Pokémon GO bringt überraschend neues Shiny und 6 Quests zum Valentinstag

In Pokémon GO ist das Valentinstagsevent gestartet und hält eine dicke Überraschung für euch bereit. Es gibt ein neues Shiny! Außerdem sind neue Quests und Raid-Bosse aktiv.

Wie lange läuft das Event noch? Der Valentinstag wird noch bis zum 18. Februar gefeiert. Um 20:00 Uhr endet dann das Event.

Gefeiert wird mit pinken Pokémon, 6 neuen Quests und besonderen Raid-Bossen. Wir geben euch hier die Übersicht.

Shiny Mamolida, neue Quests und regionale Pokémon

Dieses neue Shiny gibt es: Zum Start des Events gab es völlig überraschend ein neues Shiny. So wurde die schillernde Form von Mamolida eingeführt, die ihr nun fangen könnt. Wir binden euch hier ein Bild des Shinys ein:

Mamolida Pokemon GO

Das sind die neuen Quests: Insgesamt gibt es 6 neue Feldforschungen, die ihr zum Event lösen könnt. Dazu gehört:

  • Fange 6 Pokémon von Typ Fee
    • Belohnung: 2 Himmihbeeren oder 2 Sananabeeren
  • Verschicke 3 Geschenke an Freunde
    • Belohnung: Begegnung mit einem Volbeat oder Illumise (können beide Shiny sein)
  • Verwende 5 Beeren beim Fangen von Pokémon
    • Belohnung: Begegnung mit einem Trasla (kann Shiny sein)
  • Fange 20 Liebiskus
    • Belohnung: Begegnung mit einem Mamolida (kann Shiny sein)
  • Gewinne 2 Raids
    • Belohnung: Begegnung mit einem Mamolida (kann Shiny sein)
  • Lande 5 großartige Curveballwürfe hintereinander
    • Belohnung: Begegnung mit einem Pandir mit Herzen (kann Shiny sein)

Besonders interessant sind hier die Quests rund um Mamolida. Bedenkt, dass ihr Quests auch sammeln und erst dann lösen könnt. So könnt ihr beispielsweise 3-mal “Gewinne 2 Raids” tragen und dann insgesamt nur 2 Raids absolvieren, um gleich 3-mal die Belohnung zu erhalten.

Die Aufgabe rund um Volbeat und Illumise ist ebenfalls interessant. Illumise ist ein regionales Pokémon, welches außerhalb von Events nicht in Deutschland zu finden ist. Wer also noch das Shiny von Illumise in Pokémon GO sucht, sollte die Quest mitnehmen.

Welche Spawns lohnen sich? In der Wildnis erscheinen einige interessante Spawns. Auch hier gibt es beispielsweise Illumise, welches ihr euch sichern solltet. Außerdem erscheinen mit Chaneira und Liebiskus zwei Pokémon in der Wildnis, die außerhalb von Events durchaus selten sind.

Raid-Bosse zum Valentinstagsevent

Das sind die neuen Bosse: Passend zum Event gibt es auch bei den Raids viel Rotation. Wir binden euch hier die neuen Bosse ein. Die Pokémon, die mit einem Stern markiert sind, erscheinen auch in der schillernden Form:

Raid-LevelPokémon
Level 1 (rotes Ei)Trasla*
Volbeat*
Illumise*
Barschwa*
Liebiskus*
Somniam
Psiau
Level 3 (gelbes Ei)Togetic
Psiana
Nachtara
Guardevoir
Galagladi
Mamolida*
Level 5 (schwarzes Ei)Latias*
Latios*
Mega (rot-weißes Ei)Mega-Tauboss*
Mega-Garados*
Mega-Ampharos*

Welche Bosse lohnen sich? Interessant ist hier auch Mamolida. Das Pokémon ist ansonsten vor allem durch Quests zu bekommen. Beim Valentinstags-Event in Pokémon GO könnt ihr also ebenfalls eure Chance auf ein Shiny nutzen.

Ansonsten gibt es mit Psiau ein Pokémon, welches nur durch Raids zu bekommen ist. Wenn euch hier der PokéDex-Eintrag noch fehlt, solltet ihr eure Chance nutzen.

So lief der Valentinstag in Pokémon GO bisher: Dieser Tag wird bereits seit 2017 in Pokémon GO gefeiert und stellt immer wieder pinke Pokémon in den Mittelpunkt. 2017 erschien beispielsweise überall Chaneira.

2018 wurde dann Liebiskus eingeführt. Es kam direkt mit der schillernden Form ins Spiel.

Generell ist das Event rund um den Valentinstag immer ein starkes Event und beliebt bei den Trainern, da dort einige Pokémon erscheinen, die ansonsten eher selten sind. Das beste Beispiel dafür ist Chaneira.

Februar steckt noch voller Events

Wie geht es weiter? Nach dem Valentinstagsevent geht es in die heiße Phase rund um die Kanto-Tour, die am kommenden Wochenende stattfindet. Dazu könnt ihr euch ein Ticket für 12 Euro kaufen.

Außerdem wird es in diesem Monat noch Raid- und Rampenlichtstunden geben. Ein Kanto-Event wurde ebenfalls noch angekündigt, wo ihr die Pokémon fangen könnt, die ihr bei der Kanto-Tour vielleicht nicht ergattern konntet.

Alle Infos zum Kanto-Event findet ihr hier: Pokémon GO startet gleich nach Kanto-Tour nächstes Event – Mit seltenen Shinys

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RaZoRZaDe

Ich habe eine Frage/Problem, das ich versuchen werde zu erklären

Diese 6 neuen Feldforschungen erscheinen nicht auf meinem Spiel.
Wenn ich eine Großartige Wurf bekommt, kommt das Pop-up, und zeigen mir, ich habe 3/5 – 4/5 u.s.w. abgeschlossen, aber es gibt nichts, wenn ich die orangefarbene Bar 5/5 erreichen.
Im rechten unteren eck, in dem Fernglas, unter allen drei spalte, ist nichts neues, nur noch den zwei Forschungen die ich noch habe, (6/7, Tausendjähriger Schlaf) und (7/9 Mehr zu Meltan (Wo ich seit 2018 keinen Tragosso fangen könnte))

Ich habe am Sonntag die Sammler Quest erledigt, aber nichts neues erscheint.

Haben jemanden einen Vorschlag, wie ich sie zum Anzeigen bringen kann?

Xpiya

Wenn du auf das Fernglas drückst geht ja ein Menü auf, dort gibts 3 Reiter (Heute/Feld/Spezial). Du scheinst ganzrechts auf dem Reiter Spezial zu sein, wisch mal nach rechts, dann kommst du auf “Feld” oder “Heute”.

Wahrscheinlich musst du nur 1x nach rechts wischen und dann unter “Feld” deine Belohnung abholen.

Unter “Heute” findest du dann die Sammlerquest, wenn diese abgeschlossen ist, kannst du auch dort die Belohnung abholen.

RaZoRZaDe

Hallo Xpiya,
Vielen Dank für die Erklärung.
Ich bin mir jedoch der drei verschiedenen Collums bewusst.

Unter dem Heute wird mir angezeigt, dass ich die Sammer-Quest beendet habe, Valentinstag mit 2 Tagen und 10 Stunden übrig, festliche Jahreszeit mit 12 Tage übrig, sowie mein heutige verdienten Münzen und meine Poke’s in Arenen.

Dann in der Mitte unter Feld sind die normalen Sachen, die ich einmal pro Tag anklicken kann, um den Forschungsforschritt zu beenden, um einmal pro Woche an die Pokemon ran zu kommen.

Der ganz rechten Spalte, Spezial, gibt es nur die zwei offenen Forschungen wie oben erklärt. Der Tausendjährige Schlaf, und das Meltan, und dann in Lila der die ich schon mal beendet habe.

Mehr nicht, es zeigt mir die neuen Feldforschungen nicht an…. Außer wenn es Unten “Feld” erscheinen nachdem ich den Pokestops spinnen….. Mann kann das dann aber nur ein pro Tag “Anklicken/Erledigen”…? Also brauch man 6 Tage für alle 6 Forschungen..?

Vielen Dank.

RaZoRZaDe

Ich habe alles in meinem Feld gelöscht, da 4 von den 5 ausgefüllt waren, aber ich habe nur einen pro Tag angeklickt, und am nächsten Tag sind wieder 3 oder 4 zur Auswahl.
Ich verstehe jetzt was du meinst, dass es dort unten FELD auftaucht, daher weiß ich, dass ich einen Fehler gemacht habe.
Danke für deine Hilfe.

Xpiya

Ach jetzt versteh ich.

Die neuen Feldaufgaben gibts wenn du Pokestops drehst. Dort können die dann dabei sein (haben dann so eine Umrandung in glaub Gold und in einer Ecke steht klein Event). Muss aber nicht, es gibt normale und Event Feldaufgaben

Die kannst du so oft machen wie du sie findest.

Ein Pokestop hat pro Tag nur eine Quest(und auch immer die selbe in den 24h, nach dem erledigen gibt er keine Quest mehr), einfach verschiedene drehen und die die du nicht machen willst direkt löschen(mach ich immer so). So kannst du z.b. 3x die Quest mit mache 2 Raids sammeln und dann eben 2 Raids machen um die Aufgabe 3x zu machen(wie es der Autor schrieb).

Ist etwas Glücksabhängig, aber generell sind bis auf die Aufgaben mit 3/5x großartig/fabelhafte würfe in Folge alle Aufgaben nicht sonderlich selten.

Die neuen Aufgaben stehen halt auch unter “Feld” und teilen sich die Plätze mit den “normalen” Feldforschungen. Wie gesagt einfach die Aufgaben direkt löschen die du nicht machen willst, damit Platz für eine neue ist.

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Xpiya
Dominic

Man kann auch seinen freien Tagespass benutzen, aber dazu muss man sich mal vom Sofa erheben, zumutbar in einem AR-Spiel finde ich. Die Fern-Pässe sind dafür da, in der Pandemie trotzdem die Aufgaben zu erfüllen, auch wenn man 10km von der nächsten Arena entfernt wohnt oder sich nicht aus dem Haus traut. Nachtara und Psiana kann man alleine machen mit den richtigen Kontern und für die Legendären muss man sich mal verabreden oder PokeRaid benutzen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Dominic
Dominic

lol, lesen hilft… Du musst die Fernraidpässe nicht nutzen, nimm doch einfach deinen täglichen freien Pass. Aber halt, dafür musst du dein bequemes Sofa verlassen 😀

Dominic

Oh bitte komme jetzt nicht mit der Pandemie. Man kann auch raiden und weit entfernt voneinander stehen, oder man fährt alleine hin und läd andere ein. Das ist alles Corona-konform sehr gut möglich.

Und du hast geschrieben:
Also ich bekomm was Geschenkt und postwendend ist die Sammelquest so ausgelegt, das ich das was ich geschenkt bekommen habe nutzen muss.”

Darauf hin habe ich geschrieben, dass du sie nicht nutzen musst, sondern auch deine freien täglichen benutzen kannst.

zu Nachtara:
2 Crypto Machomei auf 40 und 2 Lucario haben gereicht, alternativ auch noch Meistagrif.

KarlDieter

Also muss man für die Sammler Aufgaben 4 Raids machen? (2x legendäre + 2x evoli Entwicklung)
Schön dank, die Ideen werden immer besser von niantic..

Dominic

Ich fasse mal zusammen:

  • man bekommt 3 Fern-Raid-Pässe geschenkt
  • man bekommt heute (Montag) Abend einen weiteren in der wöchentlichen Box geschenkt
  • man bekommt pro Tag einen normalen Raid Pass geschenkt

Und hier wird sich beschwert, dass man für die Aufgabe 2-4 Raids machen muss (Latias und Latios gibts auch als mögliche Belohnung in der Liga)?

Raids sind eine grundlegende Spielmechanik und das man in einem AR-Spiel sich auch mal von der Couch wegbewegen muss, steht auch außer Frage. Und trotzdem kann man sogar nebenbei alles über PokeRaid machen und mit Spielern aus aller Welt sogar vom Sofa !!! aus alles erledigen. Ein bisschen was für die Belohnung der Sammel-Herausforderung zu machen, halte ich für zumutbar, auch in der Pandemie. Man kann sich auch zu zweit für Psiana und Nachtara verabreden (wenn man es nicht alleine schafft) und trotzdem 50 Meter auseinander stehen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Dominic
Dominic

Doch du, da du immer wieder das gleiche schreibst, von wegen “da bekommt man 3 Pässe geschenkt und muss sie postwendend wieder in Raids stecken”… musst du halt nicht, wenn du deine freien Tagespässe benutzt, nicht mehr und nicht weniger!

Dominic

Naja da ich mich jetzt nicht auf deine niveaulose Diskussion einlassen werde, beende ich das hier mal. Diskussionsfähig bist du jedenfalls nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x