Pokémon GO: Neuer Forschungsdurchbruch bringt 5 Legendäre – Welches lohnt?

Pokémon GO hat den Forschungsdurchbruch für November und Dezember 2019 bekannt gegeben. So wird es gleich 5 legendäre Pokémon geben. Ganz zur Freude vieler Spieler.

Welche Pokémon sind dabei? Im Durchbruch sind jetzt 5 Pokémon, die allesamt bereits bekannt sind aus den Durchbrüchen. Dabei handelt es sich um:

  • Arktos
  • Zapdos
  • Lavados
  • Kyogre
  • Groudon

Sie ersetzen damit Evoli mit Blumenkranz, welches man jetzt für 2 Monate daraus bekommen hat.

Alles zum Durchbruch im November und Dezember

Wann startet der neue Durchbruch? Ab heute Abend, den 1. November, könnt ihr die 5 Pokémon erhalten. Um 21 Uhr gibt es dann die neue Belohnung.

Durchbruch

Was muss man für den Durchbruch machen? Ihr müsst an 7 unterschiedlichen Tagen eine Feldforschung abgeschlossen haben. Am 7. Tag erhaltet ihr dann als Belohnung den Forschungsdurchbruch. Darin gibt es eines der 5 Pokémon und nützliche Items, wie etwa den Einall-Stein.

Endlich kein Evoli mehr

Wie kommt der Durchbruch an? Besonders spektakulär ist der diesmalige Forschungsdurchbruch nicht, doch zahlreiche Spieler nehmen die legendären Pokémon lieber als Evoli. Damals gab es viel Kritik, als Niantic Evoli in diese Belohnung packte.

So schreibt JosephBayot auf reddit: „Nicht super aufregend, doch definitiv besser als Blumenkranz-Evoli.“ Diese Aussage trifft den Nerv viele Trainer.

4 Dinge, die Pokémon GO für mich aktuell total falsch macht

Darum hoffen Spieler: Seit 2 Monaten gab es nun kein Evoli in der Wildnis zu fangen. Nur noch der Durchbruch bescherte euch das Pokémon. Nun hofft man, dass Evoli zurück in die Wildnis kommt.

Welches Pokémon ist am besten im Durchbruch? Grundsätzlich sind alle Pokémon interessant, denn sie können allesamt Shiny sein.

Kyogre Groudon
Kyogre und Groudon dürften am interessantesten sein

Rein von der Brauchbarkeit sind Groudon und Kyogre wohl am besten. Groudon gehört zu den besten Boden-Angreifer und Kyorge ist zusammen mit Kingler der beste Angreifer von Typ Wasser.

Lavados ist auch nicht schlecht, doch mittlerweile gibt es viel Konkurrenz beim Typ Feuer. Arktos und Zapdos sind solide Angreifer, doch bei ihren Typen bei weitem nicht am besten.

Bald könnte auch Team GO Rocket Zuwachs bekommen. So wurde zuletzt Rocket-Boss Arlo vorgestellt:

Pokémon GO verrät: Neuer Rocket-Boss Arlo war mal einer von den Guten
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.