Pokémon GO „schenkt“ euch jetzt mehr Items, aber sie schicken Werbung mit

In Pokémon GO gibt es zukünftig mehr Geschenke für alle Trainer weltweit. Das ist grundsätzlich eine gute Nachricht, doch die Umsetzung davon kommt bei vielen Spielern nicht so gut an.

Das wurde angekündigt: Alle Trainer weltweit sollen nun per Ballon an Geschenken kommen. Zusätzlich gibt es weiterhin feste Orte, an denen es gesponsorte Geschenke gibt. So könnt ihr also Geschenke öffnen, die ihr normalerweise von Trainern bekommt, allerdings von einem Unternehmen, welches nun mit Niantic kooperiert.

Ihr müsst euch also quasi kurzzeitig Werbung anschauen, damit ihr an die Items im Geschenk kommt. Dieses neue Feature in Pokémon GO sorgt für gemischte Reaktionen. Kostenlose Items sind zwar nett, doch die Werbung, die dafür gezeigt wird, wird kritisiert.

Mehr Items für mehr Werbung im Spiel

So soll das mit den Geschenken ablaufen: Bisher gab es nur wenige gesponsorte Geschenke für Trainer in Deutschland. So ging Pokémon GO beispielsweise eine Kooperation mit Gucci ein, durch die Gucci-Stores in Deutschland zu PokéStops wurden.

Das System ist in den USA schon weiter ausgeprägt: Dort stellt unter anderem fast jede Starbucks-Filiale einen eigenen PokéStop oder eine Arena. Weitere Firmen haben ähnliche Kooperationen mit Niantic laufen.

Nun kommen aber die Ballons dazu. Diese dienten bisher Team Rocket dazu euch Zuhause zu besuchen. Nun sollen solche Ballons euch mit Geschenken versorgen. Ihr müsst das Haus also nicht verlassen und die Ballons kommen direkt vor eure Tür geschwebt.

Warum gibt es Kritik? Einige Trainer kritisieren, dass man nun direkt mit Werbung bombardiert wird. Man muss den Ballon zwar nicht öffnen, doch der schwebt vor euch und will quasi die Werbung und die dazugehörigen Geschenke zeigen.

Auf reddit schreibt der Trainer NeonMoon1500 dazu (via reddit): “Nicht jeder, auch ich nicht, mag aufdringliche Werbung. Ich bin dankbar, dass sie uns die Möglichkeit geben, es abzuschalten.”

Bisher gab es im Spiel eher wenig bis gar keine Werbung. Nun haben einige Spieler Angst, dass Werbung einen noch größeren Teil in Pokémon GO einnehmen wird.

Neben all der Kritik gibt es aber auch positive Stimmen. So freut man sich, dass man vor allem in der aktuellen Corona-Pandemie eine weitere Möglichkeit bekommt, um an Items zu gelangen. Die Werbung ist schnell weggedrückt, sodass hier einige Trainer kein Problem sehen.

Was umfassen die Geschenke? Das ist ganz unterschiedlich. In der Vergangenheit gab es solche Geschenke, die Items wie Rauch oder Brutmaschinen brachten. Andere gesponsorte Geschenke brachten ähnliche Items wie normale Geschenke, also Pokébälle oder Beeren.

Wie kann man diese Funktion ausschalten? Möchtet ihr keine gesponsorten Geschenke erhalten, dann könnt ihr die Funktion einfach ausschalten. Dafür müsst ihr in die Einstellungen gehen und den Haken bei “Gesponsorte Geschenke anzeigen” rausnehmen. Danach solltet ihr solche Geschenke nicht mehr erhalten.

Was ist sonst los in Pokémon GO? In den letzten Tagen gab es zahlreiche Ankündigungen rund um das AR-Spiel. So wurden die Events für den Mai bekanntgegeben und das Datum für das diesjährige GO Fest genannt. Alle kommenden Events im Mai findet ihr hier in der Übersicht:

Pokémon GO: Alle Events im Mai 2021 – Welches lohnt sich?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BartS

Wenn es Brutmaschinen, Glückseier oder Sternenstücke gibt, würde ich mir die Werbung geben. Wenn es aber nur die normalen Beeren oder Bälle sind kann man sich das schenken.

Xpiya

Kommt ja am Ende auch immer auf den Standort an.

Hat man einen Heimstop oder gar Arena bzw. mittelbar um sich herum viele Stops und Arenen dann wäre es natürlich überflüssig. Aber für solche Spieler sind auch die aufwertbaren Stops die kommen sollen uninteressant… selbst Rauch.

Wenn man aber irgendwo ist, wo es nichts gibt ist so ein Ballon garnicht verkehrt.

Solange man das ein/aus schalten kann, passt das schon.

BartS

Stimmt

Günther87

Ist doch Gang und Gebe das man bei Online Spielen auf Werbung nicht verzichten kann.
Wenn ich mir jeden Tag ein Amazon oder Otto Clip reinziehen müsste um 10 Münzen mehr zu bekommen oder eine Brutmaschine dann würde ich dies tun.
Wenn ich z.B. Eishockey oder Fußball schaue sehe ich auch Bandenwerbung die meinen Verein unterstützen.
Werbung Bringt den Entwicklern Geld und das wir in der Regel ins Game Investiert um es am Leben zu Halten und Interessanter zu machen.

Vallo

Nur weil etwas Gang und Gebe ist, soll es in Ordnung sein. So eine Aussage sollte man echt einmal stecken lassen, denn die ist dämlich. Mich stört die Werbung nicht, da man es eh abstellen kann, aber die Aussage selbst ist dämlich.

erzi222

dieser user gibt immer so unnötige und unüberlegte Kommentare ab. klar es gibt spiele und andere unternehmen die sich damit finanzieren, aber gang und gebe ist es nicht!

und zur werbung: sollte diese wirklich in form von einem ballon kommen find ich das auch sehr aufdringlich. ich will auch nicht mit dem datenvolumen was mir zusteht mir irgend welche werbung anschauen. ich würde gerne selber entscheiden können wann ich mir diesen bonus clip anschaue (kommt auch auf die belohnungen an) und nicht ausversehen unterwegs auf den ballon drücken müssen.
bin aber mal gespannt was passiert wie es am ende dann aussieht.

Günther87

Ich persönlich kenne kein Spiel wo keine Werbung gemacht wird.

Auch Sie sollten die Meinung anderer nicht als Unnötig bezeichnen wenn Sie selbst den Inhalt des Textes nicht Richtig lesen. Wie oben beschrieben kann man selbst entscheiden ob man das will oder nicht.

Xpiya

Ich will nicht den Oberlehrer raus hängen lassen, aber es schmerzt echt in den Augen.

Es heißt “gang und gäbe”. Ich sag das nur weil man das ggfs. auch im Beruf benutzt.

Zum Thema. Mich nerven schon die Rocketballons, weil sie penetrant im Sichtfeld fliegen, selbes wird mit Werbeballons sein.

Ich wünschte mir für beides einen an/aus schalter(bei Werbung gibts den ja).

Am Ende hängt es halt von den Belohnungen ab. Für Münzen im Gegenwert von 50cent beginnen Menschen bei mir hier Kleinkriege… da ist sich einen xy sek. Werbespot anschauen(aus meiner Sicht) das kleinere übel.

Allgemein ist PoGo jetzt wie alt? 5 Jahre bald? Ich finde es lässt sich hervorragend ohne Geldeinsatz spielen, noch wurde ich bisher übertrieben mit Werbung in der App konfrontiert.

Günther87

Stimmt Rechtschreibfehler 🙂
der geht auf meine Kappe

Günther87

Habe nicht geschrieben das es in Ordnung ist sondern das man kein spiel mehr sieht ohne Werbung. Das sind zwei unterschiedliche Faktoren.
Manchmal einen Text richtig lesen und dann Kommentieren 👍

Thor2D2

Das stimmt so nicht. Der gesamte Kommentar lässt erkennen, dass Du der Werbung positiv gegenüber stehst, sie also in Ordnung findest. Also noch einmal durchlesen, was man geschrieben hat und überlegen, wie das beim Leser ankommt und dann kommentieren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x