Pokémon GO: 4 Event-Quests, die sich zum Farbfestival lohnen

Pokémon GO: 4 Event-Quests, die sich zum Farbfestival lohnen

In Pokémon GO startet heute, am 15. März 2022, das Farbfestival und bringt euch neue Quests. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Aufgaben und Belohnungen euch erwarten und zeigen, welche sich besonders lohnen.

Um welche Aufgaben geht es? Am 15. März startet in Pokémon GO das Farbfestival. Zu diesem Anlass wird es während des gesamten Event-Zeitraums wieder neue Feldforschungsaufgaben geben.

Wie ihr es von den normalen Feldforschungen kennt, erhaltet ihr diese beim Drehen an einem PokéStop. Die neuen Quests sind mit dem Vermerk „Event“ gekennzeichnet. Finden könnt ihr die Aufgaben in eurer „Feld“-Ansicht im Spiel, die ihr durch Klick auf das Fernglas erreicht.

In welchen Zeitraum gibt es die Event-Quests? Die Feldforschungen zum Farbfestival sind vom 15. März 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 20. März 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit im Spiel verfügbar.

7 neue Quests zum Farbfestival

Anlässlich des Farbfestivals hat euch Niantic 7 neue Feldforschungen zur Verfügung gestellt. Nachfolgend haben wir euch alle Aufgaben und Belohnungen zusammengefasst (via reddit.com):

AufgabeBelohnung
Fange 3 Pokémon
vom Typ Gras
– Begegnung mit Bisasam*
– 20 Mega-Bisaflor-Energie
Fange 3 Pokémon
vom Typ Wasser
– Begegnung mit Schiggy*
– 20 Mega-Turtok-Energie
Fange 3 Pokémon
vom Typ Feuer
– Begegnung mit Glumanda*
– 20 Mega-Glurak-Energie
Fange 5 verschiedene
Arten von Pokémon
Begegnung mit
– Formeo (Normalform)*
– Formeo (Sonnenform)
– Formeo (Regenform)*
– Formeo (Schneeform)
Fange 8 verschiedene
Arten von Pokémon
Begegnung mit
– Burmy (Pflanzenumhang)*
– Burmy (Lumpenumhang)*
– Burmy (Sandumhang)*
Fange 10 verschiedene
Arten von Pokémon
Begegnung mit
Choreogel
Brüte ein EiBegegnung mit
Alola-Sleima*

Alle Monster, denen ihr auch in ihrer schillernden Form begegnen könnt, haben wir mit einem (*) markiert.

Was müsst ihr beachten? Das neue Pokémon Choreogel gibt es in insgesamt vier verschiedenen Formen, die allerdings nur in bestimmten Regionen verfügbar sind. Somit ist auch die Begegnung in eurer Belohnung von eurem Aufenthaltsort abhängig:

  • Flamenco-Stil: Europa, Afrika und Mittlerer Osten
  • Cheerleading-Stil: Amerika
  • Hula-Stil: afrikanische, asiatische, pazifische und karibische Inseln
  • Buyo-Stil: Asien-Pazifik
Pokémon-GO-Choreogel
Choreogel in seinen verschiedenen Formen

4 Aufgaben, die ihr nutzen solltet

Die neuen Event-Quests halten wieder ein paar interessante Belohnungen für euch bereit. Wir haben euch nachfolgend zusammengefasst, welche Aufgaben ihr nutzen solltet:

Aufgaben zur Mega-Energie

Besonders Trainer, die häufig auf ihre Mega-Entwicklungen setzen, werden sich über zusätzliche Mega-Energie für Bisaflor, Turtok und Glurak freuen. Um die 3 dazugehörigen Aufgaben zu lösen, müsst ihr lediglich 3 Pokémon des jeweiligen Typs fangen (Pflanze, Wasser oder Feuer).

Das sollte allerdings kein Problem sein, denn während des Events spawnen Pokémon wie Chelast, Seeper und Schneckmag wild.

Doch warum lohnt sich die Mega-Energie für euch? Bisaflor, Turtok und Glurak lassen sich mithilfe der entsprechenden Menge Mega-Energie temporär in Mega-Pokémon verwandeln.

Diese sind nochmal etwas stärker als andere Angreifer und leisten euch somit in Raids oder Rocket-Kämpfen Unterstützung. Darüber hinaus verstärken diese im Raid auch die Angriffe aller anderen Pokémon dieses Typs.

Choreogel

Für den einen oder anderen Trainer, wird auch die Aufgabe zu Choreogel interessant sein. Dieses Monster feiert zum Farbfestival sein Debüt in Pokémon GO. Gerade deshalb ist es etwas Besonderes und ihr solltet euch die Gelegenheit nicht entgehen lassen, es zu fangen.

In Europa könnt ihr allerdings nur auf seinen Flamenco-Stil treffen. Dieses erkennt ihr an dem roten Federkleid des kleinen Vogels und den schwarzen Verzierungen seiner Flügel. Eine Vor- und Weiterentwicklung hat es nicht.

Besonders stark ist das Alola-Pokémon leider auch nicht, weshalb es in Raids und der PvP-Liga keinerlei Rolle spielt. Zum Vervollständigen des Pokédex und zum Sammeln des einen oder anderen Exemplars, beispielsweise zum Tauschen, solltet ihr es aber dennoch nicht außer Acht lassen.

Aufgrund der Vielfalt an Pokémon, die während des Events spawnen werden, sollte auch hier das Lösen der Quest kein Problem sein.

Wie gut sind die anderen Belohnungen?

Die übrigen Belohnungen lohnen sich in erster Linie für Shiny-Jäger. Besonders stark sind Pokémon wie Formeo oder Burmy nämlich nicht, weshalb sie auch nicht für den Einsatz in Raids oder der GO-Kampfliga geeignet sind. Wer noch auf der Suche nach einem Shiny ist, der kann hierbei jedoch sein Glück versuchen.

Wie findet ihr die neuen Feldforschungen? Werdet ihr euch die eine oder andere davon sichern? Oder sind die Belohnungen für euch eher uninteressant? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

In den kommenden Wochen steht in Pokémon GO noch einiges an. Wir zeigen euch, welche Events euch im März erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x