Pokémon GO: Der neue Pokédex ist endlich da, aber er ist offenbar etwas vergesslich

In Pokémon GO sind umfassende Änderungen live gegangen, die immer mehr Spieler zu sehen bekommen. Dazu gehören Neuerungen am Pokédex und der Map – aber noch nicht alles funktioniert.

Das ändert sich am Pokédex: Nachdem der verbesserte Pokédex zuerst bei einigen Trainern getestet wurde, erreicht das neue Feature nun zum Geburtstags-Event immer mehr Spieler. Die Neuerung: Man kann nun im Pokédex nach unterschiedlichen Pokémon-Kategorien filtern. So kann man sich beispielsweise die Crypto-, Event- oder Shiny-Pokémon anzeigen lassen, die man bisher so gesammelt hat.

Damit kann man beispielsweise besser nachverfolgen, bei welchen Monster man schon schillernde Varianten gefangen hat und bei welchen man nochmal auf Jagd gehen könnte. Allerdings funktioniert das Feature noch nicht so, wie Trainer gehofft hatten.

Pokedex pokemon go
Ihr könnt nun nach mehr Kategorien filtern

Das sagt die Community: Im Pokémon-GO-Subreddit haben Trainer festgestellt, dass der Pokédex durchaus noch seine Lücken hat. Denn obwohl Spieler bereits manche Pokémon gefangen haben, werden diese im Pokédex vergessen.

Ein Beispiel zeigt ein Trainer aus Großbritannien, der das Feature gerade neu ausprobiert: “Alles basiert nur auf dem, was man in der Box hat, wenn man den Dex bekommt. Zum Beispiel zeigt meiner kein Bidiza im perfekten Dex, das ich während des letzten Events gefangen und gestern entwickelt habe. Es hat also offensichtlich nie etwas getrackt, auch nicht vor ein paar Tagen” (via reddit).

Ein anderer schreibt: “Die verschiedenen Dexes verwirren mich. Ich weiß, dass “Erlöst”, “Event” und “Crypto” nicht korrekt sind, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass mein “Shiny”-Dex in Ordnung ist” (via reddit)

Viele Spieler hatten gehofft, dass der verbesserte Pokédex mehr historische Daten anzeigen würde. Doch in vielen Kategorien scheinen bereits verschickte oder entwickelte Monster zu fehlen. Außerdem scheinen bei einigen Trainern auch immer noch teilweise Kategorien nicht vorhanden zu sein.

Weitere Änderungen an der Map sind live

Das hat sich noch geändert: Neben dem Pokédex ist nun auch der dynamische Himmel an mehr Orten live gegangen. Dieses Feature gibt das Wetter optisch im Spiel realistischer wieder und sorgt für eine Verschönerung des Spiels.

Außerdem gab es offenbar ein Update an der Map an sich: So wurden aktuellere Straßendaten hinzugefügt. Es kann also gut sein, dass ihr nun mehr oder andere Straßen angezeigt bekommt, als zuvor.

Während das Himmels-Feature in der Community gut ankommt, wird noch über die Straßen diskutiert. Hier handelt es sich teilweise offenbar um veraltete Daten, wie manche Spieler in ihrer Nachbarschaft feststellten (via reddit).

Außerdem gibt es vereinzelt Trainer, die aktuell eine komplett leere Map angezeigt bekommen und nicht richtig spielen können (via reddit). Hier handelt es sich aber offenbar um Einzelfälle

Wie sieht das Update bei euch aus? Wird eure Nachbarschaft jetzt besser dargestellt? Und wie gestaltet sich der Pokédex bei euch? Erzählt es uns in den Kommentaren und tauscht euch mit anderen Trainern aus!

Was sonst in Pokémon GO ansteht, erfahrt ihr hier: Alle Events im Juni in Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x