Pokémon GO kündigt Event mit Shiny Nasgnet an – Bringt euch 4 seltene Pokémon

In Pokémon GO startet bald das Event “Suche nach Legenden”. Dieses Event bringt erstmalig Shiny Nasgnet ins Spiel, aber auch andere seltene Shinys haben dort ihren Auftritt.

Wann läuft das Event? Los geht es am 9. März um 10:00 Uhr. Das Event läuft bis zum 14. März um 20:00 Uhr Ortszeit. Ihr habt also nicht mal eine Woche, um das Event auszunutzen.

Im Event geht es um zahlreiche Gestein-Pokémon. Aber auch Monster, die man sonst nicht so oft in der Wildnis antrifft, tauchen auf.

Alle Infos zum Event “Suche nach Legenden”

Das sind die Boni: Wir geben euch hier eine Übersicht über alle Boni des Events. Vor allem Raids, Eier und Spawns werden davon beeinflusst:

  • In der Wildnis erscheinen folgende Pokémon: Digda, Kleinstein, Magnetilo, Nasgnet, Stollunior, Puppance, Kiesling und Rotomurf
  • Shiny Nasgnet erscheint erstmalig im Spiel
  • Der Rauch lockt folgende Monster an: Alola-Digda, Alola-Kleinstein, Magnetilo, Nasgnet, Stollunior, Stollrak, Tanhel, Kiesling und Rotomurf
  • In 5-km-Eiern findet ihr diese Pokémon: Magnetilo, Nasgnet, Stollunior, Puppance, Tanhel und Rotomurf
  • In Raids erscheinen folgende Monster: Alola-Digda, Nasgnet, Kiesling, Rotomurf, Kastadur, Klikk, Alola-Georok, Magneton, Panzaeron und Metang
  • Es gibt besondere Quests und eine befristete Forschung, die sich unter anderem um Nasgnet drehen
Shiny Nasgnet Pokemon GO

Diese Pokémon sind interessant: Natürlich ist die Jagd nach Shiny Nasgnet spannend. Dieses Pokémon solltet ihr euch also auf alle Fälle merken.

Ansonsten findet ihr in der Wildnis noch Puppance, Kiesling und Rotomurf. Das sind alles Pokémon, die sonst eher selten in der Wildnis erscheinen. Kiesling und Puppance können sogar Shiny sein, während die Entwicklung von Rotomurf zu den besten Boden-Angreifern im Spiel gehört.

In Raids werdet ihr zudem noch Kastadur antreffen. Das ist besonders spannend, denn die Shiny-Form davon wurde durch ein regionales Event eingeführt und ist seitdem nie wieder vermehrt angetroffen worden. Nun könnt ihr euer Glück in Raids versuchen.

Das ist die Geschichte von Nasgnet: Dieses Monster wird auch das “Kompass-Pokémon” genannt. Genau deshalb passt es auch zum Event “Suche nach Legenden”, denn eine Suche funktioniert mit einem Kompass am besten.

Der Kompass von Nasgnet funktioniert durch seine Nase. Die Nase ist nämlich immer in Richtung Norden ausgerichtet, sodass man daran die Himmelsrichtungen erkennen kann.

Lohnt sich das Event? Durchaus! Die Spawns sind interessant und unterscheiden sich deutlich von den Spawns, die ansonsten in der Wildnis auftauchen. Dazu gibt es noch ein neues Shiny, was jedermann jagen sollte.

Was passiert sonst im Spiel? Während des Events werdet ihr in den legendären Raids die Inkarnationsformen von Boreos und Voltolos antreffen.

Außerdem wird es noch Raid- und Rampenlichtstunden geben. Dazu ist der März noch voll von anderen Events. Damit ihr den Durchblick nicht verliert, geben wir euch hier die Übersicht:

Alle Events im März 2021 in Pokémon GO findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GrindelwaldHP

Cool, freue mich schon darauf und habe einigen Rauch gespart (13Stk)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x