Pokémon GO: Kyurem Konter-Guide – Die besten Angreifer 2021 im Raid

Wenn ihr in Pokémon GO Kyurem in den legendären Raids entgegentretet, braucht ihr dafür gute Konter. Wir von MeinMMO zeigen euch die besten Konter, maximale WP und die Brauchbarkeit des Drachen.

Wo könnt ihr Kyurem finden? Kyurem löst heute, zum 16. Dezember, Reshiram und Zekrom in den legendären Stufe 5 Raids ab und ist von nun an für zwei Wochen dort zu finden. 

Es ist nicht das erste Mal, dass ihr Kyurem in Pokémon GO fangen könnt, allerdings ist der Drache erstmalig auch in seiner schillernden Form erhältlich.

Wie lange könnt ihr Kyurem fangen? Der legendäre Drache verweilt für den Rest des Jahres in den Stufe 5-Eiern. Er ist also vom 16. Dezember um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 31. Dezember um 20:00 Uhr in den Raids euer Gegner.

Kyurem – Die besten Konter

Welche Typen sind effektiv? Was die Typen angeht, ist Kyurem nicht nur Drache, sondern auch Eis. Das bedeutet, dass ihr einen WP-Boost durch Wetter bei Wind und Schnee bekommt, doch Achtung, dann ist Kyurem auch stärker. Ohne Wetter-Boost tritt euch das Pokémon mit Stufe 43.478 entgegen.

Beim Angriff solltet ihr auf die Typen Kampf, Gestein, Stahl, Drache und Fee setzen, da euch diese hohe Effektivität und guten Schaden gegen den Eisdrachen versprechen. Habt ihr Erfolg, könnt ihr Kyurem danach fangen. Der Drache hat dann zwischen 1.957 und 2.553 WP.

Die besten Erfolgschancen habt ihr mit diesen Konter-Pokémon und Movesets (via pokebattler.com):

PokémonMoveset
(Crypto-) MetagrossPatronenhieb und Sternenhieb
(Crypto-) MachomeiKonter und Wuchtschlag
LucarioKonter und Aurasphäre
TerrakiumKatapult und Sanctoklinge
(Crypto-) HariyamaKonter und Wuchtschlag
(Crypto-) DespotarKatapult und Steinkante
MeistagrifKonter und Wuchtschlag
DialgaMetallklaue und Draco Meteor
(Crypto-) DragoranDrachenrute und Drachenklaue
(Crypto-) GuardevoirCharme und Zauberschein

Alternativ eignen sich ebenfalls folgende Taschenmonster für den Einsatz gegen Kyurem:

  • Rihornior mit Katapult und Felswerfer
  • (Crypto-) Brutalanda mit Drachenrute und Wutanfall
  • (Crypto-) Sherox mit Patronenhieb und Eisenschädel
  • (Crypto-) Mewtu mit Psychoklinge und Psychostoß
  • Zekrom mit Feuerodem und Wutanfall
  • (Crypto-) Garados mit Drachenrute und Wutanfall

Was ist mit Mega-Entwicklungen? Mega-Entwicklungen von Pokémon halten in GO nur eine begrenzte Zeit an. Sie sind dafür geeignet, auch starke Raid-Bosse leichter bezwingen zu können. Folgende Mega-Entwicklungen könnt ihr gegen Kyurem zum Einsatz bringen:

  • Mega-Garados mit Drachenrute und Wutanfall
  • Mega-Glurak Y mit Feuerodem und Drachenklaue
  • Mega-Schlapor mit Fußkick und Fokusstoß

Mit optimalen Kontern und dem Wetter- sowie beste Freunde-Bonus, könnt ihr Kyurem bereits zu zweit besiegen. Im Durchschnitt empfehlen wir euch allerdings, dem Drachen mit 3 bis 5 Spielern entgegenzutreten.

Lohnt sich Kyurem?

Gibt es ein Shiny? Ja! Erstmals ist Kyurem in Pokémon GO auch in seiner schillernden Form zu fangen. Für alle Shiny-Jäger lohnt sich ein erneuter Ausflug in die Kyurem-Raids also ganz sicher.

Wie stark ist Kyurem? Kyurem bekommt ihr mit den Sofortattacken Feuerodem und Stahlflügel und den Ladeattacken Drachenklaue, Blizzard und Draco Meteor. Am ehesten wollt ihr die Kombination aus Feuerodem und Draco Meteor haben, damit ihr einen guten Drachen-Angreifer habt.

Diese beiden Attacken sind sowohl im Arena-Angriff als auch in Tränerkämpfen die beste Variante des Eisdrachen (via pokefans.net).

Was die Werte angeht, kann Kyurem mit einem vergleichsweise starken Angriff und guter Ausdauer punkten. Lässt dafür in der Defensive allerdings einiges fallen und ist daher relativ schnell besiegt.

Auch wenn Kyurem in Raids einen guten Job erledigen kann, gehört er nicht zu den besten Angreifern 2021. Im PvP kann man ihn durch seine Geschwindigkeit allerdings gut nutzen, um die Schilde der Gegner schnell zum Fall zu bringen.

Lohnt sich Kyurem nun? Es ist nicht das erste Mal, dass der Eisdrache in Pokémon GO zu bekommen ist. Wenn ihr also bereits ein gutes Kyurem habt und keinen Wert auf eine schillernde Form legt, lohnen sich die Raids für euch nicht mehr.

Wenn ihr allerdings ein Shiny-Jäger seid, solltet ihr vor allem die beiden Raid-Stunden mit Kyurem am 22. und 29. Dezember ausnutzen, denn der Drache ist erstmals als Shiny im Spiel.

Solltet ihr aber nur auf der Suche nach den besten Angreifern sein, lohnt sich Kyurem für euch eher weniger.

Nehmt ihr an den Raids teil? Freut ihr euch darauf, Kyurem auch in schillernd fangen zu können oder habt ihr eher weniger Lust darauf, dem Eisdrachen erneut gegenüberzutreten? Schreibt es und gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x