Pokémon GO: Wie ihr einen Schnappschuss im Freien von Psycho-Pokémon macht

Um die aktuelle Spezialforschung “Missverstandener Schabernack” in Pokémon GO zu lösen, müsst ihr Schnappschüsse von wilden Psycho-Monstern machen. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, wie das funktioniert und zeigen es euch.

Um was für eine Aufgabe geht es? Am 01. September 2021 hat in Pokémon GO die neue Jahreszeit begonnen. Zu dieser gibt es auch eine Spezialforschung namens “Missverstandener Schabernack”. Diese Spezialforschung beinhaltet eine Aufgabe, bei der ihr drei Schnappschüsse von wilden Psycho-Pokémon machen sollt.

Doch wie müsst ihr diese Schnappschüsse machen, damit sie gewertet werden und welche Monster kommen dafür in Frage? Wir zeigen es euch.

Schnappschuss von wilden Pokémon – So funktioniert’s

Um ein Pokémon in der Wildnis zu fotografieren, müsst ihr in den Fangmodus gehen. Dort seht ihr am oberen Bildrand einen Fotoapparat. Auf dieses Symbol klickt ihr und es öffnet sich, wie im folgenden Bild zu sehen, eine Foto-Ansicht.

wildes Rihorn in der Fangmaske (links) und in der Foto-Ansicht (Mitte und rechts)

Hier habt ihr die Möglichkeit über das Foto-Symbol am unteren Bildrand Schnappschüsse zu machen. Wenn ihr mit eurem Bild zufrieden seid, dann könnt ihr es mit dem Häkchen auf der unteren rechten Seite bestätigen, andernfalls könnt ihr es durch das Papierkorb-Symbol links löschen.

In beiden Fällen kommt ihr in eure Foto-Ansicht zurück und könnt weitere Bilder machen. Seid ihr damit fertig, dann klickt ihr einfach auf den Pfeil am unteren linken Bildrand und gelangt somit zurück in die Fangmaske. Ihr habt danach die Möglichkeit euer Pokémon zu fangen.

Ihr müsst dazu aber nicht zwangsläufig nur Monster aus der Wildnis fotografieren, um die Aufgabe zu lösen. Es ist genauso möglich ein Pokémon im Raid zu besiegen und von diesem vor dem Fangen einen Schnappschuss zu machen.

Achtung: Das Lösen der Aufgabe zur Spezialforschung “Missverstandener Schabernack” ist nur auf diesem Weg möglich. Das Fotografieren von einem bereits gefangenen Monster oder eurem Kumpel klappt also leider nicht.

Tipp: Damit ihr nicht erst nach drei verschiedenen Monstern suchen müsst, haben wir noch einen hilfreichen Tipp für euch. Es reicht aus, wenn ihr eines dieser geforderten Psycho-Pokémon anklickt und dreimal in Folge fotografiert. Über die Foto-Ansicht sind beliebig viele Bilder möglich. Wenn es geklappt hat, wird euch am unteren rechten Bildrand die Aufgabe mit der entsprechen Anzahl von erledigten Schnappschüssen kurz eingeblendet.

Ihr braucht Psycho-Pokémon

Doch nicht nur auf den Schnappschuss eines wilden Monsters kommt es dabei an, sondern auch auf das richtige Pokémon. Bei der Erledigung der Aufgabe, sollt ihr also nicht irgendwelche Pokémon fotografieren, sondern es müssen Monster vom Typ Psycho sein. Von diesem Typ spawnen im Moment unter anderem folgende Pokémon häufiger in der Wildnis:

  • Flegmon
  • Mollimorba (in der Stadt)

In den Raids bieten sich derzeit ebenfalls Pokémon vom Typ Psycho, wie Fleknoil in den Level-1-Raids, an. Sucht euch also geeignete Monster von diesem Typ und fotografiert sie wie oben beschrieben. Dann sollte das Lösen der Spezialforschung kein Problem für euch sein.

Übrigens: Ob es sich bei dem jeweiligen Pokémon um eines vom Typ Psycho handelt, könnt ihr auch beim Öffnen der Fangmaske erkennen. Dort wird für kurze Zeit oberhalb des Monsters der jeweilige Typ angezeigt. Seht ihr dort also einen roten Kreis mit einem weißen Kringel, dann handelt es sich um ein Psycho-Pokémon.

Welches Pokémon habt ihr für das Lösen der Aufgabe fotografiert? Und wie findet ihr die Spezialforschung “Missverstandener Schabernack” rund um Hoopa? Schreibt uns eure Meinung hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Außerdem erwarten euch während der Jahreszeit des Schabernacks zahlreiche Shinys und Boni. Wir haben uns diese angesehen und zeigen euch, auf welche Monster und Besonderheiten ihr euch in den kommenden Wochen freuen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x