Pokémon GO: Stärken und Schwächen – Typen-Effektivität in der Tabelle

Jeder Typ hat in Pokémon GO unterschiedliche Stärken und Schwächen. Die Effektivität ist im Kampf ganz entscheidend. Wir zeigen euch hier in einer Tabelle die Typen-Effektivität in der Übersicht und verraten euch alle Stärken und Schwächen.

Was ist die Typen-Effektivität? Insgesamt gibt es 18 Typen. Jeder dieser Typen ist gegen andere Typen stark oder schwach. Wenn ihr ein Pokémon im Raid oder der Arena besiegen wollt, solltet ihr im besten Fall ein Typ wählen, der gegen euren Gegner effektiv ist. Dadurch besiegt ihr euren Kontrahenten schneller und verursacht mehr Schaden.

Typen-Effektivität ist also verdammt wichtig in Pokémon GO, denn oftmals macht der Angriffsbonus, den es für einen effektiven Typ gibt, den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus.

Tabelle der Effektivität – Stärken und Schwächen aller Typen

Das ist die Tabelle: Wir halten euch die Tabelle recht einfach. Wir nennen euch den jeweiligen Typ und zeigen dann die Stärken und Schwächen, also wogegen der jeweilige Typ effektiv oder womit ihr diesen Typen effektiv angreifen könnt.

TypEffektiv gegenIst anfällig gegen
NormalKampf
KampfNormal, Eis, Gestein, Unlicht, StahlFlug, Psycho, Fee
FlugPflanze, Kampf, KäferElektro, Eis, Gestein
GiftPflanze, FeeBoden, Psycho
BodenFeuer, Elektro, Gift, Gestein, StahlWasser, Pflanze, Eis
GesteinFeuer, Eis, Flug, KäferWasser, Pflanze, Kampf, Boden, Stahl
KäferPflanze, Psycho, UnlichtFeuer, Flug, Gestein
GeistPsycho, GeistGeist, Unlicht
StahlEis, Gestein, FeeFeuer, Kampf, Boden
FeuerPflanze, Eis, Käfer, StahlWasser, Boden, Gestein
WasserFeuer, Boden, GesteinPflanze, Elektro
PflanzeWasser, Boden, GesteinFeuer, Eis, Gift, Flug, Käfer
ElektroWasser, FlugBoden
PsychoKampf, GiftKäfer, Geist, Unlicht
EisPflanze, Boden, Flug, DracheFeuer, Gestein, Kampf, Stahl
DracheDracheEis, Drache, Fee
UnlichtPsycho, GeistKampf, Käfer, Fee
FeeKampf, Drache, UnlichtGift, Stahl

Nutzt dieses Schaubild: Wir binden euch hier noch eine Tabelle ein, die von Niantic selbst erstellt worden ist. Dort seht ihr alle Stärken und Schwächen, aber auch die Resistenzen und Immunitäten der jeweiligen Typen:

Pokemon GO Effektivität-Tabelle
Anklicken zum Vergrößern. Quelle: Niantic

Wie effektiv sind Attacken wirklich? Hier zeigen wir euch die ganz genauen Zahlen, wie sich die Effektivität auf eure Attacken auswirken. Attacken, die sehr effektiv sind, verursachen den Schaden x 1,4. Nicht effektive Attacken verursachen hingegen nur den Schaden x 0,714. Das sieht zwar auf den ersten Blick nicht dramatisch aus, doch in Raids ist das oftmals ein Unterschied von vielen Sekunden oder im Extremfall sogar von ganzen Minuten.

Was genau bedeutet Immunität? Das gibt es normalerweise in den Pokémon-Spielen, doch in Pokémon GO wird das anders umgesetzt. Ein Typ, der immun gegen einen anderen Typen ist, erhält dort keinerlei Schaden. Ihr könntet also noch so viele Attacken rausfeuern, doch das Pokémon nimmt keinen Schaden. In Pokémon GO ist die Immunität allerdings nicht ganz so drastisch.

Ein Typ, der immun ist, bekommt einfach noch weniger Schaden, als bei Attacken, die nicht sehr effektiv sind, erhält aber dennoch etwas Schaden. Alle Immunitäten sind im Schaubild mit einem schwarzen X markiert. Ihr solltet also darauf achten, dass ihr mit keinem Typen angrifft, wogegen der andere Typ immun ist, denn damit macht ihr am wenigsten Schaden.

So läuft das in einem Kampf ab: Oben haben wir euch die Theorie der Typen erklärt. In der Praxis sieht das alles nochmal etwas anders aus. So kann es beispielsweise sein, dass ihr gegen ein Pokémon kämpft, dass zwei unterschiedliche Typen hat. Ein Glurak ist beispielsweise von Typ Flug und Feuer. Gegen Flug ist der Typ Eis effektiv, aber gegen Typ Feuer ist Eis nicht effektiv. Darum ist der Typ Eis gegen Glurak schlussendlich nur normal effektiv. Die Effektivitäten gleichen sich hier also aus.

Im Gegenzug ist der Typ Gestein aber gegen Flug und Feuer effektiv. Genau deshalb hat Glurak die doppelte Schwäche gegen Gestein. In Pokémon GO bedeutet das, dass der Typ Gestein nochmal mehr Schaden gegen Glurak macht, als ein Typ, der nur einfach effektiv ist.

So erhöht ihr nochmal euren Schaden: Zusätzlich gibt es noch den STAB. Das steht für “Same Type Attack Bonus” – also für einen Bonus, wenn euer angreifendes Pokémon denselben Typ hat, wie die Attacke, die es einsetzt. Hier nochmal das Beispiel Glurak. Es besitzt die Typen Feuer und Flug und beherrscht die Attacke Hitzekoller von Typ Feuer. Da Pokémon und Attacke vom gleichen Typ sind, gibt es hier den STAB.

Glurak beherrscht aber auch die Attacke Drachenklaue von Typ Drache. Die Attacke profitiert allerdings bei Glurak nicht vom STAB, da Glurak nicht den Typ Drache besitzt.

Das ist ganz wichtig beim Kampf: Die Effektivität ist das Wichtigste im Kampf. Überlegt euch vor jedem Kampf, welche Schwächen das gegnerische Pokémon hat und ob eure Pokémon die richtigen Attacken beherrschen.

Bedenkt auch, ob euer Gegner möglicherweise zwei Typen besitzt und ob ihr deshalb von einer doppelten Schwäche profitieren könnt.

Mit welchen Pokémon ihr angreifen solltet, zeigen wir euch hier. Dabei geht es um die besten Angreifer von jedem Typ:

Pokémon GO: Das sind die besten Angreifer nach Typ – Stand 2021

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gast

Ich glaube, dass ich mal eine wasser Attacke hatte, die unwirksam war, ich glaube gegen wasser, es könnte aber auch etwas anderes gewesen sein, es war jedenfalls etwas mit Wasser und es war auf jeden fall komplett unwirksam, ich finde dazu aber irgendwie nichts passendes in der Liste, fehlt dort noch etwas oder habe ich das falsch beobachtet?

BigFlash88

Drache ist sehr schwach oder unefektiv gegen fee….und fee ist überhaupt nicht in der liste, genau so wie stahl

Edit. Hab grad gelesen das ihr die “neuen” typen nicht berücksichtigt, aber im gegenzug zu unlicht gibt es stahl und fee pokemon unter den ersten 151 pokemon also muss man sie auch berücksichtigen

Nochmal edit. Mann muss auch unlicht berücksichtigen weil es zwar keine unlicht pokemon gibt sehr wohl aber unlicht Attacken

Tom Ttime

Ich habe das eben noch angepasst, danke

BigFlash88

Kein Problem, aber deine liste ist immer noch ein wenig löchrig
Stein zb hat auch noch schwäche gegen wasser u pflanze https://uploads.disquscdn.c

Tom Ttime

Ne ne, das passt schon. Ja, Wasser und Pflanze sind stark gegen Gestein (wie man der Liste entnehmen kann), aber eine Gesteins-Attacke ist nicht schwach gegen diese Typen – sondern normal.
Die Liste hier ist strikt aus der Perspektive der Angreifers. Das steht auch unter der Liste 😀
Also du musst das so lesen:
Eine Gesteins-Attacke ist stark gegen x, aber schwach gegen y.

BigFlash88

Achso, ok dann past deine liste. Weiter machen 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x