Pokémon GO: Spieler sammelt extrem viele EP in 30 Minuten – Dank 100 Helfern

In Pokémon GO ist es gar nicht so schwer an viele EP zu kommen, doch ein Spieler trieb das Ganze nun auf die Spitze und sammelte knapp 20 Millionen Erfahrung in gerade mal 30 Minuten.

Das schaffte ein Spieler: Der Trainer Mickyster zündete nur ein Glücksei und bekam innerhalb dieser 30 Minuten 19.3 Millionen EP. Dafür fing der Spieler nicht mal ein einziges Pokémon.

Er selbst überbot damit seinen ehemaligen Rekord von 16.2 Millionen Erfahrungspunkte in 30 Minuten. Dies funktionierte nur durch die Hilfe vieler Freunden, so der Trainer.

Es ist wieder mal eine verrückte Challenge, die sich ein Trainer gestellt hat. So haben andere Trainer beispielsweise jedes Shiny gesammelt oder über eine Million Bonbons ergattert.

20 Millionen EP in 30 Minuten – So geht’s

Das ist das Video: In einem Clip zeigt der Spieler etwa 25 Minuten lang, wie er immer wieder neue Freundschaften dazu bekam. Dabei zeigte er dann auch seinen EP-Stand und am Ende hatte er stolze 19.3 Millionen Erfahrungspunkte mehr.

So erreichte er das Ziel: Am Ende funktioniert das Ganze nur dank der Freundschaften. Keine andere Aktion im Spiel bringt so viele EP, wie das Leveln von Freundschaften.

So sagte er, dass insgesamt 100 Spieler an dieser Aktion beteiligt waren und die Geschenke von ihm öffneten oder er sie von ihnen aufmachte. Am Ende musste Mickyster nämlich selbst noch Geschenke aufmachen um EP zu bekommen.

Den Großteil der EP bekommt er durch den Aufstieg zum besten Freund. Das gibt mit Glücksei nämlich satte 200.000 EP.

Deshalb ist das Maximallevel in Pokémon GO für mich nichts mehr wert

Das ist so bemerkenswert daran: Ein Spieler muss insgesamt 20 Millionen EP sammeln, um Level 40 zu erreichen. Mickyster hat fast so viele EP einfach in 25 Minuten gesammelt, denn 5 Minuten lang läuft sein Glücksei noch „ungenutzt“.

Pokémon GO Level 40 Titel

Es ist enorm und zeigt, dass man für viele Erfahrungspunkte nur Geschenke öffnen und verschicken muss. Ein Pokémon muss dafür gar nicht mehr gefangen werden.

Auch der organisatorische Aufwand ist hier stattlich. So muss ein Großteil der 100 Spieler innerhalb der 30 Minuten die Geschenke aufgemacht haben, damit er die EP bekommen kann. Die Absprachen müssen hier besonders gut geklappt haben.

Der beste Spieler der Welt hat einen größeren Meilenstein erreicht. Er knackte die 1 Milliarde EP:

Erster Spieler erreicht in Pokémon GO 1 Milliarde EP – So hat er es geschafft
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.