Pokémon GO: Trainer warten sehnsüchtig auf C-Days mit Alola-Startern – Wünschen sich 3 Event-Attacken

Pokémon GO: Trainer warten sehnsüchtig auf C-Days mit Alola-Startern – Wünschen sich 3 Event-Attacken

In Pokémon GO hat die Alola-Jahreszeit begonnen und den Trainern bereits die ersten neuen Monster der 7. Generation gebracht. Nun wird in der reddit-Community über bevorstehende C-Days und mögliche Event-Attacken der neuen Monster diskutiert. Wir von MeinMMO zeigen euch, um was es geht.

Um welche Monster geht es? Seit dem 01. März 2022 läuft in Pokémon GO die neue Saison unter dem Namen Alola-Jahreszeit. Dabei wird sich für die nächsten 3 Monate alles um die Pokémon der 7. Generation, also der Alola-Region, drehen. Dazu gehören unter anderem die Monster Robball und Flamiau.

Nachdem nun seit ein paar Tagen bereits die ersten neuen Monster im Spiel zu finden sind, fragt sich der eine oder andere Trainer, welche Monster in den bevorstehenden Community Days im April und Mai zu finden sind und welche Spezial-Attacken sie wohl zu diesem Anlass lernen werden.

So macht sich auch der reddit-User GriffconII dazu bereits seine Gedanken und teilt diese mit der Community.

3 Event-Attacken, die sich Trainer wünschen

In seinem reddit-Post geht der User GriffconII auf seine Gedanken rund um die neuen Gen 7-Pokémon und mögliche Event-Attacken ein. Dabei fragt er nach den Meinungen der Community und schreibt: „Mit der Freude um Gen 7, die nun endlich zum Tragen kommt, kam mir ein Gedanke in den Sinn: Was werden die Moves des Community Days für die Starter sein?“.

Weiter erklärt er, dass die Alola-Pokémon eine Reihe von Spezial-Attacken besitzen, von denen auch die Starter-Pokémon nicht ausgeschlossen sind. In der Vergangenheit haben die Starter-Pokémon zwar eher die typischen Attacken Flora-Statue, Lohekanonade und Aquahaubitze erlernt, aber er hat Hoffnung, dass es bei Alola anders werden könnte.

So wäre es aus seiner Sicht denkbar, dass die Alola-Starter folgende 3 Event-Attacken bekommen könnten:

  • Silvarro (Weiterentwicklung von Bauz): Schattenfessel
  • Primarina (Weiterentwicklung von Robball): Schaumserenade
  • Fuegro (Weiterentwicklung von Flamiau): Dark Lariat

Was sagt die Community zu den Spezial-Attacken der Alola-Starter?

Sein Vorschlag führt in der reddit-Community zu viel Diskussion. Einige Trainer würden sich über die Einführung von Spezial-Attacken ebenfalls freuen. Der reddit-User duel_wielding_rouge könnte sich darüber hinaus vorstellen, dass Niantic auch eine Version der Z-Moves im Spiel implementieren möchte, wo dann aus seiner Sicht auch ein Release der Spezial-Attacken denkbar wäre (via reddit.com).

Was sind Z-Moves?
Bei den Z-Moves handelt es sich um spezielle Attacken, bei der Spielreihe Pokémon Sonne und Mond, die im Zusammenhang mit der 7. Generation dort eingeführt wurden. Z-Attacken sind besonders stark und können daher sowohl in der PvP-Liga als auch in Raids hilfreich sein.

Sie können während eines Kampfes von jedem Pokémon einmal eingesetzt werden. Um sie auszulösen brauchen die Trainer dort einen Z-Ring und einen Z-Kristall. Beide Items sind allerdings bislang nicht in Pokémon GO verfügbar und es gibt bisher noch keine konkreten Hinweise, dass diese zeitnah eingeführt werden.

Das spricht gegen einen Release der Spezial-Attacken: Dennoch äußern auch viele reddit-User ihre Bedenken. Grund dafür ist, dass Niantic auch bei vielen Pokémon aus anderen Regionen, wie Hoenn, noch nicht alle Spezial-Attacken eingeführt hat.

Aus diesem Grund vermuten Trainer wie dabomerest, dass auch die Alola-Starter wieder die typischen Attacken bekommen werden, wie die anderen Starter zuvor (via reddit.com).

Mögliche Pokémon in den kommenden C-Days

Darüber hinaus haben auch einige Trainer Zweifel, dass die Starter-Pokémon der Alola-Region überhaupt in der nächsten Zeit in die Raids kommen werden. So stellt der eine oder andere reddit-User in den Kommentaren bereits Vermutungen an, welche Monster während der nächsten C-Days im Mittelpunkt stehen könnten (via reddit.com):

  • EcksEcks: „Da der Community Day mit Sandan vor der Tür steht, könnte ich mir vorstellen, dass wir in den kommenden Monaten mehr C-Days für Kanto-/Alola-Formen sehen werden (Vulpix, Digda, Sleima, Kleinstein, etc.)“
  • Teban54: „Meine Vorhersage: Kleinstein und Sleima für April und Mai.“
  • Scary-Wishbone-3210: „Ich denke, ihr seid nah dran, außer dass wir normalerweise im April etwas sehen, das mit Ostern zu tun hat. Wenn Owei also dieses Jahr einen C-Day bekommt, wird es der nächste sein. Dann würden wir entweder Sleima ODER Kleinstein bekommen. Dann wird es das Ende der Alola-Jahreszeit sein. Das andere wird später als C-Day zurückkommen.“

Welche Monster es zu den beiden Community Days im April und Mai tatsächlich geben wird und ob die Alola-Starter eventuell doch ihre Spezial-Attacken bekommen, bleibt derzeit aber noch abzuwarten. Sollte es hierzu neue Informationen seitens Niantic geben, dann erfahrt ihr es selbstverständlich bei uns auf MeinMMO.

Welche Pokémon würdet ihr euch für die beiden letzten Community Days während der Alola-Jahreszeit wünschen? Glaubt ihr Niantic greift hierfür auf die Alola-Starter zurück? Und hofft ihr auch auf die Spezial-Attacken? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren wissen.

Am Sonntag, den 13. März, steht der nächste C-Day in den Startlöchern und setzt direkt zwei Pokémon in den Mittelpunkt. Wir zeigen euch, welche Inhalte euch zum Community Day mit Alola-Sandan und Sandan erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x