Pokémon GO: Alle Infos zum Community Day im Juni mit Larvitar

In Pokémon GO steht der Community im Juni vor der Tür. Das besondere Monster an diesem Tag ist Larvitar. Seine Weiterentwicklung Despotar lernt die Katapult-Attacke.

Warum ist dieser Community Day so wichtig? Kommenden Samstag startet in Pokémon GO der Community Day. Und dieser wird ganz besonders, denn Despotar kann die mächtige Katapult-Attacke erlernen. Das macht den Gestein-Angreifer noch viel stärker und zu einem MUSS, bei den engagierten Trainern.

Was Euch beim Pokémon-GO-Event erwartet, zeigen wir Euch in der Übersicht.

Alle Boni zum Larvitar-Event – Community Day

  • Was: Der Pokémon GO Community Day im Juni 2018
  • Wann: Am Samstag, den 16. Juni von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr deutscher Zeit
  • Pokémon des Tages: Larvitar
  • Exklusive Attacke: Katapult (Nur Despotar)
  • Bonus: Dreifache EP für das Fangen von Pokémon
  • Bonus: 3-stündige LockmodulePokémon GO Com Day Juni Übersicht

Der Community Day wird im Juni wieder viele Trainer anziehen. Während des Events werden Larvitar häufiger in der Wildnis spawnen. Deren Weiterentwicklung, Despotar, ist als Angreifer in Raids bereits jetzt schon beliebt. Durch die neue Katapult-Attacke wird es noch stärker. Dazu kommen die dreifachen Erfahrungspunkte für die Trainer, die während des Events Pokémon fangen. Der Weg zu Level 40 wird für viele Trainer also etwas erleichtert.

Katapult-Attacke

Während des Community Days im Juni können Despotar, die Ihr entwickelt oder fangt, die Gestein-Attacke „Katapult“ beherrschen.

Was ist besonders daran? Bisher waren die exklusiven Attacken der Community Days Lade-Attacken. Katapult ist eine Sofort-Attacke. Das bedeutet, dass Euer Despotar nicht die starke Attacke „Steinkante“ verlernen muss, um Katapult zu erlernen. Stattdessen passen Katapult und Steinkante in ein Moveset.

Für viele Trainer ist dieser Community Day deshalb das bisher wichtigste Event dieser Art. Despotar mit der Katapult-Attacke wollen Trainer möglichst häufig in ihrer Sammlung haben.

Pokémon GO Katapult

Wir empfehlen Euch also, unbedingt Despotar während des Community Days zu fangen oder zu entwickeln, damit sie diese Attacke beherrschen. Tipp: Despotar als Raidboss beherrscht nach dem Fang auch die Katapult-Attacke. Sofort- oder Lade-TMs bringen am Community Day keine exklusiven Attacken bei.

Shiny Despotar in Pokémon GO

Während der vergangenen Community Days konnten Trainer schillernde Formen der Pokémon des Tages fangen.

Aus diesem Grund geht man davon aus, dass auch die Larvitar-Familie am Community Day in der Shiny-Form erscheinen wird. Bestätigt wird das aber meist erst kurz nach Start des Events, wenn erste Trainer die schillernden Monster gefangen haben. Von Niantic gab es dazu bisher nie eine offizielle Ankündigung für die Com. Days.Pokémon GO Shiny Larvitar Familie

Bisher gab es zu den Community Days die Shiny-Familien der folgenden Monster in Pokémon GO:

Larvitar Max. WP und IV-Werte

Die folgende Übersicht zeigt mögliche 100% IV Larvitar. Reddit-Nutzer Zinfogel lud die Grafik hoch und teilte sie mit der TheSilphRoad-Community:

Pokémon GO Larvitar 100%

Es wird darauf hingewiesen, dass es nur mögliche 100% IV Larvitar sind. Sollte das Monster ein höheres Level aber niedrigere IV-Werte haben, könnte es die gleichen WP haben.

Vorbereitung und Hinweise für den Community Day

Um die erhöhten Erfahrungspunkte des Events voll auskosten zu können, solltet Ihr GlücksEier und viele Bälle im Gepäck haben.pokemon-go-pokeball

  • Bälle: Steckt Euch viele PokéBälle, SuperBälle und HyperBälle ein. So könnt Ihr viele Erfahrungspunkte sammeln.
  • Lockmodule: Die halten während des Events 3 Stunden. Sucht Euch also einen Ort mit vielen Stops und aktiviert sie dort, um viele Monster zu fangen.
  • Rauch: Aktiviert Ihr während Eurer Jagd Rauch, erhöht Ihr damit die Zahl der Pokémon-Begegnungen. Die Chance auf Shinys wächst also, weil Ihr mehr Larvitar findet.
  • Sternenstücke und GlücksEier: Weil Ihr während des Events am besten viele Pokémon fangt, lohnt sich der Einsatz von Glückseiern für mehr EP und Sternenstücken für mehr Staub.

Tipps für Trainer

Während dieser Events steht die Community im Vordergrund. Die letzten Events zeigten klar, dass diese besonderen monatlichen Ereignisse beliebt sind und viele Trainer daran teilnehmen. Deshalb trefft Ihr in Parks oder beliebten Treffpunkten in Eurer Nachbarschaft wohl viele andere Spieler.

Nutzt das aus! Eine ideale Möglichkeit für Euch, Kontakte zu knüpfen und Raidgruppen zu bilden.

Pokémon GO Jubiläum Titel

Zum Austausch mit anderen Spielern laden wir Euch herzlich in unsere Pokémon GO-Gruppe auf Facebook ein. Wer stets mit Neuigkeiten versorgt werden will, lässt auch einen Like auf unserer Pokémon GO-Facebookseite da.

Bald startet die Pokémon GO Safari-Zone in Dortmund. Da kommen besondere, regionale Pokémon für ein Event zusammen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.