Pokémon GO: Heute erste Raid-Stunde mit Demeteros – Die besten Konter

In Pokémon GO startet heute, am 14. April, die erste Raid-Stunde mit der Tiergeistform von Demeteros. Wir zeigen euch alle Infos zur Startzeit und den Kontern.

Was ist eine Raid-Stunde? Dieses Event findet jeden Mittwoch in Pokémon GO statt und stellt für eine Stunde die legendären Raids in den Mittelpunkt. Ihr könnt also besonders viele 5er-Raids absolvieren.

In dieser Woche dreht sich alles um die Tiergeistform von Demeteros, die erst am Dienstag ihr Debüt in Pokémon GO gefeiert hat.

Raid-Stunde mit Demeteros – Startzeit und Konter

Wann geht es los? Die Raid-Stunde startet um 18:00 Uhr Ortszeit. Bereits einige Minuten vorher tauchen auf den meisten Arenen die schwarzen Raid-Eier auf, die dann pünktlich um 18:00 Uhr schlüpfen. Um 19:00 Uhr sind die meisten Raids ausgelaufen und die Raid-Stunde ist vorüber.

Das sind die besten Konter: Demeteros ist von den Typen Boden und Flug. Deshalb ist es schwach gegen die Typen Wasser und Eis. Gegen Eis hat es sogar eine doppelte Schwäche, weshalb ihr vor allem auf diese Pokémon setzen solltet. Die besten Konter gegen Demeteros sind:

AngreiferAttacken
Mamutel Pulverschnee und Lawine
GlaziolaEisesodem und Lawine
MewtuPsychoklinge und Eisstrahl
Galar-FlampivianEiszahn und Lawine
ArktosEisesodem und Eisstrahl

Wenn ihr noch mehr Infos zu starken Kontern und Demeteros wissen wollt, dann schaut in unseren Konter-Guide zum Pokémon:

Pokémon GO: Die besten Konter gegen Demeteros – Alle Infos zum Raid-Boss

Wie viele Trainer sollten dabei sein? Die Tiergeistform kann man bereits problemlos zu zweit besiegen. Allerdings empfehlen wir euch zur Raid-Stunde mit mindestens 4 Trainern unterwegs zu sein. So könnt ihr die Bosse leichter besiegen und unterm Strich mehr Raids absolvieren.

Denkt daran, dass ihr per Fern-Raid-Pass weitere Trainer einladen könnt. Dadurch könnt ihr euch an die aktuellen Kontaktbeschränkungen halten und trotzdem genügend Trainer dabei haben.

Das ist die Geschichte von Demeteros: Das Pokémon gehört zu dem Trio “Kräfte der Natur” zu dem auch Boreos und Voltolos gehören. Die 3 Monster repräsentieren den Wind, das Gewitter und den Boden. Anders als Boreos und Voltolos, die bei Landwirten gefürchtet werden, ist Demeteros beliebt. Es taucht dort auf, wo die Ernten reich sind. Dadurch wird es in der Pokémon-Welt auch der “Herr des Ackerbaus” genannt.

Lohnt sich die Raid-Stunde mit Demeteros?

So stark wird Demeteros: Das legendäre Pokémon wird richtig gut! Aufgrund starker Werte und soliden Attacken wird es zum besten Boden-Angreifer im Spiel. Kurz vor Release hatte es allerdings nochmal eine Attackenänderung gegeben, wodurch Demeteros etwas abgeschwächt wurde. Das beste Pokémon von Typ Boden bleibt es aber dennoch.

Gibt es Shiny Demeteros? Die Inkarnationsform von Demeteros kann man als Shiny fangen, doch die aktuelle Tiergeistform gibt es noch nicht in der schillernden Form. Wer also auf ein Shiny gehofft hat, wird heute leer ausgehen.

Sichert ihr euch das starke Boden-Pokémon oder setzt ihr diesmal aus, weil es kein Shiny zu fangen gibt? Schreibt es doch hier bei MeinMMO in die Kommentare.

Neben der Raid-Stunde stehen auch noch weitere Events in diesem Monat an. So erwartet euch beispielsweise eine Nachhaltigkeitswoche, die euch ein neues Shiny und ein neues Pokémon beschert. Wir geben euch hier alle Infos darüber:

Pokémon GO startet echtes Müll-Event mit neuem Pokémon aus Gen 6

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x