum Release der PS4….wo es die gefühlt ja auch ein halbes Jahr nirgends mehr gab.

Rampage

Gut zusammengefasst und Faktoren im Blick. ?
Sollte eigentlich bei den Konzernen und Firmen auch so sein, könnte sein dass es dann weniger künstlichen Preiskampf und Enttäuschte Kunden gäbe.
Schade dass da so eine Weitsicht fehlt.

exelworks

Vernünftig wäre es gewesen, wenn man gesagt hätte…passt auf, aufgrund der Umstände wird es keinen Release 2020 geben, wir haben uns mit Microsoft/Sony abgesprochen und werden unsere Konsolen erst Anfang 2021 auf den Markt bringen. Bis dahin produzieren wir noch mehr Konsolen und überlegen uns Strategien damit der Verkauf fair und gesittet abläuft.

z.B. hätte man etwas einrichten können wo Leute sich mit ihren PSN oder XboX Account anmelden, ihre Identität bestätigen und dann einen Code erhalten. Dann hätte man sagen können, dass beim Vorbestellen bei den ersten 2-3 Wellen nur Leute unter Vorlage des Codes bestellen können. Zumindest hätten dann mehr Gamer auch eine gute Chance gehabt…

aber sowas wird leider nie passieren ?

StephanGer74

Ich persönlich finde es allgemein traurig wie die Lieferfähigkeit bei PS5 und XBOX series x aus sieht. Sowas muss doch vorher klar gewesen sein das es passiert.

exelworks

Wenn ein Rohstoff zur Herstellung der Chips fehlt…kann das halt passieren.

Da können aber weder Sony noch Microsoft etwas für.

Wenn es kein Weizen gibt, kann ja auch die Mühle nichts dafür wenn kein Mehl hergestellt wird.

Nakazukii

ich hab die ps5 schon seit release 😛

Blaz0rz

Anhand der positiven Votes siehst du ja, wie sehr uns das hier freut 🙂

Der Botaniker

Ich habe die PS5 seit ca. 2 Monaten und ich hoffe, das jeder, der eine PS5 haben will, auch frühestmöglich eine bekommt.

Trotzdem Glückwunsch an diese tolle und frühe Errungenschaft. Super gemacht!

Antester

Freut euch, XBox ist immer noch nicht zu haben.

CoolhandX

Die Xbox ist besser verfügbar als die PS5. Darüber habe ich vor Weihnachten meine SeriesX bekommen, so als Tip… https://www.hardwareluxx.de/community/forums/verf%C3%BCgbarkeitshinweise.338/

Paul

Im Gegensatz zur PS5 gibt es die Series X immer mal wieder bei diversen Anbietern (meistens direkt im Microsoft/Xbox Store oder MediaMarkt/Saturn, aber auch schon mehrmals bei Amazon, GameStop und Otto).

Stell dir einen Deal-Alarm bei MyDealz o.ä., dann hast du gute Chancen, zeitnah eine kaufen zu können.

Paul

Wie angekündigt: Jetzt gerade mal wieder bei Amazon verfügbar.

jaeger

mir ist es mittlerweile egal. Drauf geschissen.

Ich wollte neben der Series X noch die PS5, bin aber jetzt auf den PC umgestiegen, den ich eh schon hatte. Ist einfach alles um Welten besser.

Jada

Ich kauf mir die PS5 erst wenn God of War kommt, vorher ist sie nicht relevant für mich.

Cameltoetem

Ich will sie eigentlich auch nur wegen Destiny. Richtig interessant wird es wirklich erst mit God of War oder dem neuen Battlefield. Demon Souls wäre noch cool aber das kann man auch im Sale irgendwann holen.

Grinsekatze

Irgendwo meinte doch einer Experte / Sony-Beauftragter, dass man erst ab der Hälfte des Jahres mit einer Normalisierung der Produktion rechnen darf.
Wer sich vorher weiter stresst, meinetwegen. Die Spiele laufen keinem bis dahin weg.
Wenn überhaupt, hat man dann ein wenig mehr Auswahl. 🙂

Und ja, ich freue mich dann auch, Spiderman Miles Morales kommt als erstes druff. 😉

greywulf74

Zum einen, traurig für ein Großunternehmen wie Sony. Auch in Pandemiezeiten.

Desweiteren ein kleiner Erfahrungsbericht: Elektronik Händler “deidiedeidiedei” im Geschäft Anfang Dezember: Bestellung im Geschäft möglich, Auslieferung dann vermutlich Mai – Juni. Bestellung online, eventuell noch vor Weihnachten.

Sorry, nicht jeder kauft online. Und wenn vor Ort Kunden so vertröstet werden, sollen Händler nicht jammern das Onlinehandel alles kaputt macht.

Vallo

Ich und meine Freunde haben uns lokal die Xbox geholt. Warum es bei der Playstation nicht ging keine Ahnung. Gerade wegen der Pandemie wäre es besser gelaufen. Es standen zum Release sowieso genug Leute an in der Hoffnung, aber es wurden keine Regeln missachtet

Cukky

Da muss ich dir aber leider sagen das das halt bald Normalität ist, wenn es nicht schon so ist.
der lokale Markt wird aussterben, das ist Fakt.
Hier in Deutschland hat die Regierung alles dafür getan das die Innenstädte Unattraktiv geworden sind.
Das die Händler selber dann auch nochmal in der Steinzeit hängen kommt noch oben drauf.

Bei Amazon bestelle ich was , meist ist es am nächsten Tag da, wenn es mir nicht gefällt ist spätestens am nächsten Tag wieder Weg , wenn ich den DHL Mann verpasse auch nicht schlimm, ich habe innerhalb von 5 min 2 DHL Stationen …. und das auf dem DORF ! Und 2-3 Tage Späte habe ich das Geld wieder ……
Also warum sollte ich in die Stadt fahren ????
Es gibt einfach keinen Grund dafür ….

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Cukky
Paul

Zum einen, traurig für ein Großunternehmen wie Sony. Auch in Pandemiezeiten.

Das liegt nicht zwangsläufig an Sony selbst, sondern an Zulieferern. Die AMD Chefin hat vor ein paar Tagen gesagt, dass es voraussichtlich bis in die zweite Jahreshälfte zu Engpässen in der SoC-Produktion für die PS5 kommen wird.

Und natürlich hat das etwas mit der Pandemie zu tun, da nach wie vor Werke zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen die geplanten Stückzahlen reduzieren oder gar aufgrund des Infektionsgeschehens zwischendurch die Produktion komplett aussetzen müssen. Wenn nur ein Lieferant Probleme hat, kann sich das in Zeiten von JIT/JIS durch die komplette Lieferkette verschleppen.

VoodooNimbul

Also ich brauche schon viele wichtige Dinge in meinem Leben. Eine PS5 gehört glücklicherweise nicht dazu ??

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x