Pokémon GO: So cool sehen die 6 neuen Pokémon zum Halloween-Event aus

In Pokémon GO startet morgen, am 15. Oktober 2021, das diesjährige Halloween-Event. Dieses bringt euch neben zahlreichen Boni auch 6 coole, neue Pokémon. Wir haben uns angesehen, was das für Monster sind und zeigen sie euch.

Um was für ein Event geht es? Wie in jedem Jahr findet auch 2021 wieder ein Halloween-Event in Pokémon GO statt. Dabei trefft ihr natürlich auf thematisch passende Pokémon und könnt euch über tolle Boni freuen.

In diesem Jahr wird das Halloween-Event in zwei Teilen stattfinden: Gruselige Gesellschaft und Schaurige Gesellen. Zu beiden Teilen wird es coole neue Monster im Spiel geben, die wir euch nachfolgend zeigen.

Wann findet das Event statt? Der erste Teil “Gruselige Gesellschaft” startet bereits morgen, am 15. Oktober 2021 um 10:00 Uhr und läuft bis zum 22. Oktober 2021 um 10:00 Uhr. Der zweite Teil findet direkt im Anschluss ab dem 22. Oktober um 10:00 Uhr statt. Auch hierfür habt ihr einige Tage Zeit alle Vorteile zu nutzen, bis das Event am 31. Oktober um 20:00 Uhr endet.

Das sind die 6 coolen neuen Monster zum Halloween-Event

Im Rahmen des Halloween-Events, wird es in Pokémon GO 6 coole, neue Monster geben. Eines der Monster feiert bereits zum Start des ersten Teils “Gruselige Gesellschaft” sein Debüt. Dabei handelt es sich um Galar-Laschoking. Die anderen 5 Monster folgen dann im zweiten Teil “Schaurige Gesellen”. Wir haben uns die neuen Monster angesehen und stellen sie euch nachfolgend vor.

Galar-Laschoking

Bei Galar-Laschoking handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Galar-Flegmon. Dieses wurde bereits im Juni 2021 gemeinsam mit seiner anderen Weiterentwicklung Galar-Lahmus im Spiel veröffentlicht. Nun zum Halloween-Event wird es endlich auch Galar-Laschoking geben. Dieses Monster gehört zu den Typen Gift und Psycho.

Optisch ist die Galar-Variante klar vom normalen Laschoking zu unterscheiden. Während die Muschel bei der normalen Form eher wie ein Wikinger-Helm auf seinem Kopf sitzt und es ansonsten ein sehr niedlichen Eindruck macht, nimmt Muschas bei Galar-Laschoking den kompletten Kopf ein.

Galar-Flegmon, Galar-Lahmus und Galar-Laschoking

Der Kopf und Oberkörper ist dabei in verschiedenen lilafarbenen Tönen gehalten. Nur der untere Teil des Körpers erinnert an ein normales Laschoking. Eine schillernde Variante gibt es bislang aber nicht.

Um Galar-Laschoking zu erhalten, müsst ihr Galar-Flegmon zu eurem Kumpel nehmen. Habt ihr gemeinsam 30 Psycho-Pokémon gefangen, dann kann eine Entwicklung ausgelöst werden. Galar-Flegmon findet ihr während des ersten Teils des Event in den Level-1-Raids. Die Entwicklung zu Galar-Laschoking ist auch nach dem Halloween-Event weiterhin möglich.

Irrbis und Pumpdjinn

Ab dem 22. Oktober könnt ihr in Pokémon GO erstmals auf das Geist- und Pflanzen-Pokémon Irrbis treffen. Dieses stammt aus der 6. Generation und wird im Spiel in 4 verschiedenen Größen erhältlich sein: S, M, L und XL. Je nach Größe wird es auch in Pokémon GO verschieden dargestellt.

Das Geist- und Pflanzen-Pokémon erinnert äußerlich an einen typischen Halloween-Kürbis. Außerdem lässt es sich zu Pumpdjinn weiterentwickeln. Auch dieses Monster gehört zu den Typen Geist und Pflanze. Mit starken Werten können allerdings beide Pokémon nicht wirklich glänzen.

Irrbis und Pumpdjinn

Finden könnt ihr während des zweiten Teils des Halloween-Events allerdings nur Irrbis. Diesem begegnet ihr entweder in der Wildnis oder in den Level-1-Raids. Um Pumpdjinn zu bekommen, müsst ihr Irrbis weiterentwickeln. Beide Monster sind in Pokémon GO bisher noch nicht in ihrer schillernden Version verfügbar.

Paragoni und Trombork

Das Geist- und Pflanzen-Pokémon Paragoni sowie dessen Weiterentwicklung Trombork feiern ebenfalls mit Beginn des zweiten Teil des Halloween-Events ihr Debüt in Pokémon GO. Wie auch Irrbis und Pumpdjinn gehören Paragoni und Trombork zu den Monstern der 6. Generation.

Optisch erkennt ihr Paragoni an seinem schwarzen geistesähnlichem Körper und dem Baumstumpf, den es als Kopf trägt. Seine Weiterentwicklung stellt hingegen einen lebenden Baum dar.

Pokemon-Go-Paragoni
Paragoni und Trombork

Während Paragoni mit seinen Werten überhaupt nicht überzeugen kann, sehen die Werte bei Trombork schon etwas besser aus. Allerdings gehört wohl auch dieses Monster nicht zu den besten Angreifern in Pokémon GO.

Während des zweiten Teils des Halloween-Events könnt ihr Paragoni in der Wildnis, in Level-1-Raids sowie durch das Ausbrüten von 7-km-Eiern bekommen. Ähnlich wie Pumpdjinn erhaltet ihr Trombrok nur durch das Entwickeln von Paragoni. Shiny-Jäger müssen sich allerdings noch gedulden, denn die schillernden Formen sind im Spiel noch nicht zu finden.

Mega-Absol

Ein weiteres neues Pokémon ist Mega-Absol, was ebenfalls im zweiten Teil des Halloween-Events im Spiel zu finden sein wird. Diese temporäre Entwicklung aus dem Unlicht-Pokémon Absol, beherrscht im Zeitraum vom 22. Oktober 2021 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 05. November 2021 um 10:00 Uhr Ortszeit die Mega-Raids in Pokémon GO.

Nehmt ihr an diesem Raid erfolgreich teil, dann erhaltet ihr Mega-Energie für Absol und könnt es in seiner normalen Form fangen. Mithilfe von ausreichender Mega-Energie könnt ihr euch dann selbst ein Mega-Absol entwickeln. Wie auch bei allen anderen Mega-Entwicklungen ist diese zeitlich begrenzt.

Mega-Absol (via pokemon.com)

Ihr erkennt es an seiner langen weißen Strähne im Gesicht und den Flügeln. Auch Mega-Absol gehört zum Typ Unlicht. Mit etwas Glück trefft ihr nach dem Raid auf ein schillerndes Absol. Dieses erkennt ihr an seinem Kopf, den Krallen, dem Schwanz und dem Horn. Diese haben eine orangene Farbe.

Weitere coole Pokémon zum Halloween-Event

Neben den 6 neuen Pokémon, die im Rahmen des Halloween-Events neu im Pokémon GO eingeführt werden, gibt es auch wieder das eine oder andere kostümierte Monster zu fangen. Dabei darf selbstverständlich Pikachu nicht fehlen. Aber auch Plinfa und Drifzepeli haben sich in Schale geschmissen.

Das zeigt auch der Beitrag von martycochrane auf reddit. Er hat die aktuellen Funde der PokeMiners, einer Gruppe von Dataminern, auf reddit geteilt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

In diesem Jahr tragen alle Monster ein Halloween-Schabernack-Kostüm. Dieses besteht bei Pikachu aus einem hohen Zylinder. Plinfa trägt einen Kürbis-Hut und Drifzepeli einen kleinen Zylinder. Mit etwas Glück könnt ihr diesen Monstern auch in ihrer schillernden Variante begegnen.

Wer sind die PokeMiners?
Die PokeMiners sind eine Gruppe von Dataminern, die regelmäßig den Spiel-Code von Pokémon GO analysieren, um neue Informationen zu finden. Diese Daten stellen sie dann anderen Trainern öffentlich zur Verfügung. 
Häufig informieren sie so bereits vor einem Release über kommende Änderungen oder Funktionen. Da es sich bei ihren Funden aber nicht um offizielle Daten handelt, können diese jederzeit durch Niantic verändert werden.

Wie findet ihr die neuen Pokémon, die es zum Halloween-Event geben wird? Welches ist euer absoluter Favorit? Oder gefällt euch keines von ihnen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Übrigens sucht Pokémon GO seinen ersten Weltmeister. Wir haben uns angesehen, wie ihr euch dafür qualifizieren könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x