Pokémon GO: Rampenlichtstunde heute mit Lithomith und EP-Bonus

In Pokémon GO startet heute, am 01. Juni 2021, die Rampenlichtstunde mit Lithomith. Wir schauen, für wen sich das Event lohnt.

Das ist eine Rampenlichstunde: Dieses Event läuft regelmäßig am Dienstagabend in Pokémon GO. Im Laufe der Rampenlichtstunde wird immer ein bestimmtes Pokémon in den Vordergrund gestellt, dass dann deutlich verstärkt spawnt. Passend dazu gibt es immer noch einen kleinen Bonus, den man sich sichern kann.

In dieser Woche findet ihr das Pokémon Lithomith in der Rampenlichtstunde. Es stammt aus der fünften Spielgeneration und gehört zu den Typen Gestein und Käfer.

Rampenlichtstunde mit Lithomith – Startzeit und Boni

Wann geht es los? Wie gewohnt startet die Rampenlichtstunde um 18:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt tauchen überall Lithomith auf, bevor um 19:00 Uhr wieder Schluss ist.

Danach werden wieder die regulären Spawns auftauchen, die zur neu gestarteten Jahreszeit der Entdeckung passen.

Das ist der Bonus: Ihr bekommt während der Rampenlichtstunde doppelte Fang-EP. Das bedeutet, ihr solltet so viele Monster wie möglichen fangen, wenn ihr euer EP-Konto hochschrauben wollt. Wenn ihr in diesem Zeitraum ein Glücks-Ei verwendet, könnt ihr die EP-Zahl für die gefangenen Pokémon nochmal erhöhen.

Das müsst ihr zu Lithomith wissen:
Bei Lithomith handelt es sich um die Basisform von Castelith, das ihr für 50 Bonbons entwickeln könnt. Allerdings spielen beide Monster keine große Rolle in Pokémon-Kämpfen. Weder als Arena- oder Raid-Konter, noch als PvP-Monster eignen sich die beiden.

Gibt es Shiny Lithomith? Ja, Shiny Lithomith könnt ihr schon seit einiger Zeit bekommen. Es ist seit der Käferkrabbelei im Juni 2020 verfügbar. Es zeichnet sich nur durch eine leichte Änderung der Färbung aus:

Shiny Lithomith
So sieht die Shiny-Familie von Lithomith aus

Lohnt sich die Rampenlichtstunde heute? In erster Linie eignet sich die Rampenlichtstunde heute gut, um EP zu sammeln und sich so ein paar Punkte auf dem Weg zum nächsten Level zu sichern. Außerdem können Shiny-Jäger auf ihre Kosten kommen, die noch kein Shiny-Lithomith ihr Eigen nennen. Bei den vielen Spawns kann man Glück haben und der schillernden Version begegnen.

Im Bezug auf Kämpfe lohnt sich die Rampenlichtstunde aber eher weniger. Lithomith und Castelith sind keine Pokémon, die ihr unbedingt in eure Kampfteams aufnehmen solltet.

Nehmt ihr heute an der Rampenlichtstunde teil oder spart ihr euch das Event diesmal? Schreibt uns hier in die Kommentare auf MeinMMO und tauscht euch mit anderen Trainern aus.

Mit der Lithomith-Stunde fängt der neue Monat aber gerade erst an. Welche Rampenlichtstunden, Raid-Stunden und sonstige Events als nächstes anstehen, seht ihr in unserer Übersicht aller Events im Juni in Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x