Pokémon GO startet morgen Raids mit Giratina – Lohnt sich das?

Morgen, am 12. Oktober 2021, wechselt in Pokémon GO der Raid-Boss und ihr trefft somit in den Level-5-Raids auf Giratina in der Wandelform. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, was das für ein Monster ist und zeigen euch, ob es sich lohnt.

Um was für ein Monster geht es? In regelmäßigen Abständen wechselt Pokémon GO die Raid-Bosse. Morgen, am 12. Oktober 2021, ist es wieder soweit und das Käfer-Pokémon Genesect muss aus den Level-5-Raids weichen. Giratina in der Wandelform nimmt dann seinen Platz ein.

Wann ist Giratina (Wandelform) in den Raids? Das legendäre Pokémon kommt am 12. Oktober 2021, um 10:00 Uhr Ortszeit in die Level-5-Raids. Dort bleibt es dann bis zum 22. Oktober 2021, um 10:00 Uhr Ortszeit, bis es von Darkrai abgelöst wird.

Giratina (Wandelform) – Alle Infos zum Pokémon

Was ist das für ein Pokémon? Giratina gehört zu den legendären Pokémon der Typen Geist und Drache. Es stammt aus der 4. Generation. Das legendäre Monster verfügt außerdem über zwei verschiedene Formen: die Wandelform und die Urform.

In den Raids könnt ihr ab morgen aber nur seine Wandelform finden. Aufgrund des Typs hat Giratina eine Schwäche gegen Angriffe der Typen Unlicht, Geist, Eis, Drache und Fee. Aus diesem Grund solltet ihr bei der Auswahl eures Teams auf diese Schwächen achten.

Gibt es Giratina als Shiny? Ja, ihr könnt mit etwas Glück auf ein schillerndes Exemplar von Giratina treffen. Ihr erkennt es an einem gelben Körper, den weißen Knochen am Hals, Kopf und den Beinen sowie den blauen Verzierungen am Hals und den Flügeln.

Shiny Giratina Pokémon GO
Giratina in der Wandelform: normal (links) und als Shiny (rechts)

Welche Attacken hat das Monster? Giratina (Wandelform) kann in den Sofort-Attacken lediglich auf eine Auswahl aus zwei Angriffen zurückgreifen. Und auch bei den Lade-Attacken ist die Auswahl mit 3 verschiedenen Angriffen überschaubar. Diese Attacken kann Giratina erlernen:

  • Sofort-Attacken:
    • Feuerodem (Drache)
    • Dunkelklaue (Geist)
  • Lade-Attacken:
    • Drachenklaue (Drache)
    • Schattenstoß (Geist)
    • Antik-Kraft (Gestein)

Lohnt sich Giratina (Wandelform)?

Wie stark ist Giratina (Wandelform)? Wie man anhand der Werte von Giratina sehen kann, hat es eine besonders starke Verteidigung und Ausdauer. Sein Angriff ist hingegen nur Durchschnitt. Laut PvPoke gehört es damit zu den besten Kandidaten der Hyper- und Meisterliga (via pvpoke.com).

In den Raids solltet ihr allerdings lieber auf die Urform von Giratina zurückgreifen. Diese ist im Angriff nochmal leicht stärker, als die Wandelform und reiht sich damit bei den besten Angreifern in Pokémon GO ein.

Welche Unterschiede es zwischen den beiden Formen von Giratina gibt und ob die Wandel- oder Urform besser ist, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Lohnt es sich? Alle Trainer, die noch ein starkes Giratina für die PvP-Liga suchen, sollten die Raids mit diesem legendären Monster nutzen. Außerdem ist das eine gute Gelegenheit, um eure Giratina-Bonbons aufzustocken und somit ein starkes Exemplar hochzuleveln.

Aber auch Shiny-Jäger kommen bei diesen Raids auf ihre Kosten. Wem noch die schillernde Variante fehlt, sollte ebenfalls die Chance nutzen. Immerhin gibt es dafür einen neuen Eintrag im PokéDex.

Wie findet ihr Giratina (Wandelform)? Werdet ihr in den kommenden Tagen an den Raids teilnehmen oder ist dieses Monster gar nicht so euer Ding? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern zu diesem Thema aus.

In den nächsten Wochen steht noch einiges in Pokémon GO an. Wir haben uns angesehen, welche Events im Oktober stattfinden und welche sich davon am meisten lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x