Alle spielbaren Pokémon in Pokémon Unite und welche Rolle sie haben

Das bereits 2020 vorgestellte Pokémon Unite hat vor kurzem neues Gameplay und einige neue Informationen veröffentlicht. Dazu gehört auch eine Liste mit den zum Release spielbaren Pokémon. MeinMMO stellt euch alle Pokémon und ihre Eigenschaften vor.

Pokémon Unite ist eine MOBA für Switch und Mobile, die an andere Spiele wie League of Legends erinnert:

  • Ihr tretet mit zwei Teams an, die jeweils aus fünf Pokémon bestehen.
  • In den “Unite Battles” wählt jeder ein Pokémon aus.
  • Ihr könnt Items ausrüsten verschiedene Attacken erlernen.
  • Die Pokémon werden in 5 Rollen unterteilt

In den Partien können eure Pokémon sich entwickeln, wenn ihr im Level aufsteigt. Pokémon wie Pikachu oder Lucario kommen allerdings ohne Entwicklung. Ziel ist es, sogenannte “Aeos Energy” zu sammeln. Die bekommt ihr, indem ihr gegnerische oder wilde Pokémon besiegt. Diese Energie braucht ihr, um in “Punktezonen” Zähler für euer Team zu sammeln.

Was für Rollen gibt es? In Pokémon Unite gibt es dementsprechend eine große Auswahl an verschiedenen Monstern, die sich in fünf Kategorien aufteilen:

  • Angreifer – Das sind Pokémon mit geringer Zähigkeit, die gut darin sind, Gegner aus der Distanz Schaden zuzufügen.
  • Sprinter – Diese Pokémon haben eine besonders hohe Offensive und Mobilität. Sie sind besonders für schnelle Angriffe und das Erzielen von Punkten geeignet.
  • Allrounder – Allrounder haben eine ausgeglichene Offensive und Zähigkeit.
  • Verteidiger – Diese Pokémon haben eine hohe Zähigkeit und haben die Aufgabe, Verbündete zu beschützen und Gegner zu behindern.
  • Unterstützer – Sie sind besonders gut darin, die KP von Verbündeten wiederherzustellen und können Gegner mit Statuseffekten belegen.

Jedes Pokémon hat außerdem eine Unite-Attacke, eine Art Ulti, wie man sie aus anderen Spielen wie League of Legends kennt. Diese schaltet ihr auf Level 9 frei. Wir haben hier alle Pokémon mit ihren Eigenschaften für euch aufgelistet.

Update, 28. Juni: Durch einen Netzwerktest sind weitere Pokémon aus Pokémon Unite bekannt geworden. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um Pokémon, die erst nach release kommen werden. Wir werden sie trotzdem gesondert in der Liste aufführen, bis wir genaueres wissen. Die Liste umfasst jetzt insgesamt 23 Pokémon.

Angreifer

Das sind die Angreifer von Pokémon Unite:

  • Pikachu
  • Quajutsu
  • Bisaflor
  • Alola-Vulnona
  • Urgl
  • Liberlo
Woher stammen die Infos zu den Pokémon? Die findet ihr auch auf der offiziellen Website zum Spiel (via unite.pokemon.com). Dort sind auch die Eigenschaften der Pokémon aufgelistet und nach Sternen bewertet. 0 ist hierbei sehr schlecht, 5 die höchste Bewertung.

Pikachu

Beschreibung: Das so ziemlich bekannteste Pokémon der Welt darf natürlich auch in Unite nicht fehlen. Dort wird Pikachu als ein starker Fernkämpfer beschrieben und kann Gegner mit seinen Elektro-Angriffen auch paralysieren.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4,5 Sterne
  • Zähigkeit: 1,5 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2 Sterne
  • Unterstützung: 1,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Blitzgewitter

Quajutsu

Beschreibung: Ist die letzte Entwicklungsstufe von Froxy, dem Wasserstarter aus Pokémon X und Y. Es hat den Typ Wasser/Unlicht. Der Ninjafrosch kann sich in Unite mit Rauchwolken verbergen und seine Gegner mit falschen Doppelgängern verwirren.

Entwicklungen: Level 5 und Level 7

Eigenschaften:

  • Offensive: 4 Sterne
  • Zähigkeit: 2 Sterne
  • Mobilität: 3 Sterne
  • Punkteerzielung: 3 Sterne
  • Unterstützung: 0.5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Unite-Attacke: Giga-Shuriken

Bisaflor

Beschreibung: Bisaflor ist ein Pflanze/Gift-Pokémon und die dritte Entwicklungsstufe von Bisasam, dem allerersten Pokémon im Pokédex aus der ersten Generation. In Unite können Bisaflors Attacken aus großer Ferne enormen Schaden zufügen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4,5 Sterne
  • Zähigkeit: 2 Sterne
  • Mobilität: 2 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 1 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Pflanzenwut

Alola-Vulnona

Beschreibung: Das ursprüngliche Vulnona ist ein Feuerpokémon aus der ersten Generation. In Unite ist zum Start allerdings die Alola-Version enthalten, die den Typ Eis/Fee hat. Es kann es dort seine Gegner einfrieren und bewegungsunfähig machen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4 Sterne
  • Zähigkeit: 1,5 Sterne
  • Mobilität: 1,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 3 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Frost-Nova

Urgl

Beschreibung: Urgl ist ein Wasser/Flug-Pokémon aus der 8. Generation. Es hat keine Vor- oder Weiterentwicklungen. In Unite kann Urgl mit “Taucher” Beute schnappen, die es dann mit seinem Angriff “Würggeschoss” auf andere Gegner ausspucken kann.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4 Sterne
  • Zähigkeit: 3 Sterne
  • Mobilität: 3 Sterne
  • Punkteerzielung: 1,5 Sterne
  • Unterstützung: 1 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Unite-Attacke: Geschossflut

Liberlo

Beschreibung: Liberlo ist die letzte Entwicklung des Feuerstarters Hopplo aus der 8. Generation. In Unite verfügt es über eine hohe Angriffsstärke über ein sehr hohes Tempo.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4 Sterne
  • Zähigkeit: 1,5 Sterne
  • Mobilität: 3 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Flammrückzieher

Sprinter

Das sind die Sprinter von Pokémon Unite:

  • Fiaro
  • Absol
  • Gengar

Fiaro

Beschreibung: Fiaro ist ein Feuer/Flug-Pokémon aus der 6. Generation und die letzte Entwicklungsstufe von Dartiri. In Unite kann sich Fiaro mit seinen Attacken sehr schnell bewegen und über Hindernisse fliegen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 2,5 Sterne
  • Zähigkeit: 1,5 Sterne
  • Mobilität: 5 Sterne
  • Punkteerzielung: 3,5 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Infernofeger

Absol

Beschreibung: Absol ist ein Unlicht-Pokémon aus der 3. Generation und kann in Unite große Entfernungen schnell hinter sich lassen. Dazu teilt es ordentlich Schaden aus.

Eigenschaften:

  • Offensive: 3,5 Sterne
  • Zähigkeit: 2 Sterne
  • Mobilität: 4 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Unite-Attacke: Finsterklauen

Gengar

Beschreibung: Gengar ist ein Geist/Gift-Pokémon aus der 1. Generation und die dritte Entwicklung von Nebulak. In Unite kann Gengar aus dem Hinterhalt angreifen und sich im Schatten verbergen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 3,5 Sterne
  • Zähigkeit: 2 Sterne
  • Mobilität: 4 Sterne
  • Punkteerzielung: 3 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Unite-Attacke: Schattenschocker

Allrounder

Das sind die Allrounder von Pokémon Unite:

  • Glurak
  • Lucario
  • Machomei
  • Knakrack

Glurak

Beschreibung: Glurak ist mit Pikachu wahrscheinlich das beliebteste Pokemon. Das Feuer/Flug-Pokémon ist dementsprechend auch in Unite vertreten. Dort ist es ein starker Allrounder, der mit seinen mächtigen Attacken in einem großen Umkreis Schaden anrichten kann.

Eigenschaften:

  • Offensive: 3,5 Sterne
  • Zähigkeit: 3 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 3 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Geowucht

Lucario

Beschreibung: Lucario war das erste offiziell vorgestellte Pokémon der 4. Generation. Das Kampf/Stahl-Pokémon hat in Unite ausgewogene Tempo und Angriffswerte.

Eigenschaften:

  • Offensive: 3 Sterne
  • Zähigkeit: 2,5 Sterne
  • Mobilität: 4 Sterne
  • Punkteerzielung: 3 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Unite-Attacke: Aurageschoss

Machomei

Beschreibung: Das vierarmige Kampfpokemon ist die letzte Entwicklung von Machollo und stammt aus der 1. Generation. In Unite hat es eine hohe Angriffskraft und hält zudem einiges aus.

Eigenschaften:

  • Offensive: 4 Sterne
  • Zähigkeit: 3 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Fausthagel

Knakrack

Beschreibung: Das Boden/Drachen-Pokémon gibt es seit der 3. Generation und ist die letzte Entwicklung von Kaumalat. Dank seiner Fähigkeit Rauhaut fügt Knakrack manchmal anderen Pokémon, die es mit einer Attacke treffen, Schaden zu. Zudem kann Knakrack mit Schaufler Gegner aus dem Boden heraus angreifen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 3,5 Sterne
  • Zähigkeit: 3,5 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 0,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Tobsuchtanfall

Verteidiger

Das sind die Verteidiger von Pokémon Unite:

  • Relaxo
  • Catellith
  • Lahmus

Relaxo

Beschreibung: Relaxo kennt man ebenfalls aus der 1. Generation und dürfte vielen als verfressener Langschläfer in Erinnerung geblieben sein. In Unite kann es Einiges einstecken und ist gut dafür geeignet, sein Team vor Schaden zu beschützen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1,5 Sterne
  • Zähigkeit: 5 Sterne
  • Mobilität: 2 Sterne
  • Punkteerzielung: 1,5 Sterne
  • Unterstützung: 2,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Schnarchwalze

Castellith

Beschreibung: Castellith ist ein Käfer/Gestein-Pokémon und existiert seit der 5. Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Lithomith. Mit seiner Unite-Attacke Felszyklon umgibt es sich mit einem Wirbel aus Felsen und hindert so Gegner daran, sich ihm zu nähern.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1,5 Sterne
  • Zähigkeit: 4 Sterne
  • Mobilität: 1,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2 Sterne
  • Unterstützung: 3 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Felszyklon

Lahmus

Beschreibung: Lahmus ist ein Psycho/Wasser-Pokémon aus der 1. Generation und entwickelt sich aus Flegmon. In Unite hat es eine sehr hohe Verteidigung und kann Gegner mit seiner Spezialattacke Lahmokinese festhalten.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1,5 Sterne
  • Zähigkeit: 4 Sterne
  • Mobilität: 1,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 1,5 Sterne
  • Unterstützung: 4 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Lahmokinese

Unterstützer

Das sind die Unterstützer von Pokémon Unite:

  • Cottomi
  • Pantimos
  • Knuddeluff

Cottomi

Beschreibung: Cottomi stammt aus der 8. Generation und ist ein Pflanzenpokémon. In Unite ist es ein hervorragender Unterstützer und kann die KP seiner Teammitglieder wiederherstellen. Außerdem kann es das Bewegungstempo von Verbündeten erhöhen.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1,5 Sterne
  • Zähigkeit: 2 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2,5 Sterne
  • Unterstützung: 4 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Unite-Attacke: Flaumflug

Pantimos

Beschreibung: Pantimos ist ein Psychopokémon aus der 1. Generation und gehört in Unite zu den trickreichsten Unterstützern. Es kann Gegner dabei stören, ihre Attacken durchzuführen und gleichzeitig deren Angriffe abblocken. Es hat dementsprechend auch eine hohe Zähigkeit.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1,5 Sterne
  • Zähigkeit: 4 Sterne
  • Mobilität: 1 Sterne
  • Punkteerzielung: 1,5 Sterne
  • Unterstützung: 4 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Showtime!

Knuddeluff

Beschreibung: Knuddeluff ist ein Pokémon aus der 1. Generation und vom Typ Normal/Fee. In Unite kann es eine einige verschiedene Attacken erlernen, die Gegner beim Bewegen behindern können. Im Teamplay kommt es gut zur Geltung.

Eigenschaften:

  • Offensive: 1 Sterne
  • Zähigkeit: 2,5 Sterne
  • Mobilität: 2,5 Sterne
  • Punkteerzielung: 2 Sterne
  • Unterstützung: 4,5 Sterne

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Unite-Attacke: Sternengesang

Pokémon, die von Dataminern gefunden wurden

Was sind das für Pokémon? Wir haben bei MeinMMO zuvor bereits über einen ersten Netzwerktest berichtet, der in Japan stattfand. Spieler konnten hier bereits einige Runden des Pokémon-MOBA spielen. Durch einen Trick war das sogar Spielern aus Europa möglich.

Auch Dataminer haben ihre Chance genutzt und Infos ausgegraben. So schreibt Twitter-User Michael, dass er in den Spieldateien vier weitere Pokémon entdecken konnte, die auf der Website nicht aufgelistet werden. (via Twitter)

Dabei handelt es sich um:

  • Turtok
  • Heiteira
  • Guardevoir
  • Zeraora

Wahrscheinlich werden auch die Vorentwicklungen dieser Pokémon dabei sein. Welche Rollen und Eigenschaften diese Monster in Pokémon Unite haben werden, ist derzeit noch nicht klar. Turtok und Guardevoir sind bereits als neue Pokémon bestätigt, die nach Release ins Spiel kommen werden. (via Twitter)

Daher können wir davon ausgehen, dass das auch auf Zeraora und Heiteira zutrifft.

Gibt es Crossplay? Ja, so ein Feature ist geplant. Man soll unabhängig von der Plattform gegeneinander spielen können. Auch eine Cross-save-Funktion ist geplant. Ihr könnt dann ohne Probleme euren Speicherstand vom Smartphone auch auf der Switch nutzen und anders herum.

Welche Pokémon wünscht ihr euch für Pokémon Unite? Sind eure Favoriten vielleicht sogar schon dabei? Teilt eure Gedanken gern mit uns in den Kommentaren auf MeinMMO.

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Kämpfer sogar in coole Outfits stecken: Alle Skins für Trainer und Pokémon aus Pokémon Unite, die jetzt bekannt sind.

Quelle(n): unite.pokemon.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
curry-meister

Glurak ist kein ANgreifer?!
Biaflor ist kein Heiler?!
Turtok ist kein Verteiger?! WHAT??? den gibts garnicht

3 fails gleich zum start >.<

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x