Pokémon GO: Regionales Pokémon gab es hier nur wenige Minuten – Habt ihr es?

In Pokémon GO gibt es zahlreiche neue regionale Pokémon. Zum Release gab es allerdings hier Jiutesto, welches wenige Minuten später wieder verschwand.

Das sind die neuen Pokémon: Freitagabend kam eine neue Welle an Pokémon ins Spiel, die allesamt aus der Einall-Region stammen. Dabei waren auch 5 regionale Pokémon, wovon nur 2 auch in Deutschland gefangen werden können.

Zum Release gab es allerdings einen Fehler, wodurch ein weiteres regionales Pokémon, Jiutesto, auch in Europa verfügbar war.

Jiutesto für wenige Minuten in Deutschland

Darüber berichten Spieler: Als um 22 Uhr deutscher Zeit plötzlich neue Schatten in der Nähe waren, war sicherlich hier und da auch ein Jiutesto dabei. Nach einige Zeit fragten dann Spieler, welches der Monster überhaupt regional war. Immerhin wurde Jiutesto für Amerika und Afrika angekündigt, doch zahlreiche Spieler aus Europa fanden es auch.

Jiutesto Karadonis
Jiutesto (links) gab es kurzzeitig in Deutschland

Andersherum berichteten auch Amerikaner davon, dass sie Karadonis bei sich fangen konnten, obwohl dies ein regionales Pokémon für Australien, Europa und Asien ist.

Das steckt dahinter: Nach wenigen Minuten war klar, dass es sich hier um einen Fehler gehandelt hat. Niantic hatte fälschlicherweise die Spawns der beiden Pokémon vertauscht und ließ sie in den jeweils anderen Regionen auftauchen.

Nach nur ein paar Minuten war der Fehler behoben. Wer also direkt zum Release gespielt hat, der könnte Glück gehabt und hier in Deutschland ein Jiutesto eingetütet haben.

Ein ähnliches Problem gab es damals mit Schalellos. Das Pokémon tauchte direkt zum Release für wenige Minuten mit beiden Formen weltweit auf. Man konnte hier also auch das rote Schalellos fangen. Nach wenigen Minuten war der Fehler behoben.

Schalellos
Ein ähnliches Problem gab es bereits mit Schalellos.

Was bedeutet das für die Spieler? Wer nun ein Jiutesto im PokéDex hat, der kann sich glücklich schätzen. Immerhin muss man nun dafür in andere Regionen auf der Welt reisen.

Alle regionalen Pokémon die es aktuell gibt, findet ihr hier.

Möglicherweise kann man auch bei der nächsten Welle von neuen Pokémon auf eine solche Chance spekulieren. Es scheint so, dass Niantic nach Schalellos und Jiutesto damit Probleme hat.

Habt ihr schon von diesem Spieler gehört? Er spielt unheimlich effektiv, trotz seiner Kleinstadt:

So spielt einer der besten Trainer Deutschlands effektiv Pokémon GO – Trotz Kleinstadt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x