Wer die Herausforderung in Pokémon GO vermasselte, kann die Belohnung kaufen

Aktuell läuft die Nostalgie-Herausforderung in Pokémon GO. Wer sie jede Woche erfolgreich meistert, bekommt am Ende eine besondere Spezialforschung. Alternativ hat Niantic nun aber auch ein Ticket für das Finale angekündigt.

Das ist das Finale der Nostalgie-Herausforderung: Die Nostalgie-Herausforderung ist in vier Abschnitte geteilt. In den vergangenen Wochen konnten Spieler bereits die Kanto– und Johto-Herausforderungen abschließen, aktuell läuft der Hoenn-Teil. Am Freitag startet die letzte Woche mit der Sinnoh-Region.

Hat man alle freigeschaltet, bekommen Spieler als Belohnung die Spezialforschung „Champ der Nostalgie-Herausforderung 2020“. Darin stecken:

  • Begegnungen mit Galar-Mauzi und Galar-Flunschlik
  • Begegnungen mit Einall-Pokémon wie Serpifeu, Floink, Ottaro, Elezeba, Ohrdoch, Flampion und Mollimorba
  • Eine Begegnung mit dem mysteriösen Pokémon Genesect, dass es zuvor nur als Spezialforschung gab
  • Belohnungen wie Prof. Willows Brille für euren Avatar

Bisher galt: Wenn man eine der vier Challenges vermasselt hat, bekommt man auch die Champ-Herausforderung nicht. Nun gibt es doch einen Weg – der kostet aber Geld.

Genesect
Genesect erwartet euch als Belohung

Spieler können Ticket für Spezialforschung kaufen

So gibt es das Finale trotzdem: Wenn Spieler eine der befristeten Forschungen nicht geschafft haben, können sie das Finale über ein Ticket im Shop freischalten. Dann gibt es dieselben Aufgaben und damit auch dieselben Belohnungen, als hätte man die Forschungen abgeschlossen.

Zu kaufen gibt es das Ticket im Event-Shop ab dem 3. Juni um 13 Uhr bis zum 8. Juni um 13 Uhr. Es kostet 7,99 Dollar, dürfte also bei uns zwischen 7 und 8 Euro kosten. Die Spezialforschung selbst hat dann kein Zeitlimit und kann jederzeit abgeschlossen werden.

Mosster wie Galar-Zigzachs sind dabei / Quelle: PokéWiki

Ticket für alle Spieler: Auch Spieler, die bereits alle Challenges abgeschlossen haben, können sich das Ticket kaufen. Dann bekommen sie die abgewandelte Spezialforschung  „Feier zur Nostalgie-Herausforderung 2020“ zusätzlich.

Hier gibt es dann allerdings keine zusätzlichen Begegnungen, sondern 10 Extra-Bonbons, wenn ihr auf eines der Belohnungs-Pokémon trefft. Außerdem gibt es Sternenstaub anstatt Prof. Willows Brille.

Belohnungs-Monster ohne Ticket: Wer weder die Challenge geschafft hat, noch ein Ticket kaufen möchte, muss nicht komplett auf die neuen Monster verzichten. Galar-Flunschlik etwa taucht in der Wildnis und in Raids auf. Aus 7km-Eiern tauchen folgende Pokémon auf:

  • Galar-Mauzi
  • Galar-Zigzachs
  • Galar-Flampion
  • Galar-Flunschlik

Auch Einall-Pokémon tauchen vermehrt in der Wildnis auf. Auf eine Begegnung mit Genesect müsst ihr hingegen verzichten, wenn ihr keine der Forschungen aktiviert habt.

Demnächst kommen noch mehr neue Pokémon ins Spiel: Reshiram, Zekrom und Kyurem werden richtig stark.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.