Pokémon GO: Lieb gemeinte Geste eines Trainers kurbelt Diskussion über neue Funktion im Spiel an

Pokémon GO: Lieb gemeinte Geste eines Trainers kurbelt Diskussion über neue Funktion im Spiel an

In Pokémon GO könnt ihr seit einiger Zeit Event-Tickets an Freunde versenden. Nun zeigt ein Trainer allerdings, wieso das gar nicht so eine gute Idee ist und fordert obendrein eine neue Funktion im Spiel. Wir von MeinMMO erklären euch, was es damit auf sich hat.

Um welche Funktion geht es? Neben den kostenfreien Inhalten, die Pokémon GO überwiegend bietet, finden auch hin und wieder bestimmte Events statt, zu denen ihr ein kostenpflichtiges Ticket benötigt, wie zum GO Fest oder für die Spezialforschung bei den Community Days.

Damit ihr diese Events gemeinsam mit Freunden und der Familie spielen könnt, hat Niantic im Mai eine Verschenk-Funktion eingeführt. So könnt ihr das Event-Ticket im Ingame-Shop nicht nur für euren eigenen Account erwerben, sondern es auch an Freunde verschenken, wenn ihr mindestens den Superfreunde-Status habt.

Und über ein solches Geschenk freut man sich schließlich immer. Oder etwa doch nicht? Denn gerade diese neue Verschenk-Funktion von Event-Tickets sorgt derzeit in der reddit-Community für ordentlich Gesprächsstoff. Wir erklären euch, warum.

Deshalb sorgt ein geschenktes Ticket für Ärger

Wer gerne und vor allem regelmäßig Pokémon GO spielt, der wird sich sicher auch über ein geschenktes Event-Ticket freuen. Das dachte sich offensichtlich ein befreundeter Trainer des reddit-Users KappaCritic, den er persönlich aber überhaupt nicht kennt.

Dieser berichtet nämlich in seinem reddit-Beitrag, dass er von einem seiner Freunde ein Ticket für das Abschluss-Event des GO Fests 2022 geschenkt bekommen habe. Und auch, wenn er diesem Freund dankbar für das Geschenk ist, ist er mit der aktuellen Funktion gar nicht zufrieden.

Denn so gut es der andere Trainer sicher damit gemeint hat, ihm das Spielen zu diesem besonderen Event zu ermöglichen, hat KappaCritic an diesem Tag überhaupt keine Zeit daran teilzunehmen. Das konnte sein Freund aber gar nicht wissen, denn wie KappaCritic in den Kommentaren erklärt, sind sie sich noch nie begegnet.

Aus diesem Grund ärgert es ihn, dass ein anderer Spieler nun extra Geld für ein Ticket ausgegeben hat, welches nicht genutzt wird und was man auch nicht zurückgeben oder weiterschenken kann. Daher fordert er die Einführung einer „Keine Tickets schenken“-Funktion.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Was hat es mit der geforderten Funktion auf sich?

Mit Hilfe einer solchen Funktion möchte KappaCritic zukünftig derartige Situationen vermeiden. Dabei wäre es ihm am liebsten, wenn man einstellen könnte, das man keine Tickets bekommen möchte. So können einem im besten Fall keine Tickets geschenkt werden und Spieler kommen gar nicht erst in eine solche Situation.

Aus seiner Sicht wäre es aber ebenfalls denkbar, wenn Niantic hier zumindest eine Möglichkeit einbaut, derartige Geschenke abzulehnen, sie zurückzugeben oder sie alternativ an einen anderen Trainer zu verschenken, damit das gezahlte Ticket zumindest nicht verfällt.

Zuspruch aus der Community

Das finden auch die anderen Trainer in der reddit-Community und unterstützen die Meinung, dass es zumindest eine Annahme- oder Ablehn-Möglichkeit eines solchen Geschenks geben sollte.

Außerdem weist die Userin dawnward118 darauf hin, dass sie bereits Spieler gesehen hat, die ihre Buddys entsprechend umbenannt habe: In „no gifts please“, zu deutsch „keine Geschenke bitte“ (via reddit.com). KappaCritic scheint demnach nicht der erste Spieler in Pokémon GO zu sein, dem so etwas passiert ist.

Warum machen Trainer sowas? Viele können nicht verstehen, wieso die Trainer überhaupt anderen Spielern einfach so Event-Tickets schenken. Denn wie bei KappaCritic kennen sich diese nämlich oftmals im realen Leben nicht einmal oder haben bisher nur wenige Worte über soziale Netzwerke gewechselt.

Dazu kommt die festgelegte Event-Zeit, in der das Ticket ausschließlich genutzt werden kann, was auch bei KappaCritic zum Problem geführt hat.

So schreibt User zGnRz (via reddit.com): „Ehrlich gesagt ist es verrückt, wenn irgendwelche Leute etwas für 10 $ in einem Handyspiel verschenken, aber abgesehen davon, warum sollte man jemandem etwas mit einer Zeitbeschränkung schenken? Ich meine, nette Geste, aber ich benutze die Geschenkfunktion nur für Leute, von denen ich weiß, dass sie da sein werden…“

Und auch swanny246 würde gern wissen, wieso KappaCritic ein Ticket von einem anderen Trainer geschenkt wurde, den er gar nicht kennt (via reddit.com): „Ja, ich bin wirklich neugierig, warum OP überhaupt ein Ticket geschenkt wurde. Ich habe mein ursprüngliches GO-Fest-Ticket als Geburtstagsgeschenk bekommen, und das wurde mir erst geschenkt, nachdem sie mich gefragt hatten, ob ich ein Ticket gekauft hätte und ob ich spielen wolle.“

Was den befreundeten Trainer dazu bewogen hat, so spendabel zu sein und ihm einfach ein Ticket zu schenken ist nicht bekannt. KappaCritic vermutet jedoch, dass er einfach nur an der Spitze dessen Freundesliste stand.

Plant Niantic bereits eine Änderung der Schenke-Funktion?

Die Pokéminers, eine Gruppe von Dataminern, sind vor einiger Zeit auf eine Textpassage im Quellcode des Spiels gestoßen, die auf eine Möglichkeit hindeutet, dass man zukünftig einstellen kann, ob man bezahlte Geschenke erhalten möchte (via pokeminers.com).

Das ist ein erster Hinweis, dass an einer solchen Funktion gearbeitet werden könnte. Ob und wann diese Funktion tatsächlich kommt, ist zu diesem Zeitpunkt aber noch offen. Sollte es hierzu offizielle Informationen seitens Niantic geben, dann erfahrt ihr es selbstverständlich hier auf MeinMMO.

Bis dahin solltet ihr eure Freunde aber am besten vorab fragen, ob sie bereits ein Ticket haben und ob sie zu diesem Event überhaupt spielen wollen, bevor ihr ihnen ein solches Geschenk macht. Denn dann freuen sie sich bestimmt auch über eure Überraschung.

Wie findet ihr die Verschenk-Funktion in Pokémon GO? Habt ihr sie schon genutzt? Oder habt ihr selbst schon von anderen Spielern Event-Tickets bekommen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Derzeit findet ihr im täglichen Abenteuer-Rauch starke legendäre Pokémon. Nehmt doch an unserer Umfrage teil, ob ihr die Galar-Vögel häufiger finden wollt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Melly

Darüber wird tatsächlich diskutiert??? Wenn ich mir nicht sicher bin, ob der andere Trainer auch spielen kann, frage ich nach oder versende einfach kein Ticket. Problem gelöst. Man braucht nicht für alles Funktionen, klappt im realen Leben ja auch.

Thor2D2

Was an: „Das konnte sein Freund aber gar nicht wissen, denn wie KappaCritic in den Kommentaren erklärt, sind sie sich noch nie begegnet.“ ist eigentlich so schwer zu verstehen?

Melly

Und was ist an meiner Antwort so schwer zu verstehen?

erzi222

lol wie dumm ejmandem einfach ein ticket zu kaufen ohne zu wissen obs er bentuzen kann xD !

Thor2D2

Hmmm.. ich habe einen besten Freund im Spiel aus Japan. Er ist nach einem Verwandten mein ältester Freund und trotzdem wir uns noch nie geschrieben geschweige denn gesehen haben, ist er mir doch ans Herz gewachsen. Ich freue mich immer wieder zu sehen, dass er noch dabei ist. Vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen.. .
Aber zum Thema, ich hatte schon überlegt, ihm einfach mal so ein Ticket zu schenken. Ich habe es nicht gemacht, aber kann mir durchaus vorstellen, wie man auf die Idee kommen kann, auch wenn man nicht weiß, ob er es nutzen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx