Pokemon GO: Spieler findet legendäres Pokémon in der Wildnis – „Buchstäblich der seltenste Spawn“

Pokemon GO: Spieler findet legendäres Pokémon in der Wildnis – „Buchstäblich der seltenste Spawn“

In Pokémon GO verfolgen Spieler das Ziel, möglichst viele und zugleich verschiedene Taschenmonster zu fangen. Doch manche Exemplare zeigen sich den Trainern nur extrem selten. Umso erstaunlicher ist es, wenn Spieler einem sehr seltenem Pokémon zufällig in der Wildnis begegnen.

In Pokémon GO ein legendäres Pokémon zu finden, ist mit viel Glück verbunden. Jenes Glück wurde jetzt auch dem reddit-Nutzer zeptech99 zuteil, der ein Bild von seiner Begegnung mit einem sehr seltenen Taschenmonster teilte.

Was ist das für ein Pokémon? Bei dem legendären und zugleich äußerst seltenen Pokémon, das reddit-Nutzer zeptech99 zufällig fand, handelt es sich um Vesprit.

Vesprit ist eines der legendären Pokémon aus der 4. Generation und trat als Mitglied des Seen-Trios in der Hauptspielreihe Diamant, Perl und Platin bzw. Strahlender Diamant und leuchtende Perle auf. Dort durchstreift es als Wanderpokémon die Sinnoh-Region.

Vesprit ist ein Pokémon des Typs Psycho und dementsprechend anfällig gegenüber Geist, Unlicht und Käfer-Attacken. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr gegen das legendäre Pokémon vorgehen müsst, haben wir auf MeinMMO die besten Konter gegen Vesprit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt
reddit-Nutzer u/zeptech99 teilt seinen seltenen Fund

Wie reagierten die anderen Trainer? Mit seinem seltenen Fund erregte zeptech99 große Aufmerksamkeit auf reddit. Der Post hat 14 Stunden nach der Veröffentlichung schon über 2.200 Upvotes und über 200 Kommentare. Viele äußerten, wie selten die Begegnung mit Vesprit war (via reddit)

  • Topladluke96: Buchstäblich der seltenste Spawn (neben Selfe und Tobutz in ihren jeweiligen Regionen) im ganzen Spiel. GG.“
  • dannywarpick: „Wow, und ich kämpfe hier drüben darum, Geister-Pokémon für meine Quests zu fangen. GGs“
  • fillmorecounty: „Ich mein, sie spawnen, nur eben sehr, sehr selten. Die meisten von uns haben schon gespielt, bevor sie überhaupt veröffentlicht wurden, und haben noch nie eines gefunden.“

Wo kann ich das Pokémon fangen? Vesprit kann in der Wildnis nur in bestimmten Regionen gefunden werden und ist nur in Europa und Asien fangbar.

Die beiden anderen legendären Vertreter des Seen-Trios – Selfe und Tobutz – sind ebenfalls an bestimmte Regionen gebunden. So taucht Selfe beispielsweise in Asien und Ozeanien auf und Tobutz in Nordamerika.

Pokémon GO lässt Euch jetzt erstmals Legendäre Pokémon in der Wildnis fangen

Kann mir die Zufallsbegegnung auch passieren? Solange ihr euch in Europa aufhaltet, ist es durchaus möglich, dass ihr Vesprit begegnen könnt. Es erscheint allerdings nur sehr selten und ist mit viel Glück verbunden.

Seid ihr auch schon mal einem Vesprit in der Wildnis begegnet oder konntet es sogar fangen? Teilt es uns gerne in den Kommentaren hier auf MeinMMO mit!

Wenn ihr sonst noch wissen wollt, was aktuell in Pokémon GO los ist, schaut doch in unseren Beitrag mit den Raid-Stunden und legendären Bossen im Juli rein!

Pokémon GO: Alle Raid-Stunden und legendären Bosse im Juli 2022 – Heute mit Zapdos

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dennis H.

Ja ich bin Vesprit am 29.08.2020 in der Wildnis begegnet und konnte es auch erfolgreich fangen.🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx