Pokémon GO: Das ist der Forschungsdurchbruch für September und Oktober

Evoli mit Blumenkranz ist der Forschungsdurchbruch im September und Oktober 2019 bei Pokémon GO. Spieler üben harte Kritik dafür an Niantic.

Was wurde angekündigt? Am 31. August meldete Niantic, dass Evoli der Forschungsdurchbruch für die nächsten zwei Monate sein wird. Dabei dreht es sich um die besondere Evoli-Form mit einem Blumenkranz auf dem Kopf.

Wie lange gibt es Evoli als Forschungsdurchbruch? Vom 1. September 2019 um 22:00 Uhr bis zum 1. November 2019 um 22:00 Uhr erhaltet ihr dieses Pokémon in Forschungsdurchbrüchen bei Pokémon GO.

Gibt es das auch als Shiny? Ja. Die Entwickler bestätigten, dass ihr mit Glück auch ein Shiny Evoli mit Blumenkranz als Forschungsdurchbruch erhalten könnt.

Bedenkt: Wenn ihr so ein Evoli mit Blumenkranz fangt, könnt ihr es zu vielen weiteren Evoli-Varianten entwickeln, die so einen Blumenkranz tragen. Falls euch davon noch welche in der Sammlung fehlen, sind die Forschungsdurchbrüche eine gute Gelegenheit, diese Pokémon zu erhalten.

Wie ihr Evoli in Pokémon GO gezielt entwickelt, erfahrt ihr hier.

So reagieren die Spieler Forschungsdurch für September und Oktober 2019

Darüber freuen sich Spieler: In den sozialen Medien ist die Meinung über die Evoli-Belohnung gespalten. Einige Spieler, vor allem Sammler, freuen sich darüber, mit den fehlenden Blumen-Evoli ihre Sammlung zu vervollständigen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das ist die Kritik am Forschungsdurchbruch: Andere Spieler sind davon gar nicht angetan und fragen, ob das ein Witz sei. Auf Twitter schreibt ein Nutzer „Aprilscherze machte man vor etwa 5 Monaten, ihr seid zu spät“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ein anderer Nutzer schreibt auf Twitter: „Von 4 verschiedenen Legendären, die es als Shiny gab, gibt es jetzt Evoli. Das ist meiner Meinung nach enttäuschend. Besonders, wenn es im Monat der Ultra-Boni läuft. Vielleicht wären die regionalen Kanto-Pokémon eine bessere Wahl gewesen?“

Im Reddit-Thread zur Evoli-Ankündigung wurde dieser Kommentar derzeit am besten bewertet: „Das muss der bisher enttäuschendste Forschungsdurchbruch sein. Warum hätten sie nicht einfach die Regionalen Kanto-Pokémon zusammen mit dem Ultra-Bonus in die Belohnungen werfen können?“

Regionale Kanto-Pokémon

Ein anderer Spieler zeigt ein weiteres Problem auf. Wer nicht viel raiden geht oder in ländlichen Gegenden kaum Gelegenheit dazu findet, nutzt die Forschungsdurchbrüche, um legendäre Pokémon zu erhalten.

„Für jemanden, der nicht oft raiden geht und auf die Durchbrüche angewiesen ist, um seinen PokéDex zu füllen, ist das echt enttäuschend.“

Wie gefällt euch der Forschungsdurchbruch? Könnt ihr noch ein paar Evoli gebrauchen oder hättet ihr lieber etwas Legendäres erhalten?

Jüngstes Update in Pokémon GO verärgert Spieler mit Gaming-Smartphones
Quelle(n): Pokémon GO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sabrina Wilberscheid

Letzens habe ich noch irgendwo einen Kommentar von Niantic gelesen, dass die ja genau wissen, was die Spieler gerne an Features und etc haben wollen. Die machen monatlich Millionen Gewinn!

1. In ländlichen Gebieten gibt es immer noch kaum pokestops oder Arenen.

2. Die kamen kürzlich mit ihren komischen Rocket-Stops die kein Mensch braucht. Das ist pure Verschwendung von Sternenstaub und man hat NICHTS davon (außer ein Pokèmon mit roten Augen und „mega toller“ Aura ….)

3. Immer noch lässt sich das Spiel kaum spielen wenn man mal irgendwo ist, wo weniger Internetempfang ist. Mit H komme ich kaum in eine Arena rein und es bugt generell rum, weil die ihr Spiel mit Millionen von „super coolen“ Animationen voll stopfen.
Ganz zu schweigen von den weiteren Bugs und „technischen Problemen“.

4. Viele Spezials sind reine Geldmacherei.

5. EVOLI ALS FELDFORSCHUNGSDURCHBRUCH? Und dann auch noch 2 Monate??? Glückwunsch ihr habt Vogel nun komplett abgeschossen.

Ja, Niantic, ihr wisst genau was wir wollen … -.-

CaptainSmoke777

Wäre wünschenswert wenn Niantic auf den Shitstorm ihrer Spieler reagieren würde und das schleunigst ändert! Es gibt genug tolle Pokemons und Varianten die man als Belohnung zum Forschungsdurchbruch reinpacken kann also bitte erspart uns den schwachsinn und macht volgendes
Möglichkeit:
1) Nehmt das Evoli raus und zwar sofort!!! Und gebt uns 4 vernünftige & angemessene Pokemons als Wochen Belohnung!
2) Lasst das Evoli drin aber dann gebt uns schon wenigstens 3 – 4 weitere und dafür auch wirklich gute bzw brauchbare Pokemons DAZU!!!
3) Lasst das Evoli für 2 Wochen, 3 Wochen oder meinetwegen für maximal 1 Monat aber spätestens dann is schluss damit!!! Und Ihr packt wieder vernünftige & angemessene Pokemons als Forschungsdurchbruch rein!!!

CaptainSmoke777

Evoli als Forschingsdurchbruch…
einfach nur ein WITZ!!! Echt verdammt nochmal was habt ihr euch dabei gedacht! Von Kyogre, Groudon, Latias und Latios und alle auch in Shiny erhältlich jez zu Evoli… mit Blumenkranz… wow toll… und der blumenkranz machts auch nicht besser. Echt das ist gefühlt ne Verarschung! Für ne ganze Woche jeden Tag nen Auftrag erledigen und dann is die „Belohnung“ ein fucking Evoli!? Euer Ernst!? UND DAS GLEICH VOLLE 2 MONATE LANG!!! Damit ist die verarschung komplett! Tut mir leid ich möchte nicht schimpfen und niemanden beleidigen aber das läast sich leider nur so beschreiben. Das ist von Niantic wie ein voller Schlag ins Gesicht und wenn man schon am Boden liegt gibts noch nen Fusstritt als Zugabe genau so fühlte es sich an als ich jez ein Evoli mit Blumenkranz als Wochenbelohnung bekam und lesen musste das es nur das gibt und das für 2 Monate…

rapante

Evoli ist n kühles Pokemon, aber als Forschungsdurchbruch????
Da kann ich echt drauf verzichten. Das ist ja noch enttäuschender, als hätten sie wieder Suicune und co, rein gepackt.

Eierschecke

Also ein Monat wäre ja noch okay gewesen.. aber 2 Monate nur Evoli… Puh das nimmt einem auf jedem Fall die Motivation wenigstens eine Feldforschung am Tag zu machen 😀

Der matte Katt, vom Kattegat

Das werden enzspannte 2 Monate. Ich werde nicht täglich hinter meiner Feldforschung herrennen. Kein einziges Kyogre bekommen und jetzt soll ich hinter Evoli herrennen? Ich habe über 2000 Evoli Bonbons, die ich nicht brauche. Und ich habe die Viecher entwickelt. Blumen im Haar? Pah…

TheCollectorHH

JA – echt schade, ich hatte das „Pech“ in den letzten drei Monaten bei den Durchbrüchen nur LATIAS und LATIOS (bis auf zwei Ausnahmen 2 x Kyrogre) zu bekommen, und hoffte dass es wenigstens mit Groudon weitergeht … Evoli mit Blumenkranz habe ich natürlich, wie so viele andere auch schon (wenn auch noch kein Shiny), und zwei Monate dann nur Evoli …. neee

Aarun Flessner

So ne blöde idde von niantic

Al Pacino

Es sind jetzt schon über 2000 Kommentare und ich finde das niantic gerade viel shitstorm erntet… Da gibt es noch viel bessere kommentare????..das ist wohl der übelste Scherz den die sich seit langem geleistet haben… Niemand braucht das…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x